Werbung
Amazon.de VISA-Karte: Jetzt mit 40 € Startgutschrift




Die aktuellsten Meldungen aus allen Bereichen

Kodi 18.8 - Die letzte Leia?

Bevor die Entwickler ihre ganze Konzentration auf Kodi 19 (Matrix) richten, gibt es noch ein finales Update für die Generation 18 (Leia) der quelloffenen Media-Center-Software Kodi. Diese Version behebt mehrere Fehler und eine Sicherheitslücke, bringt aber keine neuen Funktionen. Es wurde ein gravierendes Sicherheitsproblem in GnuTLS geschlossen und der CDDB-Zugriff repariert.

 [ mehr ]

Neues FRITZ!OS 07.19 Labor für Kabel-FRITZ!Boxen und FRITZ!Repeater 3000

Das fertige FRITZ!OS 07.20 gibt es für die FRITZ!Boxen 7590 und 7530 sowie den FRITZ!Repeater 2400. Für viele weitere Geräte wird der Beta-Test fortgesetzt, diese Woche gab es frische Updates für die FRITZ!Boxen 6660 Cable, 6590 Cable und 6490 Cable sowie den FRITZ!Repeater 3000. FRITZ!OS 07.20 bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

Produktpflege: Firefox 79.0, Firefox ESR 78.1.0 und ESR 68.11.0

Der Firefox 79.0 bringt kleinere Verbesserungen sowie Sicherheitskorrekturen, von denen einige auch in die ESR-Versionen 78.1.0 und 68.11.0 mit Langzeitunterstützung eingeflossen sind. Wer macOS 10.9, 10.10 oder 10.11 verwendet, muss zu einer ESR-Version wechseln, da diese älteren Versionen von Apples Betriebssystem vom Firefox 79.0 nicht mehr unterstützt werden.

 [ mehr ]

BGH: Das Recht auf Vergessenwerden genießt keinen Vorrang

In zwei Verfahren (VI ZR 405/18 und VI ZR 476/18) hatte der Bundesgerichtshof (BGH) über die Anwendung von Artikel 17 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu entscheiden. Das Recht auf Löschung bzw. das Recht auf Vergessenwerden, wie man es im Zusammenhang mit Suchmaschinen landläufig nennt, wurde von zwei Betroffenen eingefordert, doch der BGH sah hierfür hohe Hürden.

 [ mehr ]

werbung: Aktuelle Angebote & Aktionen von Amazon

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 29 Euro.

Garmin ist wieder (fast) ganz da

Vergangenen Donnerstag, am 23. Juli 2020, war es bei Garmin zu einem umfassenden Ausfall gekommen, der praktisch alle Dienste des Navigations- und Fitness-Spezialisten lahmgelegt hatte. Ursache war eine Cyber-Attacke, durch die Daten auf mehreren Systemen verschlüsselt wurden. Inzwischen konnte das Unternehmen die meisten seiner Dienste wieder in Betrieb nehmen, nur bei Garmin Connect gibt es weiterhin Einschränkungen.

 [ mehr ]

Kolumne: Die Corona-Warn-App, die bösen Betriebssysteme und die hässlichen Bugs

Laut einer großen deutschen Boulevardzeitung, die laut populärer Ärztemeinung auf Angst, Hass, Titten und den Wetterbericht spezialisiert ist, lief die 20 Millionen Euro teure Corona-Warn-App auf Millionen Smartphones nicht richtig. Diese Meldung schlug ein wie eine Bombe und löste in der Politik regen Aktionismus aus, doch die Probleme waren da schon seit Wochen gut dokumentiert und zum Teil bereits behoben. Zudem muss man die beklagten Bugs Apple, Google und den Geräteherstellern anlasten.

 [ mehr ]

Fast fertig: Firefox 79.0 Finalkandidat 1

Am morgigen Dienstag soll der finale Firefox 79.0 veröffentlicht werden, ein Finalkandidat ist bereits seit einigen Tagen verfügbar. Mit neun Beta-Ausgaben und nur einem Finalkandidaten war die Entwicklung diesmal recht kurz und die Versionshinweise zu den Beta-Versionen kann man nur als spärlich bezeichnen.

