MSI B450 Steam Aktion

Die aktuellsten Meldungen aus allen Bereichen

neu: FDP: Verfassungsbeschwerde gegen Staatstrojaner

Im Namen der Terrorbekämpfung ersinnen Innenminister von Bund und Ländern immer neue Überwachungsmethoden und testen damit regelmäßig die Grenzen des Grundgesetzes aus. Ein Beispiel hierfür ist das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens, welches Staatstrojaner und staatlicher Hackerangriffe legalisiert. Nach Ansicht der FDP wurde hierbei eine Grenze überschritten.

 [ mehr ]

neu: NVIDIA RTX: Auf in neue Preisgefilde dank Raytracing

GTX ist Schnee von gestern. Mit RTX will NVIDIA den "heiligen Gral" erfunden haben, welcher "das goldene Zeitalter des Gaming" einläutet. Raytracing heißt das neue Zauberwort und dieses soll insbesondere NVIDIAs Finanzen vergolden. Im Vergleich zur Vorgängergeneration "Pascal" startet "Turing" nämlich mit einem happigen Aufschlag.

 [ mehr ]

neu: Trumps Anwalt philosophiert über Wahrheiten

Donald Trumps derzeitiger Anwalt Rudy Giuliani hat im Interview mit Chuck Todd bei "Meet the Press" auf NBC für einige Verwirrung gesorgt. Zunächst verteidigte er den Versuch des trumpschen Wahlkampfteams, von einer russischen Anwältin Schmutz über Hillary Clinton zu erhalten. Danach erklärte Giuliani, warum Trumps Wahrheit zu einem Meineid führen könnte.

 [ mehr ]

werbung: Aktuelle Angebote & Aktionen von Amazon

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 29 Euro.

Zu dumm für Twitter: Führender Republikaner blamiert sich

So ein Dienst wie Twitter ist hömmele kompliziert. Da kann man beispielsweise auswählen, ob man kontroverse oder möglicherweise auch verstörende Inhalte überhaupt zu sehen bekommen will. Und wenn man sie dann nicht sieht, muss man ganz laut "Zensur" schreien, um wie der größte Depp dazustehen.

 [ mehr ]

Firefox 62 Beta 18: Verbesserungen für den Alltag

Die Veröffentlichung des Firefox 62 ist zwar erst für den 5. September 2018 geplant, doch man kann bereits jetzt die recht ausgereifte 18. Beta-Fassung ausprobieren. Diese bringt in erster Linie Detailverbesserungen wie einen schnelleren Zugriff auf Cookies und andere von Webseiten hinterlegten Daten sowie eine Abkürzung zur Konfiguration von Erweiterungen.

 [ mehr ]

"Loop Disease" verbreitet sich unter iPhone 7 und 7 Plus

Wie Motherboard berichtet, gibt es ein Qualitätsproblem bei Apples iPhone 7 und 7 Plus. Die Lötstellen der 2016 eingeführten Smartphones zeigen so langsam Alterungserscheinungen, was zu einem Ausfall des Audio-Chips führt. Kurze Zeit später bleiben die Telefone dann beim Einschalten in einer Schleife hängen, weshalb Motherboard den Fehler als "Loop Disease" bezeichnet.

 [ mehr ]

Trotz FBI-Warnung: Cyber-Kriminelle überfallen Bank

Die US-Bundespolizei FBI hatte vor einigen Tagen eine Warnung an Banken verschickt: Man habe Informationen über einen international koordinierten Großangriff auf Bankautomaten, der auf das vollständige Leeren der Geldvorräte in den Maschinen abziele. Inzwischen scheint die Operation "ATM cash-out" angelaufen zu sein. Erstes Opfer ist die Cosmos Cooperative Bank in Indien.

 [ mehr ]

Microsoft hat im August 62 Sicherheitslücken gestopft

Microsoft hat am gestrigen August-Patch-Day 62 Sicherheitslücken in Windows, Edge nebst ChakraCore, dem Internet Explorer, Office (inklusive der Office Services und Web Apps), Visual Studio, dem .NET-Framework, dem Exchange Server und dem hauseigenen SQL Server geschlossen. Zwanzig der behobenen Fehler stellen eine kritische Gefahr dar, weitere 38 wurden als hochgefährlich kategorisiert. Es gibt auch frische Flicken für Adobes Flash Player, den Microsoft in seinen Webbrowsern verwendet.

 [ mehr ]

Adobe stopft elf Sicherheitslücken - Kritische Fehler in Acrobat und Reader

Gestern hat Adobe neue Sicherheits-Updates für seine Produkte Flash Player, Acrobat, Reader, Experience Manager und die Creative Cloud Desktop Application veröffentlicht. Besonders gefährdet sind die Nutzer der Programme Acrobat und Reader, weil die bisherigen Versionen zwei kritische Schwachstellen beinhalten. Da diese noch nicht angegriffen werden, sieht Adobe allerdings keinen Grund zur Eile.

 [ mehr ]

Foreshadow: 3 weitere Spectre-Varianten bedrohen Intel-CPUs

Eine Gruppe internationaler Sicherheitsforscher hat auf der Usenix Security '18 drei weitere Spectre-Varianten vorgestellt. Sie nennen ihre Angriffe "Foreshadow", während der betroffene CPU-Hersteller Intel vom "L1 Terminal Fault" spricht. Mit "Foreshadow" lassen sich Intels "Software Guard eXtensions" (SGX) umgehen und Virtuelle Maschinen angreifen. "Foreshadow" stellt insbesondere die Anbieter von Cloud-Diensten vor Problemen.

