Zum Thema Destiny 2

Die aktuellsten Meldungen aus allen Bereichen

Google kauft bei HTC zu

Seit Tagen wurde darüber spekuliert, ob Google den Smartphone-Hersteller HTC übernehmen wird. Dies ist nicht der Fall. Die beiden Firmen werden aber in Zukunft enger zusammenarbeiten, Mitarbeiter von HTC zu Google wechseln und Google einige Patente von HTC lizenzieren. Das ganze Paket kostet den Internetriesen 1,1 Milliarden US-Dollar.

 [ mehr ]

Toshiba verkauft seine Speichersparte an Bain Capital

Die Entscheidung ist gefallen und Western Digital hat das Nachsehen: Der japanische Krisenkonzern Toshiba verkauft seine zum 1. April 2017 ausgelagerte Speichersparte an K.K. Pangea. Diese Firma wurde einzig für diese Übernahme gegründet und gehört einem Konsortium rund um den US-amerikanischen Finanzinvestor Bain Capital. Andere Beteiligungen von Bain Capital stecken in Domino's Pizza und Jack Wolfskin.

 [ mehr ]

BlueBorne: Die kritischen Lücken der Bluetooth-Implementierungen

Sicherheitslücken in Betriebssystemen sind sehr gefährlich, da sie Millionen von Nutzern betreffen. Wesentlich weitreichender sind allerdings Sicherheitslücken in Protokollen, denn diese werden geräteübergreifend eingesetzt und können Angreifern gleich Milliarden von neuen Zielen eröffnen. Im Falle von Bluetooth haben wir es mit einer Mischung aus beidem zu tun, denn die Fehler wurden bei der Implementierung des Funkprotokolls gemacht.

 [ mehr ]

Firefox 56 Beta 12: Die Ruhe vor dem Sturm

Mit der Version 57 will Mozilla den Firefox Mitte November komplett umkrempeln und sich zu Gunsten der Umstellung auf eine schnelle Multiprozess-Architektur von alten Erweiterungen trennen. Auch ein neues Design, ein neues Theme-System und weitere Bauteile der neuen Engine mit dem Codenamen Quantum soll der Firefox 57 bringen. Doch zunächst kommt Ende September erst einmal der Firefox 56 als Wegbereiter.

 [ mehr ]

werbung: Aktuelle Angebote & Aktionen von Amazon

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 29 Euro.

Windows 10 Insider Preview Builds 16288 und 16362 für PCs

Microsoft hat auch neue Insider Preview Builds von Windows 10 für PCs bereitgestellt: Der Build 16288 arbeitet auf die Fertigstellung des für den 17. Oktober 2017 angekündigten "Windows 10 Fall Creators Updates" hin und beseitigt lediglich letzte Fehler. Beim Build 16362, welcher aus der "Skip Ahead"-Schiene stammt und der damit die Zeit nach dem "Fall Creators Update" anvisiert, gibt es auch neue Funktionen.

 [ mehr ]

Windows 10 Insider Preview Build 15252 für Telefone

Microsoft hat einen neuen Preview Build von Windows 10 Mobile für Insider im Fast-Ring bereitgestellt. Der Build 15252 selbst bietet nur wenig Neues, doch der drei Tage zuvor veröffentlichte Build 15250 hatte noch ein paar Neuerungen im Gepäck. Ab jetzt darf man nur noch Korrekturen erwarten, denn Microsoft arbeitet konsequent auf die Fertigstellung des für den 17. Oktober 2017 angekündigten "Windows 10 Fall Creators Updates" hin.

 [ mehr ]

Wine 2.17 (Development) verfügbar

Wine ist eine kostenlose Laufzeitumgebung für POSIX-kompatible Betriebssysteme wie beispielsweise Linux, welche das Ausführen von Programmen und Spielen, die eigentlich für Windows geschrieben wurden, ermöglicht. Die neue Entwicklungsversion 2.17 verbessert die Unterstützung des Graustufen-Modus in DirectWrite sowie die Kompatibilität des virtuellen Speichers.

