Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

News-Archiv: April 2003

 reported by doelf, Mittwoch der 30.04.2003, 15:24:59  
 Partner Neues von hardwareschrott.de top
Es gibt wieder einmal Neues von den "Dümmsten PC-Benutzern" der Welt:

/p>

"Hmm... Irgendetwas an diesem CPU-Kühler sieht etwas seltsam aus. Die Auskerbung im Kühlerboden ist rechts, die Erhöhung im Sockel ist links. Das Ergebnis: der schiefe Kühler von Pisa läßt sich zwar - wenn auch sehr widerspenstig - montieren, gemäß der Pisa-Studie bricht jedoch die Kante des CPU-Kerns ab. Autsch!"

"Komisch, die neue Festplatte funktioniert gar nicht. Warum nur, der Benutzer hat doch alles richtig gemacht: reinstecken, festschrauben, Kabel mit dem Vorschlaghammer festklopfen. Bekloppt!"
Mehr Schrott gibt es auf der virtuellen Computer-Müllhalde von hardwareschrott.de ...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by holger, Dienstag der 29.04.2003, 22:55:19  
 @ au-ja.de Im Test: be quiet! 370 Watt top

Erneut nehmen wir ein Netzteil der Leisetreter-Fraktion unter die Lupe. Diesmal trägt der Hersteller gleich die dezente Aufforderung zur Geräuschminimierung im Namen: "be quiet!".
Unser Review soll klären, ob der Imperativ tatsächlich seine Berechtigung hat!
Also, macht es euch gemütlich und viel Spaß beim Lesen.
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Dienstag der 29.04.2003, 17:41:04  
 AMD und die Wärmeleitpaste... top
Zitat Jan Gütter, Pressesprecher von AMD-Deutschland:
"Wir empfehlen den Einsatz von Heatpads im Dauerbetrieb. Für den Testbetrieb kann ohne weiteres Paste eingesetzt werden. Das Problem liegt in der Viskosität der Pasten. Wärmeleitpaste wird im Laufe der Zeit immer dünnflüssiger und kann dadurch, unter Umständen, auf die Kontakte gelangen. Dadurch werden dann Kurzschlüsse verursacht. Garatieansprüche erlöschen in jedem Fall bei unsachgemäßem Gebrauch. Dies gilt vorallem bei Übertaktungen. Wir sind durchaus in der Lage festzustellen, ob eine CPU übertaktet wurde egal ob durch den Einsatz mechanischer oder elektronischer Mittel."
Dieses Zitat und der dazugehörige Bericht von dslteam.de hatten für etwas Wirbel gesorgt, war doch bisher das klebrige Pad verpönt und die Paste die Wahl der Profis. Allerdings sind nicht alle PC-Bastler Profis und in Anbetracht der folgenden Bilder können wir AMDs Argumentation nachvollziehen:

Aus persönlicher Erfahrung kann ich berichten, daß auch nach 15 Monaten Betrieb Arctic Silver bei sachgemäßer Anwendung zuverlässig kühlt und die CPU nicht kurzschließt. Wie gesagt: bei sachgemäßer Anwendung!
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Dienstag der 29.04.2003, 17:26:20  
 Namensänderung: QDI Legend wird 'Lenovo' top
Wie heise.de berichtet, wird aus QDI Legend ab sofort 'Lenovo'. Die Namensänderung wurde mit Rechten anderer Personen und Firmen auf den Namen 'Legend' begründet.
Tipp: unlängst hatte unser Leser Roede Orm seinen Erfahrungsbericht mit dem Legend QDI PlatiniX 2E/333-6A (Pentium 4 Mainboard) in unserem Forum gepostet. Sein Testbericht ist einen Blick wert!
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by holger, Sonntag der 27.04.2003, 00:01:09  
 @ au-ja.de Im Test: ASUS A7N8X Deluxe top

Die Wartezeit hat endlich ein Ende: Das erste nForce2-Review auf Au-Ja! erblickt das Licht der Welt! Lange hat es gedauert - wie wir aus zahlreichen Zuschriften ersehen konnten, zu lange. Nein, wir haben den Sockel A keineswegs aus den Augen verloren, doch die anfänglichen Zimperlein und Ungereimtheiten rund um den neuen Überflieger-Chipsatz verzögerten ein schnelles Erscheinen eines solchen Reviews. Wir wollten einfach keine Jubel-Tiraden ob der erstaunlichen Performance des Dual-Renners vom Zaun brechen, ohne uns über die Standfestigkeit wirklich sicher zu sein. Insbesondere auf die vermeintlichen Probleme beim Brennen von CDs und die damit im Zusammenhang stehende PCI-Auslastung von über 50 Prozent gehen wir in unserem ASUS A7N8X Deluxe-Review ein.
Viel Spaß beim Lesen - das nächste Sockel-A-Review kommt bestimmt!
 Diese Meldung diskutieren......

 reported by doelf, Samstag der 26.04.2003, 01:49:09  
 NEWS: Hardware top
Hardware-Tests aus allen Bereichen:
 Aktuelle Diskussionen gibts im Forum...

 reported by doelf, Samstag der 26.04.2003, 01:48:08  
 NEWS: Cooling top
Immer wieder gerne gelesen: Kühler-Tests!
 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by doelf, Samstag der 26.04.2003, 01:47:03  
 NEWS: Modding und Gehäuse top
Es gibt wieder einmal etliche neue Tests und Berichte rund um das Mode-Thema Modding:
 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by doelf, Samstag der 26.04.2003, 00:47:04  
 AMD Opteron Coverage - Part 4: Desktop Performance  top
Der AMD Opteron-Mehrteiler von anandtech.com hat nun ein viertes Kapitel: Desktop Performance...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by holger, Freitag der 25.04.2003, 19:20:15  
 Partner Neues von hardwareluxx.de top
  • Creative MuVo mit 128 MB: " Nachdem der erste Test eines Consumer Electronics Produktes bei unseren Lesern sehr positven Anklang fand, entschieden wir uns, diese Testsparte weiter auszubauen. Vor einigen Wochen hatten wir bereits den portablen MP3 Player GEiL Poket Muse im Test - ein Gerät mit 64MB Speicher. Eine ganze Welle solcher Geräte, genauso vom Aufbau und in den Features überschwemmte die CeBit in Hannover dieses Jahr. Aber auch wirklich qualitativ hochwertige Player, zum Beispiel von Creative, liegen voll im Trend. In diesem Test möchten wir den Creative Nomad MuVo mit 128MB Speicherkapazität vorstellen. Er ist zumindest vom Aufbau auch identisch zu der 64 MB-Variante, die bisher zu kaufen war, die jedoch vielen Usern etwas wenig Flexibilität bot, denn in guter Qualität konnten auf den alten Player nur ca. 12 bis 15 Songs geladen werden. Mit 128 MB eröffnen sich neue Möglichkeiten für mehr Songs und mehr Daten."

  • Aluminium-Gehäuse mit Luftfilter, Focustek TiO2: "Focustek erfreut den Markt seit einiger Zeit mit kostengünstigen Alternativen im Bereich der Aluminium-Gehäuse. Die Platzhirsche Coolermaster und LianLi haben eine ernstzunehmende Konkurrenz bekommen, von der wir uns in unseren Tests des ALUC A436LAT und ALUC A435LAC überzeugen konnten. Mit dem TiO2 möchten wir ein weiteres Focustek-Gehäuse vorstellen, welches durch sein elegantes Erscheinungsbild und wirklich umfassender Ausstattung glänzen kann. Richtig bombastisch ist jedoch ein kleines Detail, denn das Gehäuse besitzt einen Titandioxid-Fotokatalysefilter.

    Mit Hilfe von Titandioxid (nach dem das Gehäuse benannt wurde - TiO2) findet im Luftfilter an der Front des Gehäuses eine Fotokatalyse statt. Die Fotokatalyse wirkt gegen Schadstoffe und Bakterien. Giftstoffe werden dabei in unschädliche Stoffe wie Kohlendioxid und Wasser zersetzt, wie man es von Katalysatoren bei Fahrzeugen her kennt. Durch die Aktivierung des Sauerstoffes werden aber auch Bakterien reduziert. Gerade Büro-PCs, die jahrelang ohne besondere Pflege ihren Dienst verrichten, sind als Bazillen-Schleudern in Verruf gekommen."

 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by doelf, Donnerstag der 24.04.2003, 19:02:00  
 AMD Athlon 64: SiS755 Chipset top
Weiter geht es mit dem SiS755 Chipsatz für den AMD Athlon 64.

Features:
  • AGP 8x
  • ATA133
  • USB 2.0
  • 6-Kanal Audio
  • 10/100 Mbps LAN
Mehr Informationen gibt es bei sis.com . Bei SiS scheint man sich voll und ganz auf die Desktop-Variante der neuen AMD CPU zu konzentrieren. Dies könnte freilich auch bei ALi der Fall sein, denn dort spricht man immer noch vom "K8"...
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Donnerstag der 24.04.2003, 18:49:18  
 AMD Opteron: AMD-8000 Series Chipset top
Zu guter Letzt sei noch AMDs 8000er Chipsatz erwähnt, der auf den ersten Mainboards zum Einsatz kommen wird.
Details bietet: amd.com
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Donnerstag der 24.04.2003, 18:38:13  
 AMD Opteron: NVIDIA nForce3 Pro Chipset top
Bei nVidia hält man sich mit Informationen noch zurück. Bekannt sind folgende Merkmale:
  • Single-Chip Solution
  • RAID 0, RAID 1, and RAID 0+1
  • NVIDIA Enterprise-Class Networking
Dabei läßt gerade auch der letzte Punkt viele Fragen offen. Funktionsdiagramme oder Fotos gibt es noch keine, der nForce3 Pro scheint somit noch sehr "under construction" zu sein.
Quelle: nvidia.com
 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by doelf, Donnerstag der 24.04.2003, 18:29:00  
 AMD Opteron: VIA Apollo K8T400M Chipset top
Natürlich ist auch VIA mit dabei. Schauen wir uns den VIA Apollo K8T400M Chipsatz einmal an.