 [ mehr ]

Seit drei Tagen herrscht Ausnahmezustand bei Garmin

Viele Dienste von Garmin sind weiterhin nicht zu erreichen. Neben Garmin Connect mitsamt der Apps und den hauseigenen Cloud-Diensten sind auch inReach, Garmin Explore und MapShare betroffen. Einzig das inReach Messaging (Text, E-Mail und SOS) läuft noch stabil. Auch flyGarmin, ein Navigationsdienst für Piloten, und die Garmin-Pilot-Apps hatten zwischenzeitlich erhebliche Probleme mit den Datenbanken, befinden sich seit heute aber wieder im Normalbetrieb.

 [ mehr ]

Finales FRITZ!OS 07.20 für FRITZ!Box 7530 und FRITZ!Repeater 2400

Seit dieser Woche liegt das fertige FRITZ!OS 07.20 auch für die FRITZ!Box 7530 und den FRITZ!Repeater 2400 zum Download bereit. Die FRITZ!Box 7590 hatte die neue Version als erste am 6. Juli 2020 erhalten. FRITZ!OS 07.20 bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

Samsungs Blu-ray-Geräte: Simple Lösung für Amazon-App

Vor mehr als einem Monat war es weltweit zu Ausfällen von Blu-Ray-Abspielgeräten und Heimkinoanlagen des Herstellers Samsung gekommen. Inzwischen ließ das Unternehmen einen Teil der betroffenen Geräte über seine Service-Partner reparieren, doch nach der Instandsetzung fehlte die App Amazon Prime Video. Zunächst ließ Samsung wissen, dass die Geräte für die Wiederherstellung der App ein zweites Mal eingeschickt werden müssen, doch es gibt eine viel einfachere Lösung.

 [ mehr ]

Ransomware hat Garmin lahmgelegt

Die Dienste von Garmin sind zur Zeit nicht zu erreichen. Garmin Connect mitsamt der Apps, die hauseigenen Cloud-Dienste sowie der Kundendienst über Telefon, E-Mail und Chat sind ausgefallen. Auch flyGarmin, ein Navigationsdienst für Piloten, kann derzeit nicht die vorgeschriebenen Updates liefern. Und laut ZDNet ist sogar die Produktion des Unternehmens betroffen.

 [ mehr ]

Samsungs Blu-ray-Geräte: Erneute Einsendung erforderlich, Ursache gefunden

Vor einem Monat war es weltweit zu Ausfällen von Blu-Ray-Abspielgeräten und Heimkinoanlagen des Herstellers Samsung gekommen. Inzwischen ließ das Unternehmen einen Teil der betroffenen Geräte über seine Service-Partner reparieren, doch nach der Instandsetzung fehlte die App Amazon Prime Video. Wer diese benötigt, muss seine Geräte nun nochmals einsenden. Die Ursache der Ausfälle ist offenbar geklärt, allerdings nicht durch Samsung.

 [ mehr ]

Thunderbird 78.0: Große Änderungen im Mail-Client

Zusammen mit dem Firefox 78.0 wurde auch eine neue ESR-Variante mit dieser Versionsnummer veröffentlicht. Diese bildet die Grundlage für den Thunderbird 78.0, welcher nun ebenfalls zum Download bereit liegt. Doch dieser Versionssprung bringt viele Änderungen, weshalb die Entwickler ihren Nutzern empfehlen, vorerst auf der Entwicklungsschiene 68.0 zu bleiben.

 [ mehr ]

AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.7.2

AMD hat seinen Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin 2020 Edition auf die optionale Version 20.7.2 aktualisiert. Dieses Update wird insbesondere für die Spiele Death Stranding, F1 2020 und das aktuell im offenen Betatest befindliche Hyper Scape empfohlen. Für Death Stranding verspricht AMD Leistungsgewinne von bis zu acht Prozent (Radeon RX 5700 XT, hohe Grafikqualität, Vergleichswerte von der Treiberversion 20.5.1), bei F1 2020 darf man Zugewinne von bis zu fünf Prozent (Radeon RX 5700 XT, ultra-hohe Grafikqualität, Vergleichswerte von der Treiberversion 20.7.1) erwarten.