 [ mehr ]

Spotify streicht Internet Explorer, Safari und Firefox 45 (ESR)

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify hat viele seiner Kunden verärgert, denn das Unternehmen hat die Browser-Unterstützung für den hauseigenen Web-Player ohne Vorwarnung massiv eingeschränkt. Sowohl unter macOS als auch unter Windows kommt man mit Bordmitteln nicht mehr weiter und muss einen zusätzlichen Webbrowser installieren. Einzige Ausnahme: Windows 10.

 [ mehr ]

Dlink 850L: Lieber den Stecker ziehen!

Dlinks Gigabit-Cloud-Router 850L kann aufgrund zahlreicher kritischer Schwachstellen schnell in einen beklauten Router mutieren. Der Sicherheitsexperte Pierre Kim hat sich das Gerät angesehen und ist dabei auf eine große Zahl haarsträubender Schwachstellen gestoßen. Seine Empfehlung lautet: Sofort den Stecker ziehen.

 [ mehr ]

Firefox 56 Beta 11: Die Ruhe vor dem Sturm

Mit der Version 57 will Mozilla den Firefox Mitte November komplett umkrempeln und sich zu Gunsten der Umstellung auf eine schnelle Multiprozess-Architektur von alten Erweiterungen trennen. Auch ein neues Design, ein neues Theme-System und weitere Bauteile der neuen Engine mit dem Codenamen Quantum soll der Firefox 57 bringen. Doch zunächst kommt Ende September erst einmal der Firefox 56 als Wegbereiter.

 [ mehr ]

Nicht genug Einwohner für Facebooks angebliche Reichweite

Mein guter Freund Riegelbruch Beutelware und ich hatten es schon immer geahnt: Facebook platzt aus allen Nähten, weil es dort zu viele Fake-Accounts gibt. Die schreiben zwar fleißig Fake-News, sind ansonsten aber nicht existent. Nur Facebooks Werbekunden, denen Reichweiten vorgegaukelt werden, welche mit der Realität herzlich wenig zu tun haben, sollen mit harter Münze für die nicht existierenden Nutzer zahlen.

 [ mehr ]

AMD: Crimson ReLive Edition 17.9.1 behebt Fehler

AMDs Crimson ReLive Edition 17.9.1 ist ein optionaler Grafiktreiber, der etliche Fehler beseitigt. Wie seit der stabilen Version 17.7.2 werden auch diesmal nur Windows 10 und 7 bedient, die Unterstützung für Windows 8.1 hat AMD eingestellt. Besitzer von APUs müssen mit der Version 17.7.2 Vorlieb nehmen, da die Crimson ReLive Edition 17.9.1 nur diskrete Grafikchips ab der Baureihe Radeon HD 7700 (Desktop) bzw. Radeon HD 7700M (Mobil) kennt.

 [ mehr ]

SD Memory Card Formatter 5.0 verfügbar

Tuxera hat seinen "SD Memory Card Formatter", das offizielle Werkzeug zum Formatieren von Speicherkarten der Typen SD, SDHC und SDXC, auf die Version 5.0 aktualisiert. Diese unterstützt macOS Sierra 10.12 und Windows 10 (Version 1607) nun auch offiziell. Laut Tuxera sollten sowohl ODM- und OEM-Hersteller als auch Endkunden zur neuen Version wechseln, um die bestmögliche Kompatibilität sicherzustellen.

 [ mehr ]

Zertifikate: Verbindliche Regeln aber keine Strafen

Es ist schön, dass immer mehr Webseiten verschlüsselt übertragen werden. Doch ein Grundproblem von TLS bzw. SSL bestand schon immer darin, dass man den Zertifizierungsstellen nicht trauen kann. Dieses drängende Problem sollte die "Certification Authority Authorization" (CAA) eigentlich lösen, doch was nutzen verbindliche Regeln, wenn deren Einhaltung nicht überwacht und Verstöße nicht geahndet werden?