Features:
  • AGP 8x
  • DDR266/333
  • S-ATA/RAID
  • ATA133
  • USB 2.0
  • 6-Kanal Sound
Mehr Informationen gibt es bei via.com.tw ...
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Donnerstag der 24.04.2003, 18:23:00  
 AMD Opteron: ALi M1687 North bridge Chipset top
Die ersten AMD Opteron Chipsätze sind im Anmarsch. Beim ALi M1687 spricht man nur vom "K8" - wahrscheinlich ist der Athlon64 gemeint.

Features:
  • AGP 8x
  • DDR266/333
  • ATA133
  • USB 2.0
Mehr Informationen gibt es bei ali.com.tw ...
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Donnerstag der 24.04.2003, 15:28:55  
 Overclocking Showdown: RADEON 9500 PRO vs. 9600 PRO top
Aus welcher Grafikkarte läßt sich mehr Leistung herausholen? Solange nicht übertaktet wird, ist der 9500 Pro mit seinen 8 Pixel-Pipelines dem 9600 Pro (nur 4 Pipelines) meist überlegen. Wenn man beide bis zum Anschlag übertaktet, bleibt das Rennen äußerst knapp. Eines steht jedoch schon mit Sicherheit fest: beide Karten sind einen Blick wert.
Quelle: firingsquad.gamers.com
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Donnerstag der 24.04.2003, 14:58:14  
 Tipp AMD Opteron bei anandtech.com top
Das Thema AMD Opteron wird bei anandtech.com als Mehrteiler angeboten. Bisher sind folgende Berichte verfügbar:
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Mittwoch der 23.04.2003, 14:10:07  
 @ au-ja.de Im Test: MSI Ti4800SE 8X top

Mit der MSI Ti4800SE 8X haben wir eine GeForce 4 Ti4800SE Grafikkarte getestet, die neben einer umfangreichen Ausstattung auch eine erprobte Hardware- und Treiberarchitektur bietet. Nie zuvor bekam der Kunde unter 200 Euro so viele leistungsfähige Grafikkarten wie heute, wir werden uns in den nächsten Wochen verstärkt dieser Mittelklasse - vor allem auch unter dem Aspekt der Aufrüstung - widmen.
Doch nun zunächst zur MSI Ti4800SE 8X ...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Dienstag der 22.04.2003, 20:08:26  
 Mehr AMD Opteron Reviews und Info top
Weitere Testberichte und News rund um AMDs Neuling:
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by holger, Dienstag der 22.04.2003, 17:05:29  
 Press Release: MSI präsentiert Opteron-Platine K8D Master mit mStar Server Management top

"Versionen für Tower- und Rack-Mount-Gehäuse lieferbar

Frankfurt/Main, 22. April 2003 - MSI, führender Hersteller von Mainboard- und Grafikkarten, stellt anlässlich des heutigen Launch von AMDs Server-CPU Opteron mit dem K8D Master die passende Platine aus dem Produktbereich 'Server' vor.

Das K8D Master-F ist ein 8-Layer-Board mit 64-bit Dual Gigabit LAN, drei 64bit/100 MHz PCI-X-Steckplätzen, zwei 32bit/33MHz PCI-Steckplätzen, 8 MB ATI Rage XL-Grafikchip und sechs DDR333 DIMM-Slots für bis zu 12 GB Speicherkapazität. Mit dem K8D Master-FT bietet MSI die Dual-Opteron-Platine auch für den Einsatz in Rack-Mount-Gehäusen an. In dieser Version verfügt das Board über einen PCI-X- sowie einen MiniPCI-Steckplatz.

µStar Servermanagement ermöglicht es, einen Server-Remote über das Netzwerk zu überwachen bzw. zu steuern. Die überwachten Betriebsparameter umfassen das gesamte Hardware-Monitoring (Spannungen, Lüfterdrehzahlen, Betriebstemperaturen) sowie einige wichtige Systemparameter wie Festplattenkapazitäten und Netzwerkinformationen des Servers. µStar Servermanagement erlaubt, manuelles Ein-/ Ausschalten und Neustarten eines Servers mit dem Management-Programm iConsole von der Administratorkonsole. Diese Funktionen aktivieren sich automatisch, etwa im Falle eines Lüfterausfalls. Die Managementfunktion beinhaltet einen ASR-Watchdog, der in Intervallen einen unter dem Serverbetriebssystem laufenden Agenten abfragt und bei einer ausbleibenden Antwort einen Reset oder andere einstellbare Aktionen auslöst. µStar Servermanagement bietet dem Administrator die Möglichkeit von der Konsole Bootoptionen wie Start von CD-ROM. Festplatte, Service-Partition oder Netzwerk auszuwählen sowie die Konsole-Redirektion ein- und auszuschalten.

Die Kommunikation zwischen dem Server und der Administratorkonsole erfolgt über SNMP oder das MD5 128 Bit verschlüsselte Protokoll RMCP. Letzteres ermöglicht es, den Server selbst dann anzusprechen, wenn er ausgeschaltet ist, das Serverbetriebssystem abgestürzt ist, oder ein vom SNMP-Modus nicht unterstütztes Betriebssystem zum Einsatz kommt. µStar Servermanagement orientiert sich am IPMI 1.5 Standard.

Beide Versionen kosten rund 615 Euro und sind ab sofort verfügbar."
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Dienstag der 22.04.2003, 16:59:17  
 Der AMD Opteron im Test top
Der Opteron (bzw. Hammer) ist eine Workstation und Server CPU. Für den Endanwender sind diese CPUs nicht besonders interessant, denn Prozessoren, Speicher und Mainboards für eine solche Plattform werden nicht besonders preiswert sein. Zudem wird im Home-Bereich - etwa bei Spielen - zumeist nur eine CPU genutzt. Der Opteron ist jedoch deshalb so spannend, da diese CPU einen Blick auf AMDs zukünftige Desktop-Generation, den Athlon 64, ermöglicht. Die ersten Tests gibt es hier:
  • tecchannel.de: Test: Opteron 244 mit 1,8 GHz - für 1,8 GHz ist die Leistung gut, was AMD jedoch (noch) fehlt, sind höhere Taktraten. Gegen Intels 3 GHz-Klasse ist bisher kein Kraut gewachsen.
  • tomshardware.com: Elefantenduell: AMD Hammer vs. Intel Xeon - gute Werte als Linux-Server, mäßige als Windows Workstation. Bei Tomshardware kritisiert man die verwirrenden Produktnamen 242, 244, 246 (die zwei steht für DUAL, der Rest für... äh...) sowie die minimalistische Umsetzung der 64-Bit Fähirgkeit...
 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by doelf, Dienstag der 22.04.2003, 15:31:14  
 AMD Opteron in Sicht top
AMDs neue CPU für Server und Workstations heißt Opteron und wurde für den 32- und 64-Bit Betrieb entwickelt. Die ersten Modelle sind für den Dual-Betrieb gedacht und bieten 1.4, 1.6 oder 1.8 GHz. Später sollen auch Systeme mit bis zu 8 CPUs möglich sein. Erste Informationen gibt es schon mal hier , weitere Details folgen in Kürze...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Dienstag der 22.04.2003, 14:39:36  
 AMD senkt CPU-Preise top
Alle AMD Athlon XP und MP Prozessoren mit Ausnahme der 1700+, 1800+ und 2500+ Modelle wurden zwischen 13 und satten 45 Prozent im Preis gesenkt. Besonders die Barton-Core CPUs 2800+ (225 US$, -40%) und 3000+ (325 US$, -45%) sind nun deutlich attraktiver geworden.
Quelle: heise.de
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by holger, Dienstag der 22.04.2003, 12:08:47  
 Lieferstopp des P4 mit FSB800 beendet! top
Soeben erhielten wir von Intel folgende Nachricht:
"Intel hat den Lieferstopp für Intel Pentium 4 Prozessoren mit 800 MHz FSB nach sieben Tagen am 21. April beendet und liefert diese Prozessoren jetzt wieder in großen Stückzahlen aus.

Am 14. April hatte Intel über die Pentium 4 Prozessoren mit 800 MHz FSB einen Lieferstopp verhängt, da in der Endphase der Validierung bei einigen wenigen Prozessoren mit 800 MHz FSB Unregelmäßigkeiten gefunden wurden.Jetzt steht die Ursache für die Unregelmäßigkeiten fest und mit einem Software-Update (BIOS-Update) läßt sich das Problem ohne Leistungseinbußen lösen.

