Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Sicherheitsratgeber 2013 - Teil 2: Oracle Java JRE

Autor: doelf - veröffentlicht am 19.02.2013
s.5/7
Internet Explorer: Java Plug-in deaktivieren
Zuletzt deaktivieren wir das Java Plug-in im Internet Explorer und da wir Windows XP verwenden, kommt die veraltete Version 8 zum Einsatz. Zunächst wählen wir im Menü "Extras" den Eintrag "Add-Ons verwalten":
Der Internet Explorer zeigt nun alle aktiven Add-ons an. Hat man keine Webseite mit Java-Komponenten geladen, muss man links unten das Menü aufklappen und dort "Alle Add-ons" auswählen:
Nun klicken wir mit der rechten Maustaste auf "Java(tm) Plug-In SSV Helper" und wählen "Deaktivieren":
Aufgrund eines Fehlers in Oracles Installationsroutine kann es vorkommen, dass mehrere Versionen des "Java(tm) Plug-In SSV Helper" angezeigt werden. Generell gilt: Wird ein Eintrag deaktiviert, sind alle deaktiviert:
Beim Internet Explorer ist die Deaktivierung mit Vorsicht zu genießen, da sie nicht immer zuverlässig funktioniert. Wer diesen Internetbrowser regelmäßig nutzt, sollte lieber den Weg über die Systemsteuerung wählen und das Java Plug-in komplett deaktivieren.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 03:09:57
by Jikji CMS 0.9.9c