 [ mehr ]

Firefox 56 Beta 10: Die Ruhe vor dem Sturm

Mit der Version 57 will Mozilla den Firefox Mitte November komplett umkrempeln und sich zu Gunsten der Umstellung auf eine schnelle Multiprozess-Architektur von alten Erweiterungen trennen. Auch ein neues Design, ein neues Theme-System und weitere Bauteile der neuen Engine mit dem Codenamen Quantum soll der Firefox 57 bringen. Doch zunächst kommt Ende September erst einmal der Firefox 56 als Wegbereiter.

 [ mehr ]

studiVZ und meinVZ sind insolvent

Die Berliner Firma poolworks (Germany) Ltd., welche die beiden sozialen Netzwerke studiVZ und meinVZ betreibt, ist seit gestern zahlungsunfähig. Das zuständige Amtsgericht Charlottenburg hat den Rechtsanwalt Jesko Stark zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Das Aktenzeichen lautet 36p IN 4706/17.

 [ mehr ]

Die IT-Absicherung der Bundestagswahl ist katastrophal

Der Chaos Computer Club (CCC) hat sich die Auswertungssoftware "PC-Wahl", welche bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 zum Einsatz kommen wird, angesehen und kommt zu einem vernichtenden Ergebnis: "Die Menge an Angriffsmöglichkeiten und die Schwere der Schwachstellen übertraf unsere schlimmsten Befürchtungen".

 [ mehr ]

Intels Milliardenstrafe muss neu geprüft werden

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Intel in Teilen Recht gegeben und eine erneute Überprüfung der Rabatte, welche im Jahr 2009 zur Verhängung einer 1,06 Milliarden Euro schweren Wettbewerbsstrafe geführt hatten, angeordnet. Zugleich wurden Intels Einwände, dass die Europäische Kommission räumlich nicht zuständig war und Verfahrensfehler Intels Verteidigungsrechte beeinträchtigt hätten, abgewiesen.

 [ mehr ]

LibreELEC 8.1.1 Beta stopft kritische Broadcom-Lücke

Das Medien-Center-Betriebssystem LibreELEC, welches insbesondere von Fans des Raspberry Pi geschätzt wird, liegt in der Beta-Version 8.1.1 zum Download bereit. Bei der Entwicklungsschiene 8.1 handelt es sich um die Beta-Phase der kommenden Version 8.2. Ein Update ist dennoch anzuraten, da LibreELEC 8.1.1 SMB-Probleme mit Windows 10 behebt und zugleich Sicherheitslücken schließt.

 [ mehr ]

Firefox 56 Beta 9: Die Ruhe vor dem Sturm

Mit der Version 57 will Mozilla den Firefox Mitte November komplett umkrempeln und sich zu Gunsten der Umstellung auf eine schnelle Multiprozess-Architektur von alten Erweiterungen trennen. Auch ein neues Design, ein neues Theme-System und weitere Bauteile der neuen Engine mit dem Codenamen Quantum soll der Firefox 57 bringen. Doch zunächst kommt Ende September erst einmal der Firefox 56 als Wegbereiter.

 [ mehr ]

Marktanteile: Linux legt deutlich zu

Mit einem Sprung von 2,53 auf 3,37 Prozent war Linux im August der eindeutige Gewinner unter den Desktop-Betriebssystemen. Auch Microsofts Windows 10 erreichte einen neuen Höchststand, doch 27,99 Prozent bedeuten eine Steigerung um lediglich 0,36 Punkte. Das reichte nur für den zweiten Platz hinter Windows 7, welches mit 48,43 Prozent (-0.48) klarer Marktführer blieb.

 [ mehr ]

DRAM: Preisanstieg vorerst gestoppt

Die gute Nachricht: Der erneute Anstieg der DRAM-Kurse am Spot-Markt in Taiwan ist vorerst gestoppt. Die schlechte Nachricht: Die Preise für Arbeitsspeicher verharren auf einem sehr hohen Niveau. Und daran dürfte sich bis zum Jahresende nur wenig ändern, da DRAM-Chips vorerst eine knappe Ware bleiben.