Der Intel Pentium 4 Prozessor mit 3,00 GHz und 800 MHz FSB in Kombination mit dem Intel 875P Chipsatz bietet herausragende Leistung und zahlreiche neue Funktionen für High-end-PCs und Workstations. So unterstützt der 875PChipsatz Dual-Channel DDR400, den 800 MHz schnellen Front-Side-Bus und die Performance Acceleration Technologie. Schon im Chipsatz integriert sind zwei Serial-ATA Ports, die optional auch als RAID nutzbar sind. Für schnelleGigabit-Ethernet-Verbindungen verfügt der Chipsatz über die Communications Streaming Architecture (CSA). Die Pentium 4 Prozessoren mit 3,00 GHz und 3,06 GHz unterstützen die Hyper-Threading Technik, die aus einem Prozessor zwei virtuelle CPUs macht und so die Bearbeitung von gleichzeitig zwei Software-Threads ermöglicht."
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Montag der 21.04.2003, 18:58:31  
 Partner Neues von hardtecs4u.com top
Abgesehen vom AMD Athlon XP Barton 3000+ gibt es noch weitere neue Testberichte auf hardtecs4u.com:
 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by holger, Montag der 21.04.2003, 18:04:34  
 Intel senkt CPU-Preise deutlich! top
Der Pentium 4 3.06GHz wird von 589 auf 401 US-Dollar gesenkt - dies entspricht einer Preissenkung von 38 Prozent! Dem bisher schnellsten Mobil-Prozessor mit 2.4GHz ergeht es ähnlich: Dieser erfährt eine Preissenkung von 561 auf 348 US-Dollar.
Gleichzeitig wird der FSB800 Pentium 4 mit 3.0GHz zum Preis von 417 US-Dollar sowie der Pentium 4M mit 2.5GHz zum Preis von 562 US-Dollar eingeführt.
Zum Vergleich: Die Top-Dektop-CPU XP3000+ aus dem Hause AMD wird bei den meisten Online-Shops mit ca. 390 Euro gehandelt. Natürlich können die Preissenkungen von Intel lediglich zur Orientierung dienen, da es sich nicht um Endkunden-Preise handelt. Die Preisentwicklung zeigt jedoch deutlich in eine Richtung: Nach unten!
Quelle: heise
 Aktuelle Diskussionen gibts im Forum...

 reported by holger, Montag der 21.04.2003, 17:41:36  
 DivX 5.0.4 verfügbar top
Die neue Pro-Version wartet mit einem neuen Kompressions-Tool (EKG) auf:
"Includes the first version of the Electrokompressiongraph (EKG) application, a new gadget from the R&D labs of DARC. The EKG application gives advanced video compressionists the ability to reallocate data to specific scenes within a video clip."
Die Fixing-Liste ist auch bei diesem Release sehr lange; insbesondere AMD K6-2-User sollen in Zukunft von Abstürzen verschont werden.
 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by holger, Sonntag der 20.04.2003, 23:02:44  
 Bios- und Treiber-Updates für Intel Chipsätze/Boards top
Weniger Tage nach dem Release des Canterwood veröffentlicht Intel neue Bios- und Treiber-Versionen.
  • i8xx-Serie: Version 5.0 des INF Update Utility für Windows 98SE/ME/2000/XP.
  • ICH5R (i82801ER, nur für i875-/Canterwood-Boards): Version 3.0 des Intel Application-Accelerator für RAID0-Systeme unter Windows XP.
  • Biosupdate für D875PBZ: Version P04.
 Hier gehts zum Forum...

 reported by holger, Montag der 21.04.2003, 17:28:31  
 Trash Neues Urheberrecht und Kopierschutz-Probleme bei "Un-CDs" top
Wer kennt sie nicht, die Problemchen mit den "Un-CDs"? Als Un-CDs werden von heise solche CDs bezeichnet, die nicht dem Redbook-Standard entsprechen.
Da hat man sich das neueste Album der Eintagsfliege "XY" gekauft und muss feststellen, dass das Auto-Radio besseren Gemack beweist, als der Käufer - das Abspielen derselben wird verweigert. Schade, dass laut heise 50% der Auto-Radios und DVD-Player das Abspielen nicht normgerechter CDs verweigern - von einer sehr hohen Kompatibilität, wie dies uns die Musik-Industrie vorgaukelt, kann man jedenfalls nicht sprechen. Meist wird argumentiert, dass es sich lediglich um Billig-Player handele, bei denen das Abspiel-Problem auftritt. Sorry, aber nach welchen Richtlinien soll sich denn bitte ein Laufwerkshersteller richten? Nach den virtuellen Standards der sich ständig verändernden Kopierschutz-Versionen?
Bisher konnte man sich legal behelfen, indem man Clone-Tools einsetzte, um die Un-CD überhaupt lauffähig zu machen. Dies wird jedoch durch die Gesetzes-Novelle untersagt! Künftig darf der User also noch nicht einmal einen Kopierschutz umgehen, um den Sondermüll überhaupt abspielbar zu machen - Weltklasse!
Wer sich in Zukunft solche faulen Eier nicht ins Nest legen lassen will, der sollte in der heise-CD-Datenbank nachsehen, ob das Wunschalbum wirklich keinen Kopierschutz trägt!
 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by holger, Sonntag der 20.04.2003, 22:21:30  
 Partner AMD Athlon XP Barton 3000+@HardTecs4u top
Unsere Kollegen von HardTecs4u haben sich den aktuellen Barton 3000+ geschnappt und diesen gegen den brandneuen FSB800 Intel-Boliden (die CPU arbeitet mit einem FSB200, es werden jedoch vier Datenwörter pro Takt übertragen) antreten lassen. Um zu klären, wie sich ein FSB von 200MHz beim Barton-Core mit 512KB-Cache auswirken könnte, wurde ein "virtueller" XP3200+ mit ins Rennen geschickt.
Zitat: "Wie unsere Erfahrungen aufgezeigt haben, handelt es sich bei dem Athlon XP 3000+ um einen schnellen Prozessor, welcher je nach Anwendung, sehr gut von seinem verdoppelten Level2 Cache profitieren kann. Die vergebene Model-Nummer 3000+ zeigte sich nach unseren Tests jedoch nicht als ganz treffend und rückt sich erst ins rechte Licht, wenn wir dem größeren Prozessorcache gleichzeitig auch eine Steigerung des FSB auf 200 MHz DDR zugestehen. Das kritisierte Model Rating könnte durchaus auf die bereits betagten Test-Anwendungen zurückzuführen sein, die AMD zur Ermittlung verwendet und wohl schlicht besser skalieren als aktuelle Benchmarkprogramme. Hier kommt AMD allerdings vorerst nicht umhin, der Vergleichbarkeit wegen, auch weiterhin auf die identischen Testszenarien zu setzen."
 Aktuelle Diskussionen gibts im Forum...

 reported by holger, Samstag der 19.04.2003, 22:21:26  
 Partner Neues von planet3dnow top
  • Shuttle SN41G2 Review: "Der Grundcharakter eines Wohnzimmer-PCs ist schnell formuliert. Klein soll er sein, eine gute Optik besitzen sowie Lautlosigkeit und möglichst viele multimediale Features besitzen. Shuttle hat mit seiner XPC-Serie diesen Gedanken realisiert und wirft mit dem SN41G2 sein neuestes Barebone-System auf Basis des nVidia nForce 2 ins Rennen."
 Hier gehts zum Forum...

 reported by holger, Montag der 21.04.2003, 17:17:18  
 Partner Neues von hardwareluxx.de  top
  • Innovatek X-Flow: "Jeder, der sich mit Wasserkühlungen beschäftigt, wird sicherlich die Firma Innovatek ein Begriff sein. Für alle anderen: Dies ist einer der größten Hersteller von Wasserkühlungsprodukten, weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. Bislang war ganz klar immer der InnovaCOOL von Innovatek der Spitzenkühler und er konnte lange Zeit auch von anderen Kühlern nicht in der Kühlleistung geschlagen werden. Seid dem nun aber Kühler mit einer Mikrostruktur auf den Markt kommen - wir hatten beispielsweise den ICEBear Atotech im Test - musste Innovatek nun nachbessern und versucht mit seinem neuen X-flow Wasserkühler die Spitzenposition zu halten. Dabei setzt man aber nicht auch auf eine teure Mikrostruktur, sondern auf eine neue Ströumgsführung. Wir durften testen, ob dieser Kühler alle Erwartungen erfüllen kann und ob er den InnovaCOOL aus dem eigenen Hause schlägt."
  • Shuttle MN31N mit nForce 2 IGP: "Welcher Chipsatz wäre für ein Board mit integrierter Grafik für einen MicroATX-PC besser geeignet, als nVidias nForce 2? Der Chipsatz bietet neben einer guten Grafik auch noch alle sonstigen Features, die man meistens in kleinen PCs vermißt und ist dank Dual DDR400 im Moment der schnellste Athlon-Chipsatz am Markt. Shuttle verwendet nun diesen Chipsatz auf dem Shuttle MN31N, einem kleinen Micro-ATX-Mainboard, welches trotz der kleinen Bauart mit einer beachtlichen Anzahl von Features auftrumpfen kann. Es besitzt bereits mit nVidias Soundstorm einen guten Onboard-Sound, Firewire ist integriert, ein LAN-Port ist ebenfalls vorhanden und natürlich die integrierte Geforce 4 MX-Grafik. Zudem bietet es einen AGP und drei PCI zum Aufrüsten, falls dann doch noch Komponenten fehlen oder verbessert werden sollen. Ob sich das Mainboard auch ansonsten gut schlagen kann, zeigt unser Review."
 Hier gehts zum Forum...

 reported by holger, Freitag der 18.04.2003, 20:00:55  
 Press Release: EP-4PCA3+ als neues EPoX Flaggschiff für Intel Pentium 4 Prozessoren top
"EPoX zeigt auf Basis des Intel i875 - Codename Canterwood - seine Performance-Plattform mit einem PSB von 800 MHz und der Dual-Channel Speicherarchitektur für DDR400

Taipei, Taiwan R.O.C. - 14.04.2003 - Dank des neuen Intel Performance-Chipsatzes i875 und der fünften Generation des I/O Controller Hubs (ICH5) bietet das EPoX EP-4PCA3+ alle Merkmale, die man von einer Plattform für Highend-Workstations erwartet. Das EPoX Mainboard verfügt über eine Dual-Channel Speicherarchitektur für DDR400 ECC DIMMs, einen ProcessorSide Bus (PSB) von bis zu 800 MHz, FireWire-Schnittstellen, einen Zwei-Kanal IDE RAID Kontroller sowie Netzwerkanbindungen für 10/100/1000 Megabit Ethernet.