 [ mehr ]

FRITZ!OS 07.19 Labor jetzt auch für die FRITZ!Box 7580

Seit letzter Woche liegt das fertige FRITZ!OS 07.20 für die FRITZ!Box 7590 zum Download bereit. Nun folgten frische Labor-Versionen für die Modelle FRITZ!OS 7530, 6890 LTE, 6660 Cable, 6591 Cable, 6590 Cable und 6490 Cable. Für die FRITZ!Box 7490 und die FRITZ!Repeater 3000, 2400, 1200, 1750E und 600 gibt es noch keine neuen Updates, dafür wurde jedoch die FRITZ!Box 7580 in die Labor-Riege aufgenommen und wird somit ebenfalls FRITZ!OS 07.20 erhalten. FRITZ!OS 07.20 bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

Der EuGH hat Privacy Shield vernichtet

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) untersagt die Übermittlung personenbezogener Daten in Staaten außerhalb der EU. Einzige Ausnahme: Das Drittland bietet ein vergleichbares Schutzniveau. Für die Daten von EU-Bürgern existiert ein solcher Schutz in den USA zwar nicht, doch ein Deckmäntelchen namens Privacy Shield sollte hierüber hinwegtäuschen. Doch nun wurde dieses vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) hinweggefegt.

 [ mehr ]

Twitter gehackt: Bitcoins über prominente Profile abgezockt

Was haben Barack Obama (ehemaliger US-Präsident), Joe Biden (Kandidat für die US-Präsidentschaft) und Kanye West (Möchtegernkandidat für die US-Präsidentschaft) mit Bill Gates (Gründer von Microsoft), Elon Musk (Gründer von Tesla) und Jeff Bezos (Gründer von Amazon) gemein? Bei allen sechs handelt es sich um Männer. Keiner der Genannten nagt am Hungertuch. Und alle sechs wurden auf Twitter gehackt.

 [ mehr ]

EU-Gericht erspart Apple 13 Milliarden Euro plus Zinsen

Im Sommer 2016 hatte die Europäische Kommission eine Steuernachzahlung in Höhe von 13 Milliarden Euro plus Zinsen gegen Apple verhängt, da der US-Konzern über seine Tochterfirmen mit Sitz in Irland die dortige Körperschaftssteuer bis auf 0,005 Prozent gedrückt hatte. Die Kommission wertete dieses Vorgehen als verbotene Staatshilfen, doch das Gericht der Europäischen Union hat nun anders entschieden.

 [ mehr ]

Aldi Nord: Notebook mit IPS-Display und Ryzen 3 für 399,- Euro

Im Rahmen seines Sonderprospekts Schulstart gibt es am morgigen Donnerstag bei Aldi Nord wieder einmal das Notebook Medion E14302 (MD 63600) zum Preis von 399,- Euro inklusive Mehrwertsteuer. Der Rechner lockt mit einem 14 Zoll (35,5 cm) großen IPS-Display, Aluminium-Elementen und AMDs Ryzen 3 3200U. neO hatte kürzlich ein Exemplar in die Finger bekommen und seine Eindrücke ins Forum gestellt.

 [ mehr ]

Microsoft hat im Juli 123 Sicherheitslücken gestopft

Microsoft hat gestern 123 Sicherheitslücken in Windows, dem Internet Explorer, Edge nebst ChakraCore, Office samt Office Services und Web Apps, Visual Studio, Azure DevOps, dem Windows Defender, OneDrive, Skype for Business und dem .NET-Framework geschlossen. 18 Schwachstellen gelten als kritisch, die übrigen stellen ausnahmslos eine hohe Gefahr dar.

 [ mehr ]

MacBook: Apple warnt vor Kameraabdeckungen

Das Schließen deines Mac-Notebooks, wenn eine Kameraabdeckung daran angebracht ist, kann das Display beschädigen, warnt Apple in einem Anfang Juli 2020 veröffentlichten Sicherheitshinweis. Der Grund hierfür ist der Abstand zwischen dem Display und der Tastatur, der auf sehr geringe Toleranzen ausgelegt sei.

 [ mehr ]

Dell XPS 17 9700 und Precision 5750 entladen am Ladegerät

Dell packt den 2020er-Versionen seines Gaming-Notebooks XPS 17 9700 ein USB-C-Ladegerät bei, das unter hoher Last zu schwach ist, um die Hardware mit Strom zu versorgen. Diesen Mangel decken die Geräte über den Akku, der sich somit trotz angeschlossenem Ladegerät weiter entlädt. Auch die teilweise baugleiche mobile Workstation Precision 5750 ist betroffen.