 [ mehr ]

Wine 2.16 (Development) verfügbar

Wine ist eine kostenlose Laufzeitumgebung für POSIX-kompatible Betriebssysteme wie beispielsweise Linux, welche das Ausführen von Programmen und Spielen, die eigentlich für Windows geschrieben wurden, ermöglicht. Die neue Entwicklungsversion 2.16 ermöglicht das Einfügen von Meta-Dateien in RichEdit und verbessert die Unterstützung von graustufigen PNG-Bildern.

 [ mehr ]

Windows-Klon: ReactOS 0.4.6 ist fertig

Der quelloffene Windows-Klon ReactOS liegt in der Version 0.4.6 zum Download bereit. ReactOS 0.4.6 verbessert die Stabilität, denn in Speichermanagement, Kernel und Dateisystem wurden diverse Fehler, Pufferüberläufe und Speicherlecks behoben. Um die Kompatibilität zu Windows zu prüfen, wurden seit der Version 0.4.5 mehr als eine Million weiterer Testfälle ergänzt. Insgesamt wurde ReactOS 0.4.6 mit 14.238.159 Testfällen konfrontiert und bestand diese zu 99,871 Prozent. Insgesamt wurden 399 Fehler abgearbeitet.

 [ mehr ]

Firefox 56 Beta 8: Die Ruhe vor dem Sturm

Mit der Version 57 will Mozilla den Firefox Mitte November komplett umkrempeln und sich zu Gunsten der Umstellung auf eine schnelle Multiprozess-Architektur von alten Erweiterungen trennen. Auch ein neues Design, ein neues Theme-System und weitere Bauteile der neuen Engine mit dem Codenamen Quantum soll der Firefox 57 bringen. Doch zunächst kommt Ende September erst einmal der Firefox 56 als Wegbereiter.

 [ mehr ]

LibreOffice 5.4.1 und 5.3.6 sind fertig

Das Ende Juli 2017 veröffentlichte LibreOffice 5.4 hat planmäßig sein erstes Update erhalten. Zusammen mit LibreOffice 5.4.1 wurde zudem die Version 5.3.6 veröffentlicht, die zu diesem Zeitpunkt und in dieser Form gar nicht geplant war. Doch LibreOffice 5.3.6 muss sich um ein dringendes Problem seines Vorgängers kümmern.

 [ mehr ]

Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 wird die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag stattfinden und die Spannung ist noch meilenweit von einem Höhepunkt entfernt. Offenbar ist der Durchschnitts-Deutsche damit zufrieden, auch in Zukunft von Angela Merkel verwaltet zu werden und ein Diesel-SUV in seiner Garage zu parken. Dennoch kann es nicht schaden, die eigenen Ansichten mit denen von CDU/CSU abzugleichen. Eventuell gibt es ja eine Überraschung.

 [ mehr ]

Intel Coffee Lake mit 6 Kernen: Benchmarks gesichtet

Noch in diesem Jahr will Intel seine Desktop-Plattform auffrischen und bereitet hierfür eine neue CPU-Generation namens "Coffee Lake" vor. Der Kaffeesee verspricht bis zu sechs Kerne und bis zu zwölf Threads. Nun sind in der Benchmark-Datenbank von SiSoftware erste Benchmark-Resultate für zwei Coffee-Lake-Modelle aufgetaucht.

 [ mehr ]

AMD: Neuer Grafiktreiber verspricht mehr Leistung

AMD hat die optionale Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2 veröffentlicht, welche bis zu 18 Prozent mehr Leistung für "Playerunknown's Battlegrounds" (Early Access) verspricht. Bei "F1 2017" gewinnt man maximal vier Prozent, zudem wird das Treiberpaket für die Beta-Version von "Destiny 2" empfohlen.

 [ mehr ]

Firefox 56 Beta 6: Die Ruhe vor dem Sturm

Mit der Version 57 will Mozilla den Firefox Mitte November komplett umkrempeln und sich zu Gunsten der Umstellung auf eine schnelle Multiprozess-Architektur von alten Erweiterungen trennen. Auch ein neues Design, ein neues Theme-System und weitere Bauteile der neuen Engine mit dem Codenamen Quantum soll der Firefox 57 bringen. Doch zunächst kommt Ende September erst einmal der Firefox 56 als Wegbereiter.

 [ mehr ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]