Das EPoX EP-4PCA3+ bietet zum Speicherausbau vier DIMM Sockel an für DDR333 oder DDR400 ECC Speicherbausteine an. Durch die Dual-Channel-Architektur erreicht man eine Verdoppelung der Speicherbandbreite mit maximal möglichen 6,4 GB/s. Damit diese Bandbreite ausgenutzt werden kann, erlaubt der Chipsatz PSBs von 533 und 800 MHz und unterstützt auch Prozessoren mit Hyper Threading Technologie. Intel spricht bei diesem Chipsatz von derPerformance Acceleration Technology (PAT). Hinter PAT verbirgt sich ein Performance-Modus des Chipsatzes, der durch optimierte Speicherzugriffe für höhere Systemleistung als beim Springdale Chipsatz aus dem selben Hause sorgen wird. Für Erweiterungen stehen dem Nutzer fünf PCI Slots zur Verfügung. Mit einer AGP 8x Schnittstelle bietet das Board eine zukunftsorientierte Grafikschnittstelle, die abwärtskompatibel ist. Für den Anschluss weiterer Peripherie liefert der Chipsatz acht USB 2.0 Ports vorhanden. Da das EP-4PCA3+ bereits einen ICH5 nutzt, bietet das neue EPoX Mainboard nicht nur zwei IDE Interfaces mit UDMA/100 Support, sondern stellt ebenfalls über den Chipsatz zwei Serial ATA Anschlüsse der ersten Generation zur Verfügung. Zusätzlich bietet das EPoX Mainboard in der Spitzenausstattung einen Vier-Kanal IDE-RAID Kontroller HPT374 von HighPoint, über dem weitere acht IDE Geräte angeschlossen werden können. Der HighPoint Kontroller unterstützt die RAID Level, 0, 1, 0+1 und 5. Ebenfalls auf dem Topmodell zum Einsatz kommt der Broadcom BCM570510/100/1000 Base-T Ethernet-Kontroller. Diese Lösung kombiniert einen Gigabit Ethernet Media Access Control (MAC) mit dem entsprechenden Physical Layer Transceiver auf einem Chip.

Für Sechs-Kanal Audiowiedergabe setzt EPoX den CMI9739A AC'97 CODEC von C-Media ein. Damit auch weiterhin Legacy I/O Schnittstellen wie PS/2 Maus und Tastatur, serielle,parallele Schnittstellen und ein Anschluss für Diskettenlaufwerke unterstützt werden, kommt ein Winbond W83627HF-AW zum Einsatz.

Das ATX Mainboard hat die Abmessungen 305 mm x 245 mm und verfügt über die Funktionen KeyBoard Power On (KBPO), Wake On LAN (WOL), AGP-Master, Post-Port LEDs und USB Resume in S3. Das BIOS bietet zusätzlich ACPI Suspend To RAM (STR), EZ Boot und Magic Health. In dem BIOS-Menü 'PowerBIOS' hat EPoX alle Features zum Feintuning der Platine untergebracht: Asynchrone Taktung von PSB, AGP und PCI, in 1-MHz-Schritten tunebarer PSBund AGP- mit PCI-Bus, einstellbarer CPU Multiplikator, anpassbare Taktraten von PSB und AGP-Frequenz, Spannungsanpassung für den Prozessorkern, die AGP-Karte und die DIMMSpeicher. Als Tools für den Benutzer stehen darüber hinaus USDM, Magic Flash und Magic Screen zur Verfügung.

Neben dem Spitzenmodell EP-4PCA3+, das durch seine Ausstattung sowohl als Highend Workstation wie auch als Server zum Einsatz kommen kann, wird EPoX voraussichtlich eine Variante dieses Modells ausliefern:
  • EP-4PCA3+ 10/100/1000 Ethernet, BCM5705 PATA RAID HPT374
  • EP-4PCA3I 10/100 Ethernet BCM4401
Die Auslieferung des EP-4PCA3+ wird für Anfang Mai erwartet, der Preis für den Endkunden wird dabei etwa 199,- EUR. Kurz darauf will EPoX auch mit dem EP-4PCA3I in die Auslieferung gehen, dieses Modell soll etwa dreißig Euro weniger kosten."
 Aktuelle Diskussionen gibts im Forum...

 reported by holger, Freitag der 18.04.2003, 19:50:19  
 Press Release: EPoX kündigt nForce2-Board mit FSB400 an! top
"EPoX baut nForce2 Plattform weiter aus: neues Mainboard EP-8RDA3+ für AMD SocketA Prozessoren Mit DualLAN, Serial ATA, mehr FireWire Ports und neuem Audio CODEC erweitert EPoX sein Portefolio an NVIDIA nForce2 Plattformen

Taipei, Taiwan R.O.C. - 16.04.2003 - EPoX darf beim EP-8RDA3+ mit Recht von einer Weiterentwicklung des EP-8RDA+ Mainboards sprechen. Durch die DualLAN Funktion, einen SATA Kontroller, einen neue Audio CODEC und einem weiteren FireWire Port hebt sich das neue Modell EP-8RDA3+ vom seinem Vorgänger ab.

Die neue Plattform aus den nForce2 Komponenten SPP (Single Platform Processor) und MCP (Media Communications Processor) unterstützt alle aktuellen AMD Athlon XP und Duron Prozessoren mit einem FrontSide Bus bis zu 400 Megahertz. Zur Bestückung des Arbeitspeichers stehen drei DIMM Steckplätze zur Verfügung, die bis zum Maximum von drei Gigabyte mit DDR266, DDR333 oder DDR400 Speicherriegeln ausgestattet werden können. Dank der Dual-Channel Speicherarchitektur bietet auch diese nForce2 Plattform eine herausragende Speicherbandbreite. Fünf PCI Steckplätze und ein AGP 8x Slot sorgen für ausreichend Optionen zur Ausrüstung der neuen EPoX Hauptplatine.

Zum Standard in diesem Marktsegment gehören inzwischen sechs USB 2.0 Schnittstellen sowie zwei Anschlüsse für insgesamt vier ATA133 Geräte wie Festplatten oder CDROM- und DVDLaufwerke. Für Sechs-Kanal Audiowiedergabe setzt EPoX den CMI9739A AC'97 CODEC von C-Media ein. Damit auch weiterhin Legacy I/O Schnittstellen wie PS/2 Maus und Tastatur, serielle, parallele und Schnittstellen für ein Diskettenlaufwerk unterstützt werden, kommt ein Winbond W83627HF zum Einsatz. Das neue EPoX Modell liefert jetzt drei FireWire Ports, die über den Baustein FW323 angesteuert werden. Durch den zusätzlichen Serial ATA Kontoller SiI3112A von Silicon Image stehen zwei SATA Kanäle der ersten Generation zur Verfügung, die zusätzlich RAID 0 oder 1 unterstützen. Das Topmodell EP-8RDA3+ wird über zwei 10/100 Megabit Ethernet Netzwerkschnittstellen von Realtek verfügen. Damit eignet sich die neue EPoXPlattform als zentrale Schnittstelle zwischen dem WAN-Zugang zum Internet über X-DSL und weiteren PC Systemen im Haushalt.

Das ATX Mainboard hat die Abmessungen 305 mm x 245 mm und verfügt über die Funktionen KeyBoard Power On (KBPO), Wake On LAN (WOL) und Post-Port LEDs. Das BIOS bietet zusätzlich ACPI Suspend To RAM (STR), EZ Boot und Magic Health. In dem BIOS-Menü 'PowerBIOS' hat EPoX alle Features zum Feintuning der Platine untergebracht: Einstellbare Taktung von FSB/AGP/PCI und FSB/Speicherbus, einstellbarer CPU Multiplikator, anpassbare Taktraten von FSB und AGP-Frequenz und die DIMM-Speicher. Als Tools für den Benutzer stehen darüber hinaus USDM, Magic Flash und Magic Screen zur Verfügung.