 [ mehr ]

Auch die ARD hält an Ausstrahlung in SD-Qualität fest

Auch die ARD wird ihre TV-Programme über das Jahr 2020 hinaus in SD-Qualität per Satellit ausstrahlen. Dies teilte die öffentlich-rechtliche Sendergruppe heute mit. Mitte Mai 2020 hatte bereits das ZDF bekannt gegeben, die für 2021 geplante Einstellung der SD-Ausstrahlung zu verschieben.

 [ mehr ]

Flash-Speicher: Uneinheitliche Kursentwicklung

Während die COVID-19-Pandemie die Kurse für Arbeitsspeicher am Spot-Markt in Taiwan weiter purzeln lässt, zeigte sich die Preisentwicklung beim Flash-Speicher in den vergangenen Wochen recht uneinheitlich. Zumindest sind die 3D-TLC-Chips, die sich in den meisten SSDs, Speicherkarten und USB-Sticks finden, wieder etwas billiger geworden.

 [ mehr ]

Arbeitsspeicher: DDR4-8Gb-Chips erreichen neues Allzeittief

Nachdem uns 2019, abgesehen von einem kurzen Anstieg im Juli, stetig fallende DRAM-Preise gebracht hatte, startete das Jahr 2020 mit saftigen Aufschlägen von rund 30 Prozent im ersten Quartal. Doch der COVID-19-Ausbruch hat eine neue Talfahrt eingeleitet und dem Kurs der DDR4-8Gb-Chips ein neues Allzeittief beschert. Auch die 4Gb-Chips liegen nur noch knapp über ihren historischen Tiefständen.

 [ mehr ]

Neue Grafiktreiber und Sicherheits-Updates von NVIDIA

NVIDIA hat seinen Grafiktreiber auf die WHQL-zertifizierte Version 451.67 aktualisiert. Doch diesem GeForce Game Ready Driver fehlt eine Sicherheitskorrektur in der Komponente GeForce Experience, welche man daher zusätzlich auf die Version 3.20.4.14 aktualisieren sollte. Konkret geht es um eine ausgelassene Integritätsprüfung für Applikationsressourcen (CVE-2020-5964), über die Angreifer im schlimmsten Fall Schadcode ausführen können.

 [ mehr ]

Samsung kann nicht alle Blu-ray-Geräte reparieren

Knapp drei Wochen nach den ersten Ausfällen von Blu-Ray-Abspielgeräten und Heimkinoanlagen des Herstellers Samsung läuft inzwischen ein Reparaturprogramm für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Während einige Kunden ihre Geräte bereits zurückbekommen haben, wurde anderen mitgeteilt, dass die Instandsetzung nicht möglich sei.

 [ mehr ]

MSIs CEO stirbt bei Sturz vom Dach

Charles Chiang (Jiang Shengchang), der CEO unseres langjährigen Werbepartners MSI, ist am gestrigen Dienstag nach einem Sturz vom Dach des siebenstöckigen Verwaltungsgebäudes seines Unternehmens gestorben. Chiang wurde nur 56 Jahre alt. Die genauen Umstände seines Todes sind noch ungeklärt.

 [ mehr ]

Finales FRITZ!OS 07.20 für FRITZ!Box 7590 plus neue Laborversionen

Als erstes Gerät von AVM hat die FRITZ!Box 7590 das fertige FRITZ!OS Version 07.20 erhalten. Für die FRITZ!Boxen 6890 LTE (neu), 7530 und 7490 sowie für die FRITZ!Repeater 3000, 2400, 1200, 1750E und 600 (neu) liegen derweil neue Labor-Versionen zum Download bereit. Entsprechende Updates für die Kabel-Router FRITZ!Box 6660 Cable, 6591 Cable, 6590 Cable und 6490 Cable dürften in Kürze folgen. FRITZ!OS 07.20 Stabil und 07.19 Labor bringen die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

Marktanteil von Windows 7 fällt langsam, Ubuntus steigt schnell

Einmal im Monat schauen wir bei NetMarketShare vorbei und blicken auf die aktuelle Marktentwicklung bei den PC-Betriebssystemen. Fünfeinhalb Monate nach dem Support-Aus für Windows 7 beginnt der Marktanteil des im Jahr 2009 veröffentlichten Betriebssystems langsam zu erodieren. Der Profiteur dieser Entwicklung ist Windows 10.

 [ mehr ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]