Das EPoX EP-8RDA3+ ist voraussichtlich ab Anfang Mai lieferbar. Der Endkundenpreis wird 149,- EUR inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer betragen."
 Aktuelle Diskussionen gibts im Forum...

 reported by holger, Freitag der 18.04.2003, 19:33:33  
 Press Release: MSI stellt 875P Neo-FIS2R für höchste Performance-Ansprüche vor top

"Neuentwickeltes Feature CorCell sorgt für anwenderorientiertes Mainboard-Management

Frankfurt/Main, 14. April 2003 - MSI, führender Hersteller von Mainboard- und Grafikkarten, kündigt mit dem 875P Neo-FIS2R eine Highend-Platine für Enthusiasten und Professionals an. Das 875P Neo-FIS2R basiert auf dem neuesten Performance-Chipsatz 875P von Intel. Der unter dem Codenamen 'Canterwood' bekannte Chipsatz unterstützt FSB800, Dual DDR400 sowie Hyper Threading. Für einen nochmaligen Schub an Performance bei kürzesten Latenzen zwischen CPU und Speicher sorgt die Performance Acceleration Technology, kurz PAT.

Auf den Mainboards der 875P Neo-Serie kommt erstmals das von MSI neuentwickelte Feature MSI CoreCell zum Einsatz. Der CoreCell Chip vereint eine applikationsabhängige Regelung der CPU-, Northbridge- und Systemlüfter (BuzzFree), eine Stromsparfunktion (PowerPro) sowie optimierte Übertaktungseigenschaften im BIOS (Speedster) bei stabilem Betrieb (LifePro) miteinander.

Der Promise 20378-Controller steuert zwei SerialATA-Schnittstellen sowie die RAID-Modi 0, 1, 0+1. Zusätzlich verfügt das 875P Neo-FIS2R über zwei weitere Serial-ATA-Anschlüsse und Soft-RAID 0, integriert im Chipsatz.

Neben der FIS2R-Version für rund 255 Euro bietet MSI das 875P Neo-LSR mit 10/100-LAN ohne IEEE1394 an. In dieser Ausführung ist die Canterwood-Platine für ca. 205 Euro zu haben. Beide Versionen kommen in wenigen Tagen in den Handel."
 Aktuelle Diskussionen gibts im Forum...

 reported by holger, Freitag der 18.04.2003, 19:23:57  
 Press Release: Intel kündigt neue Notebook-Prozessoren an top
"Santa Clara / Feldkirchen, den 17. April 2003 - Intel stellt drei neue Notebookprozessoren vor: Einen Intel Pentium 4 Notebookprozessor-M mit 2,5 GHz und zwei Intel Celeron Notebookprozessoren mit 2,20 GHz und 1,26 GHz.

Der Intel Pentium 4 Notebookprozessor-M bietet hohe Rechenleistung für Notebooks, die den Desktop-PC ersetzen sollen. Notebooks mit diesem Prozessor eignen sich hervorragend für rechenintensive Anwendungen wie Business-Multitasking, Video-encoding, Bearbeiten digitaler Medien und Spiele. Der Intel Celeron Notebookprozessor bietet die Technik, Qualität und Zuverlässigkeit von Intel für günstige Einsteiger-Notebooks.

Bei Abnahme von 1.000 Stück kostet der Intel Pentium 4 Notebookprozessor-M mit 2,5 GHz für OEMs 562 US-Dollar. Die Intel Celeron Notebookprozessoren mit 2,40 GHz und 1,26 GHz kosten 149 US-Dollar beziehungsweise 107US-Dollar.
"

Weitere Informationen findet ihr hier!
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Donnerstag der 17.04.2003, 15:55:48  
 Overclocking: ATi Radeon 9600Pro top
Mehr Leistung? Kein Problem! Bei hardocp.com konnte die Radeon 9600Pro deutlich übertaktet werden:
  • Core: 567 statt 400 MHz
  • Speicher: 358 statt 300 MHz
Für Overclocker ist die Karte wohl ein Geheimtipp ;-)
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Donnerstag der 17.04.2003, 15:35:49  
 Review: ATi Radeon 9600 Pro top
Vergleicht man ATis Radeon 9600Pro Chip mit dem 9500Pro, so hat der Neuling zwar eine höhere Speicher- und Chiptaktung, allerdings fehlen ihm - wie auch dem Radeon 9500 (ohne Pro) - 4 Rendering Pipelines:

9600Pro9500Pro
Manufacturing Process0.130.15
ArchitectureDX9DX9
Rendering Pipelines48
Core Clock400 MHz275 MHz
Memory Bus128-bit128-bit
Memory Clock300 MHz270 MHz
Memory Bandwidth9.6GB/s8.64GB/s

Im Test bei anandtech.com zieht der 9600Pro daher öfters mal den Kürzeren...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Donnerstag der 17.04.2003, 13:48:51  
 Intel: Umsatz- und Gewinnrückgang top
Für das erste Quartal 2003 meldet Intel einen Umsatz- und Gewinnrückgang.So sank der Umsatz von 6,78 Milliarden US-Dollar auf 6,75 Milliarden, der Nettogewinn fiel von 936 auf 915 Millionen US-Dollar.
Quelle: intel.com
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Donnerstag der 17.04.2003, 11:20:15  
 AMD mit weniger Verlust und mehr Umsatz top
Im ersten Quartal 2003 verzeichnete AMD einen Umsatz von 714,6 Mio. US-Dollar (4/2002: 686,4 Mio.) und einen Nettoverlust von -146,4 Mio. US-Dollar (4/2002: -853,7 Mio.). Sollten bald die neuen AMD CPUs am Markt auftauchen (Opteron und XP3200+), so könnte AMD bald wieder in die Gewinnzone vorstoßen.
Quelle: heise.de
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Mittwoch der 16.04.2003, 16:24:16  
 SiS erhält eine Lizenz, um Chipsätze für Intels Pentium 4/800 MHz zu bauen top
Folgende Pressemitteilung erreichte uns aus Taiwan:
"Taipei, April16, 2003 --- Silicon Integrated Systems (SiS), a leading supplier of core logic and graphics chipsets, announced today that they have extended their long term chipset license agreement with Intel Corporation. Following this extension, Silicon Integrated Systems has certain rights to produce chipsets that are compatible with Intel Pentium 4 microprocessors operating at an 800MHz system bus speed when those processors are formally released.

'Having a long term license to produce chipsets for Intel's Pentium 4 microprocessor has been an important element of SiS's business,'said Michael Chen, President and CEO of SiS. 'We are pleased to have this agreement with Intel.' Specific details of the agreement are confidential."
Quelle: sis.com
 Aktuelle Diskussionen gibts im Forum...

 reported by doelf, Mittwoch der 16.04.2003, 15:01:26  
 Partner Neues von hardwarelabs.de top
Ein neuer Midi-Tower und ein Silent-PC mit Wasserkühlung finden sich bei hardwarelabs.de:
  • Casetek CS-C1018 BM: Noch immer gehört das CS601 zu den beliebtesten Midi-Tower-Gehäusen. Ist das Casetek CS-C1018 BM ein neuer Herausforderer?
  • AC Silent-Project: Ein gedämmtes CS601 dient als Grundlage für dieses Silent-Projekt mit Wasserkühlung von Aqua-Computer...
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Dienstag der 15.04.2003, 23:48:50  
 Partner Neues von teccentral.de top
Auch teccentral.de hat neue Testberichte zu bieten:
  • Thermaltake Aquarius II im Review: Diese Wasserkühlung nutzt einen Kupferkühlblock und einen Kupfer-Radiator und arbeitete im Test bei den Kollegen sehr leise.
  • Das Sun Flower SF-550TS (550Watt)PC Netzteil bietet nicht nur starke Leistungsdaten sondern auch vier Lüfter. Abgesehen von einer Drehzahlregulierung und blinkenden LEDs gibt es das Netzteil auch in vielen Farben.
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Dienstag der 15.04.2003, 23:27:12  
 Partner Neues von planet3dnow.de top
Unsere Partnerseite planet3dnow.de hat Folgendes im Angebot:
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Dienstag der 15.04.2003, 13:26:02  
 Preiswertes Zubehör von HiQ-Computer top
1 Euro pro 1er-DVD-Hülle? Wie blöd! Bei hiq24.de gibt es Zubehör besonders presgünstig:
  • 1er DVD-Leerhülle: 0,30 Euro
  • 2er DVD-Leerhülle: 0,38 Euro
  • 3er DVD-Leerhülle mit Klapp-Tray: 1,29 Euro
  • 6er DVD-Leerhülle mit 2 Klapp-Trays: 1,79 Euro
  • Taschen für 24 CDs oder DVDs: 2,39 Euro
  • Taschen für 48 CDs oder DVDs: 3,99 Euro
  • CD Schutzhüllen, 100er Pack: 4,00 Euro
Die DVD-Hüllen sind erste Wahl, habe mich soeben selber damit eingedeckt ;-)

Ebenfalls günstig: Super Power 2000mAh 1,2V NiMH Akkus, 4er Pack für nur 8,50 Euro.
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by holger, Montag der 14.04.2003, 21:20:21  
 Intel stoppt Auslieferung des P4 FSB800 top
Wie Christian Anderka, Pressesprecher von Intel Deutschland, gegenüber Au-Ja! bestätigte, wird die Auslieferung des heute gelaunchten Pentium 4 mit FSB800 vorerst gestoppt. Der "root cause" sei derzeit noch unbekannt. Laut Intels Validierungs-Abteilung habe man festgestellt, dass es bei einigen wenigen CPUs zu unerwarteten Ergebnissen beim FSB800-Betrieb gekommen ist. Um die neuen CPUs erst gar nicht in den Channel-Market gelangen zu lassen, will man erst sicher gehen, was genau der Grund für die Probleme ist. Es bleibt jedoch dabei, dass die CPU heute released wurde, die Auslieferung sich aber vorerst verzögert.
 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by doelf, Montag der 14.04.2003, 06:01:33  
 @ au-ja.de Premiere: Dual-Channel-DDR400-RAM, Canterwood und FSB800 Pentium 4 top

Heute, am 14. April 2003, dem offiziellen Launchtermin des neuen FSB800-Boliden mit 3.0 GHz sowie des Canterwood-Chipsatzes, fackelt Intel ein wahres Innovations-Feuerwerk ab: Schlagworte wie 800 MHz System-Bus, Dual-Channel-DDR400, Intel Performance Acceleration Technology (PAT), Serial ATA Raid, Intel Communications Streaming Architecture for GbE (CSA), AGP8X werden in diesem Artikel immer wieder fallen. Was sich hinter diesen Begriffen verbirgt und welche Vorteile sie bringen, klären wir in diesem Test:
Premiere: Dual-Channel-DDR400-RAM, Canterwood und FSB800 Pentium 4
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Montag der 14.04.2003, 01:36:57  
 @ au-ja.de Im Test: Albatron PX845PEV-800 - Intels i845PE auf Steroiden top

800 MHz Frontsidebus und DDR 400.
Auf einem Intel Chipsatz.
Ein neuer Chipsatz?
Keineswegs, es handelt sich um den erprobten i845PE, der von einigen Herstellern für kommende Aufgaben fit gemacht wurde. Albatron hat mit dem PX845PEV-800 ein solches Mainboard gebaut und wir hatten das Vergnügen, den Overclocker-Boliden als limitierte Auflage zum einjährigen Firmenjubiläum Albatrons testzufahren.
Zum Testbericht: Albatron PX845PEV-800 - Intels i845PE auf Steroiden
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Samstag der 12.04.2003, 20:13:33  
 Tip Software: Open Office 1.02 (deutsch) ist da! top
Während als englisch-sprachige Version die Nummer 1.03 bereits verfügbar ist, wurde endlich auch die deutsche 1.02 des Open Office Paketes bereitgestellt. Sie ist für Windows und Linux als Final, für Solaris als Release Candidate gekennzeichnet.
Wir benutzen Open Office und sind mit diesem Open Source Office-Paket sehr zufrieden. Wer es probieren will, findet die Download-Sites unter:
de.openoffice.org
Diese 52 MB Download sind meiner Meinung nach gut investiert!
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Samstag der 12.04.2003, 19:54:31  
 Hotfix: Windows XP regelt Notebook-CPU herunter aber nicht mehr rauf! top
Sollte die CPU in dem Moment, in dem sich die Power Policy ändert, zu 100% ausgelastet sein, dann wird der CPU Takt nicht vollständig wiederhergestellt - die CPU läuft also mitunter deutlich langsamer als sie könnte!
Betroffen sind ALLE Windows XP Versionen, auch SP1!
Den Fix gibt es für deutsche Windows XPs bei asuscom.de: Q330512.zip
Benutzung auf eigene Gefahr!!!
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Samstag der 12.04.2003, 19:24:25  
 NEWS: Software und Games top
Und noch mehr Testberichte:
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Samstag der 12.04.2003, 15:50:14  
 NEWS: Hardware top
Und noch mehr Testberichte von unseren Kollegen aus aller Welt:
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Samstag der 12.04.2003, 00:11:18  
 @ au-ja.de Im Test: GeIL Pocket Muse top

GeIL Pocket Muse: USB-Speicherstick und mp3-Player in einem Gerät, dazu eine clevere Mail-Software, die von jedem PC mit USB-Schnittstelle und Internet-Anschluß aus Mails abholen kann.
Wir hatten den Alleskönner im Test ...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Freitag der 11.04.2003, 23:59:46  
 News: Cases und Modding top
Weitere Berichte, diesmal aus der Modding-Szene:
 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by doelf, Freitag der 11.04.2003, 19:56:45  
 Software: Opera 7.10 (englisch) top
Die englische Version von Opera 7.10 für Windows ist ab jetzt verfügbar.
Den Download gibt es auf opera.com ...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Freitag der 11.04.2003, 19:52:32  
 Trash Neues Urheberrecht verabschiedet top
Es ist "ergänzungs- und weiter reformbedürftig" aber es ist auch verabschiedet: das neue Urheberrecht. Kopierschutzmechanismen zu umgehen wird somit in Zukunft verboten sein - auch für private Zwecke. Zufrieden ist mit dem neuen Gesetz jedoch niemand. Der Musikindustrie geht es nicht weit genug, Verbrauchergruppen geht es jedoch schon entschieden zu weit und am Kopierverhalten der Benutzer wird es wahrscheinlich sowieso nichts ändern.
Quelle: heise.de
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Freitag der 11.04.2003, 15:02:53  
 NEWS: Cooling top
Aus Zeitgründen hatte ich in den letzten Wochen die Arbeit unserer Kollegen vernachlässigt. Heute habe ich den Briefkasten einmal aufgemacht und habe zunächst ein paar Artikel zum Thema "Cooling" zu bieten. Weitere Meldungen folgen später!
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Donnerstag der 10.04.2003, 15:17:28  
 QDI mit VIA KT600 und neuen Pentium 4 Mainboards top
In der Vollausstattung bietet das QDI K7V600 mit VIA KT600 Chipsatz:
  • 8x USB-2.0
  • 2x ATA133
  • 2x S-ATA
  • 3 DIMM-Sockel (max. 3x DDR400)
  • AGP-8X / 5x PCI
  • 1x CNR
  • 5.1 audio
  • 2x firewire
  • 10/100-MBit-LAN
(Quelle: heise.de )

Weiterhin will QDI ein Mainboard mit dem Namen P4I875P herausbringen:
  • Intel Pentium 4
  • 400/533/800MHz FSB,
  • Socket 478, 4 DDR/266/333/400 (dual channel)
  • mATX 1x AGP8X / 3x PCI oder ATX 1x AGP8x / 5x PCI
  • 2x ATA/100
  • 2x Serial ATA (2 ports expandable to 4 ports)
  • 2-Channel Audio,
  • 8 USB v2.0 Ports
  • 10/100Mb oder 1GbE Intel LAN (Optional)
(Quelle: ocworkbench.com)
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Donnerstag der 10.04.2003, 11:06:59  
 Tip Benchmarks- und Analyse-Werkzeuge im Test top
Ob SiSoft Sandra, PCMark2002, MBM, SoftFSB oder WCPUID - bei chip.de werden jede Menge nützlicher Tools erklärt und liegen zum Download bereit. Sicherlich einen Blick wert!
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Mittwoch der 09.04.2003, 14:13:49  
 Paranoid? top
Vor dem Anschlag auf das World Trade Center wurden die Sicherheitsrisiken, die etwa von Muttermilch, Parfum oder der Teesorte "Gunpowder" ausgehen, völlig unterschätzt. Dies hat sich glücklicherweise geändert und wenn erst einmal jeder jeden als "verdächtig" gemeldet hat, dann können wir wählen, in welchem Film wir sitzen - "1984" oder doch eher "Brazil".
Wie heise.de berichtet, wurden von "Privacy International" die "Stupid Security Awards" vergeben. Irgendwo zwischen peinlich und absurd...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Dienstag der 08.04.2003, 11:50:02  
 VIA vs. Intel: Einigung! top
Die beiden Erzrivalen VIA und Intel haben ihre gerichtlichen Streitigkeiten beendet und verkünden dies auf den jeweiligen Webseiten:Für die nächsten 10 Jahre wurde ein "patent cross license agreement" getroffen, welches die Produkte beider Firmen betrifft. Im Rahmen dieses Abkommens darf VIA in den nächsten Jahren auch weiterhin Prozessoren fertigen und vermarkten, die pin-kompatibel zur Intel Architektur sind. Für einige Bereiche werden Lizenzabgaben von VIA an Intel gezahlt.
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Montag der 07.04.2003, 16:52:03  
 Partner Reviews: Asrock ASRock K7VT2 und K7S8X (Socket A, AMD Athlon) top
Während unsere Partnerseite hardwarelabs.de einen kleinen Zeitsprung macht und nach langer Zeit noch einmal ein Mainboard mit VIA KT266A in die Finger nahm, finden wir bei k7jo.de ein Mainboard mit SiS 746DX im Test.

Das K7VT2 mit VIA KT266A erwies sich als stabil, doch die Performance war mager. Zudem zeigte das Layout einige Schwächen und FSB 333/400 Support für Barton CPUs gibt es ebenfalls nicht.

Das K7S8X mit SiS 746DX hat ein gutes Layout und zeigte eine gute Performance, auch dieses Board war im Test sehr stabil. Leider unterstützt der SiS 746DX noch keine FSB 400 CPUs, FSB 333 ist allerdings kein Problem.

Beide Mainboards sind sehr preiswert und richten sich nicht an Overclocker.
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Sonntag der 06.04.2003, 23:48:15  
 @ au-ja.de Notebook-Test: Yakumo Q7 Mobile XD 1,8 top

Das schlanke (nur drei Zentimeter hohe) Yakumo Q7 Mobile XD 1,8 kann sich sehen lassen. Dieses Notebook ist kein Desktop-Stromfresser im Notebook-Pelz, sondern kann dank Intel Pentium 4 Mobile leise und auch ohne Stromkabel arbeiten. Das können Centrino Notebooks zwar noch besser, aber die sind immer noch satte 500 Euro teurer.
Zum Test des Yakumo Q7 Mobile XD 1,8 ...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Samstag der 05.04.2003, 21:31:28  
 Partner Der NV35 - neuer Chip oder alter Hut? top
Was erwartet uns im Falle des NV35? Ein völlig neuer Chip (z.B. mit akzeptabler Abwärme, die sich leise abführen läßt und keine Kühlerberge erfordert) oder nur ein aufgepeppter GeForce FX?
Unsere Partnerseite 3dchip.de spekuliert...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Samstag der 05.04.2003, 21:23:15  
 Intel Canterwood und FSB800 CPUs am 14. April? top
Das behauptet zumindest xbitlabs.com . Zitat:
"A Dream-Team workstation combo consisting of Intel 875P (Canterwood) chipset and Intel Pentium 4 3.0GHz processor will emerge in 10 days from now, on Monday, the 14th of April. It is also expected that the Canterwood for UP Rack servers will also make its appearance on the same date.

Springdale (i865) chipsets as well as Pentium 4 2.40, 2.60 and 2.80GHz processors with 800MHz QPB and the Hyper-Threading technology will enter the arena on the 20th of May. The Pentium 4 2.40C, 2.60C and 2.80C CPUs will cost $178, $218 and $278 respectively at the launch if Intel does not change its plans again."
Und was sagt das MSI Werbebanner auf unserer Seite?
9 Tage - 2 Stunden - 49 Minuten...
Ja, das passt...

 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Freitag der 04.04.2003, 15:10:26  
 Review: ABIT BH7 (Intel i845PE, Pentium 4) top
Das Abit BH7 bietet den erprobten Intel i845PE Chipsatz, 6-Kanal Audio mit digitalen Ein- und Ausgängen sowie S-ATA und LAN. Laut Abit soll das Mainboard auch 800 MHz FSB sowie 400 MHz DDR bieten. Dies konnte von hardocp.com jedoch noch nicht bestätigt werden, erst das Erscheinen von entsprechenden CPUs wird in diesem Punkt Klarheit bringen...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Freitag der 04.04.2003, 14:48:58  
 Review: ATi Radeon 9700 Pro vs. 9800 Pro top
Der ATi Radeon 9800 Pro Grafikchip ist höher getaktet als der 9700 Pro - er wird also schneller sein als sein Vorgänger. Aber wieviel? Bei hardocp.com traten die beiden Renner gegeneinander an. Während der 9800 Pro ohne AA/AF bis zu 10 Prozent mehr Leistung zeigte, schmolz der Vorsprung bei der qualitativ hochwertigeren AA-Darstellung auf 1-5% zusammen...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Freitag der 04.04.2003, 12:29:24  
 Wird die Marke "Linux" in Deutschland gelöscht? top
Vor gut 5 Jahren hat Linus Torvald in Deutschland die Marke "Linux" angemeldet. Der Rechtsanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth forderte den Linux-Erfinder nun auf, diese Marke zu löschen, da die Marke für die angegebenen Waren nicht genutzt worden sei. Angegebene Waren wären im Falle von Linux "Registrierkassen, Rechenmaschinen, Datenverarbeitungsgeräte und Computer", "Feuerlöschgeräte" und "Geräte zur Aufzeichnung, Übertragung und Wiedergabe von Ton und Bild" - nicht aber die Ware "Software".
Quelle: heise.de
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by holger, Freitag der 04.04.2003, 01:01:51  
 Neuer Modding-Shop online: REVOLTEC top


Freunde des Moddings dürfte beim neuen Shop der FirmaREVOLTEC das Herz aufgehen! Hier findet der geneigte Kunde alles in Sachen PC-Verschönerung und Co. Zur Einführung des Shops hat man es sich nicht nehmen lassen, ein Gewinnspiel mit tollen Preisen zu veranstalten.

1. PREIS
  • Ein High-End-PC, bestehend aus:
  • ASUS A7N8X NFORCE2
  • AMD ATHLON XP 2700+
  • 512 MB PC433 OCZ DDR RAM
  • DVD-ROM, CD-R/RW
  • 240GB WESTERN DIGITAL HDD
  • ATI RADEON 9700 PRO 128MB
  • MS FORCE FEEDBACK 2
  • LOGITECH CORDLESS JOYPAD
  • MODDINGZUBEHÖR
  • SOFTWAREPAKET MIT WINXP HOME
    2. - 6. PREIS
  • Fünf Airbrush Towern im REVOLTEC-Look
    7. - 16. Preis
  • Jeweils ein Cardreader aus dem Hause REVOLTEC
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Donnerstag der 03.04.2003, 15:52:03  
 Review: Gigabyte 7VAXP-A Ultra Revision 1.0 mit VIA KT400A top
Abgesehen von nVidias nForce 2 gibt es für den Sockel A auch noch die Chipsätze von SiS und VIA. VIAs KT400 mit nur inoffizieller DDR400 Unterstützung und ohne Performancegewinne gegenüber seinen Vorgängern enttäuschte die meisten Tester, der KT400A soll dies nun ändern. Er ist zwar schneller als der KT400 und DDR400 funktionierte (mit Einschränkungen), doch im Test beianandtech.com bleibt der VIA KT400A nur die Nummer 2...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Donnerstag der 03.04.2003, 13:59:10  
 Preview: Intel Pentium 4 mit FSB 800 und Dual-Channel-DDR400 top
Ein Intel Pentium 4-M 1,7 GHz (also eine Notebook CPU), welcher auf 2,4 GHz getaktet wurde, im Zusammenspiel mit dem SiS 655 geben auf anandtech.com einen ersten Eindruck von den möglichen Leistungsgewinnen für Intels Pentium 4 durch FSB 800 und Dual-Channel-DDR400. Sehr spekulativ, aber vielversprechend...
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Donnerstag der 03.04.2003, 13:26:38  
 Review: Chaintech 7NIF2 Summit (Socket A, nForce 2) top
Das Chaintech 7NIF2 Summit ist ein Micro-ATX Mainboard für den Sockel A, welches den nForce 2 Chipsatz verwendet. nexushardware.com hat dieses Mainboard im Zusammenspiel mit einem Athlon XP 3000+ (Barton Core) getestet. Abgesehen von der integrierten Grafik-Lösung, die Geforce 4 MX Niveau erreichen soll, bietet das Board auch einen AGP sowie drei PCI Steckplätze. Mit 167.05 statt 166,66 MHz war der Frontsidebus ein klein wenig zu schnell getaktet. Das preiswerte Mainboard bietet weder S-ATA noch RAID und auch die Soundlösung könnte wertiger ausfallen. Geboten wird ein CMedia9738 mit 4-Kanälen. Neben onboard LAN gibt es einen S-Video Ausgang für die onboard Grafik.
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by doelf, Mittwoch der 02.04.2003, 16:27:54  
 Partner Neues von teccentral.de top
  • AMD Athlon XP 1700 + JIUHB DLT3C 0308 XPMW - Die beste CPU für Übertakter? 2500 MHz bei 1,8 Volt sowie 2150 MHz bei 1,5 Volt sprechen für sich, normal wird diese CPU mit nur 1466 MHz getaktet!
  • Noiseblocker-Gladiator P4A Silent - Der Pentium 4 Kühler arbeitet sehr leise, ist aber beim Übertakten dem Intel Boxed Kühler klar unterlegen (11 bis 18 Grad sind kein Pappenstiel!). Im Alltagsbetrieb kann er aber gut mithalten.
  • MS 660 Black Wizard - Dreifarben-Lüfter, soundsensitive Neonleuchte, Fenster, Temperaturanzeige, ein Lüfter blockiert gleich zwei 5 1/4 Zoll Einschübe (schon mal was von Form follows Function gehört?), trotzdem können noch vier weitere 8 cm Lüfter vorne eingebaut werden (aber die müssen wahrscheinlich mit Leuchtdioden ausgestattet sein, sonst laufen sie nicht). Ein PC Gehäuse wie Las Vegas bei Nacht...
 Aktuelle Diskussionen gibts im Forum...

 reported by doelf, Mittwoch der 02.04.2003, 16:04:39  
 Partner Neues von hardwarelabs.de top
  • EPoX 4PEAEI und 4GEA+ - Das EPoX 4GEA+ bietet RAID-, Serial-ATA und FireWire-Unterstützung sowie Intels 845GE Chipsatz mit seiner integrierten Grafiklösung, das EPoX 4PEAEI bietet den Intel i845PE Chipsatz und einen günstigen Preis. Warum sich auf der Stromversorgung des 4PEAEI ein 40mm Lüfter befindet, erscheint uns rätselhaft. Beide Boards konnten den Testlauf schnell und stabil hinter sich bringen.
  • LIUtilities SpeedUp MyPC - Eine Software, die den PC schneller macht? Nein, wohl eher nicht. Eine Software, die ein paar Statistiken unter Windows anzeigt und den Arbeitsspeicher bereinigen kann.
 Hier gehts zum Forum...

 reported by doelf, Mittwoch der 02.04.2003, 15:30:36  
 Partner Neues von hardwareluxx.de: top
  • Innovatek Fan-O-Matic - Die Lüftersteuerung der Oberklasse wird elektronisch geregelt und bietet viele Funktionen zu einem Preis, der unserer Meinung nach deutlich zu hoch ist - 170 bis 190 Euro stehen in keiner Relation zum Produkt!
  • Compucase LX-6A21 - Dieser Miditower zeigt viele praktische Ideen. Allerdings sollte man die 120 mm Lüfterhalter auch bestücken, sonst wird es etwas warm im Gehäuse...
  • Pentalpha Aqualia - Eine Wasserkühlung für den 5 1/4 Zoll Steckplatz, unkompliziert zu verbauen und mit 129,- Euro vergleichsweise preiswert. Ein Kauf-Tipp? In Sachen Lautstärke und Kühlleistung kaum...
 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by doelf, Mittwoch der 02.04.2003, 14:58:10  
 Partner Neues von hardtecs4u.com top
  • Asus P4SDX Deluxe mit SiS655 Chipsatz - Dieses Mainboard für Intels Pentium 4 CPUs nutzt den SiS 655 Chipsatz, wobei die Northbridge in der Revision B0 zum Einsatz kommt und somit Hyperthreading beherrscht. Das Dual-Channel Speicherinterface bietet auf dem Papier maximal DDR333, eine DDR400-Option ist für experimentierfreudige Zeitgenossen aber auch vorhanden.
    Neben 6 USB 2.0 Ports bietet die Deluxe Version auch Firewire, 6-Kanal Sound, einen Broadcom 5702 Gigabit Ethernet Controller sowie einen S-ATA RAID Controller von Promise (PDC20376). Das J-Panel, ein 5.25 Zoll Einschub, bringt USB und Sound an die Gehäusefront.
    Unter Last ergaben sich Datenfehler beim DDR333 und DDR400 DualChannel Mode Betrieb, jedoch nicht bei der DualChannel DDR266 Konfiguration. Das Board ist derzeit also noch mit Vorsicht zu genießen und sollte mit konservativen Einstellungen betrieben werden.
  • Superflower 201T3 MidiTower black - Nahezu werkzeugfreie Montage, der Mainboardschlitten und der herausnehmbare Festplattenrahmen zeichnen dieses Gehäuse aus. Aber auch die unzureichende Entgratung der Kanten sowie zu weiche Seitenteile. Dies könnte auch mit den drei Fenstern zusammenhängen, welche das Gehäuse optisch aufwerten sollen...
  • Der Spamfilter von Mozilla 1.3 - Susi fand die letzte Nacht ganz toll, Elke hat eine neue Homepage mit Bildern, Petra fragt sich, ob sie jetzt mit dir geknattert hatte oder vielleicht doch mit dem FC Bayern München, es gibt wieder neue Amerika-macht-den-Irak-platt-T-Shirts und der ehemalige nigerianische Außenminister muß schnell noch Geld außer Landes schaffen - wer kennt sie nicht, die tägliche SPAM-Flut. Der Spamfilter von Mozilla 1.3 schafft Abhilfe!
 Fragen? Antworten gibts im Forum!

 reported by doelf, Mittwoch der 02.04.2003, 11:17:29  
 Pressemitteilung: Albatron 'KM18G Pro' Dual DDR400 Mainboard top
Folgende Pressemitteilung erreichte uns von Albatron:
"An AMD Platform combined based mainboard with an nVIDIA's MX440 NV18 graphics engine!
Albatron 'KM18G Pro' Dual DDR400 Mainboard!

Mar. 2003 - In response to recent Intel based Dual Channel DDR400 mainboards, Albatron has recently announced an AMD based version using nVIDIA chipsets. The 'KM18G Pro' also supports Dual Channel DDR400, in addition to incorporating an integrated graphics engine which equals nVIDIA NV18 performance and provides onboard graphics performance producing stunning visual effects. The nForce2 MCP (Southbridge) also supports 10/100 Ethernet, ATA133, and 6 USB2.0 ports making this board a truly multi-faceted K7 Mainboard.

Built for power and performance, this Mainboard supports high-end AMD Athlon XP Barton processors and is capable of clocking FSB333 speeds. This board also features nVIDIA's latest and most advanced northbridge and southbridge chipsets, the nForce2 IGP(Integrated Graphic Processor) and MCP ( Media and Communications Processor) respectively. Also included is a revolutionary memory architecture consisting of dual-independent 64-bit memory controllers which increases memory bandwidth and lowers latency. When the on-board graphics engine is disabled, this board can clock to Dual Channel DDR400 speeds (data transfer rates of 6.4 GB/s). Even with the graphics engine enabled, this board can still reach Dual Channel DDR333 speeds.

As mentioned earlier, this GPU is capable of producing graphics comparable to the nVIDIA NV18 by taking advantage of Dual Channel DDR architecture and sharing up to 128 MB of system memory. Also featured is the Accuview Antialiasing technology and an integrated high-definition Video Processing Engine which delivers high quality DVD video. The MPEG2 decoder reduces CPU utilization during DVD playback. This GPU also supports Digital Visual Interface (DVI) and Windows DirectX 8.0. If that's not enough, you also have the option of upgrading to a higher performance AGP 8x or 4X graphics add-in card.The 'KM18G Pro' incorporates Hyper-Transport Technology which delivers high-speed continuous throughput (800 MB/s) between the nForce2 chipsets. This ensures that data and information are delivered through the system as fast as possible. The DASP (Dynamic Adaptive Speculative Preprocessor) applies a patent-pending, intelligent, pre-processing technology that stores application instructions and data before they are needed. This reduces the bottlenecks that occur between memory, CPU, graphics processor and audio subsystems, ultimately boosting overall system performance.Compared with recent Intel based mainboards with Integrated Graphics Engines, the Albatron 'KM18G Pro' has the edge with AGP 8X support, Dual DDR architecture, and a higher performance graphics engine. The 'KM18G Pro' - the truly multi-faceted K7 platform.

  • KM18G Pro Mainboard
  • Form Factor: Micro-ATX
  • CPU Socket: Socket A with FSB200/266/333 MHz AthlonTM XP(Barton CPU Ready!), AthlonTM, Duron Processor
  • Chipset: NVIDIA nForce2 IGP/MCP (Integrated Graphics eEngine & 10/100Mbps Ethernet LAN)
  • AGP Support: AGP 8X
  • Memory Support: Dual-Channel DDR400/ 333(Memory capacity up to 2 GB by using Dual Channels, 3 GB by using Single Channel)
  • USB Support: 6 ports USB 2.0 (4 by cable)
  • Audio: AC'97 6 channel Audio
  • PCI: 3
  • HDD Support: 2 ATA133 IDE
  • Others support: SPDIF Out
Note: Dual Channel DDR400 only supported when the onboard Graphics Engine is disabled."
Hierzu noch ein paar Anmerkungen: wie man aus der Pressemitteilung erfahren kann, wird die Dual-Channel Speicherarchitektur nur genutzt, wenn man sich auf zwei der drei DIMMs beschränkt (was ja auch logisch ist). Hierfür sollten möglichst zwei identische Speicherriegel eingesetzt werden!
Die integrierte MX440/NV18 Graphik-Engine hätte sicherlich die Dual-Channel DDR400 Option dankbar genutzt, leider ist genau diese Option nicht möglich. MX440 basierende Grafikkarten sprechen den Speicher mit 400 bzw. 513 MHz an. Ob Dual-Channel DDR333 im Rahmen einer shared-Memory Lösung wirklich die gleiche Leistung bieten kann, bleibt abzuwarten.

Weitere Informationen: albatron.com.tw
 Diese Meldung diskutieren...

 reported by putzfrau, Dienstag der 01.04.2003, 20:16:41  
 @ au-ja.de Au-Ja Team von THG abgeworben top
Hallo ihr Leser,
die Büros stehen leer, der Kaffee ist kalt und Pizza gibt es auch keine mehr. Das Au-Ja Team wurde von THG abgeworben, dem Angebot von 3 Euro pro Stunde (plus Trinkgeld) konnten die Jungs einfach nicht wiederstehen. Aber keine Sorge - diese Domain wird nicht einfach weggeworfen sondern wiederverwertet: Feuchte Putzfrauen erwarten euch mit ihren Wischlappen!

Die Putzfrau
 Hier gehts zum Forum...

 reported by holger, Dienstag der 01.04.2003, 12:57:20  
 Heise meldet Serienproduktion des IBM "Universal Business Adapters"! top


Wer hätte das gedacht! Der aus der IBM-Werbung bekannte "Universal Business Adapter" wird laut IBM frühestens im Q3 2003 das Licht der Welt erblicken.
Weitere Infos findet ihr bei heise
 Aktuelle Diskussionen gibts im Forum...

 reported by holger, Dienstag der 01.04.2003, 12:51:18  
 Press Release: Intel erhöht Geschwindigkeit bei Celeron Prozessoren top
"Santa Clara / Feldkirchen, den 31. März 2003 - Die Intel Corporation stellt neue Intel Celeron Prozessoren mit 2,40 und 2,30 GHz vor. Der Celeron Prozessor bietet für kleines Geld Intels Technik, Qualität und Zuverlässigkeit in Einsteiger PCs.
Der Intel Celeron Prozessor wird mit Intels fortschrittlicher Halbleiterherstellung mit 130 Nanometer Strukturbreite hergestellt, er steckt in einem FC-PGA-Gehäuse mit 478 Pins und hat einen 400 MHz Systembus. Bei Abnahme von 1000 Stück kostet der Intel Celeron Prozessor mit 2,40 GHz 127 US-Dollar und mit 2,30 GHz 117 US-Dollar."
 Hier gehts zum Forum...




Zurück zum Archiv...
 
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
25.05.2017 10:41:08
by Jikji CMS 0.9.9c