 [ mehr ]

Faxploit: Der Angriff aus der Telefonleitung

Angriffe auf Faxgeräte bestanden bisher aus der Übertragung schwarzer Seiten, deren Ausdruck den Toner bzw. die Tinte in Windeseile verbrauchte. Doch nun haben die Sicherheitsexperten von Check Point mit "Faxploit" einen Angriff publiziert, mit dem Angreifer über ein speziell präpariertes Fax das ganze Netzwerk übernehmen können.

 [ mehr ]

Teslas Sicherheitssoftware wird Open-Source

Nach dem Hackertreffen Defcon in Las Vegas hat Elon Musk angekündigt, die Sicherheitssoftware der Tesla-Fahrzeuge im Quellcode zu veröffentlichen. Auch Teslas Mitbewerber sollen diese Open-Source-Software dann frei nutzen können. Musk erachtet diesen Schritt als notwendig, um die Sicherheit autonomer Fahrzeuge sicherzustellen.

 [ mehr ]

AMDs Ryzen Threadripper 2990WX ist da: 32 Kerne, 64 Threads

Wenn es um Rechenleistung für Desktop-Systeme und Workstations geht, ist AMD seit gestern die Nummer 1. Mit 32 Kernen und 64 Threads setzt der neue Ryzen Threadripper 2990WX Maßstäbe und deklassiert Intels Core i9-7980XE, der auf seinen 18 Kernen lediglich 36 Threads ausführen kann. Für Spiele ist dieses Kaliber allerdings zu fett. Aber der Ryzen Threadripper 2950X mit 16 Kernen und 32 Threads folgt ja bald.

 [ mehr ]

Koulumne: Über Sozialadäquanz und das Hakenkreuz im Computerspiel

Der Duden kennt die "Sozialadäquanz" nicht, wohl aber das deutsche Strafrecht. Sie besagt, dass ein Verhalten, das äußerlich alle Merkmale eines gesetzlichen Straftatbestandes trägt, nicht zu ahnden ist, wenn es sich innerhalb der üblichen, geschichtlich entwickelten Ordnung bewegt. Ein Beispiel hierfür wäre die normalerweise verbotene Nutzung des Hakenkreuzes im Rahmen von Film, Kunst und Dokumentationen. Eine Ausnahme bildeten bisher Computer- und Konsolenspiele.

 [ mehr ]

Firefox 61.0.2 bringt automatischen Start unter Windows

Mit dem Firefox 61.0.2 ist es nun möglich, Mozillas Webbrowser unter Windows automatisch zu starten und dabei die zuletzt geöffneten Tabs wiederherzustellen. Dazu gibt es drei Korrekturen, die aus Sicht der Sicherheit aber völlig unbedenklich sind.

 [ mehr ]

LibreOffice 6.1.0 ist fertig

Nach drei Veröffentlichungskandidaten, die 199 Änderungen und Korrekturen gebracht hatten, liegt das finale LibreOffice 6.1.0 für Windows, macOS und Linux zum Download bereit. LibreOffice 6.1.0 bringt allerlei Detailverbesserungen, beispielsweise für den EPUB-Export, Signaturen, Serienbriefe und Ruby Annotationen im Writer. Der Umgang mit Bildern wurde verbessert und es wurde eine einfachere Anpassung von Symbolleisten und Menüs integriert, deren Design unter Windows jetzt mehr an Microsoft Office erinnert.

 [ mehr ]

AMD: Ryzen Threadripper 2990WX kommt am 13. August

In fünf Tagen wird AMD zu einem mächtigen Schlag gegen Intel ausholen, denn nächsten Montag soll der neue Prozessor Ryzen Threadripper 2990WX mit 32 Rechenkernen und 64 Threads beim Händler stehen. Im Vergleich zum bisherigen Flaggschiff Ryzen Threadripper 1950X hat AMD die Zahl der Kerne und Threads verdoppelt, zugleich wurde der maximale Turbotakt um 200 MHz auf 4,2 GHz angehoben.

 [ mehr ]

AMD: Neuer Grafiktreiber beschleunigt Monster Hunter um bis zu 6%

AMD hat den optionalen Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin Edition 18.8.1 veröffentlicht, welcher mehr Leistung für das Spiel "Monster Hunter: World" verspricht. Darüber hinaus hat AMD diesen Treiber für die neuen Spiele "World of Warcraft: Battle for Azeroth", "We Happy Few" und "Madden NFL 19" optimiert sowie die Vulkan-Unterstüzung ausgeweitet.

 [ mehr ]

Wie gefährlich ist der neue Angriff auf die WLAN-Verschlüsselung WPA2?

WPA2 ist die Standardverschlüsselung für moderne WLAN-Netze und wird dies auch noch lange bleiben. Die finale Spezifikation des Nachfolgers WPA3 wurde zwar am 25. Juni 2018 vorgelegt, doch bis die letzten WPA2-Geräte ausgemustert sein werden, dürfte es noch etliche Jahre dauern. Praxistaugliche Angriffe auf WPA2 sind daher sehr ernst zu nehmen.

 [ mehr ]

Au-Ja durchsuchen: Jetzt auch ohne Google

Wir arbeiten seit Monaten daran, Au-Ja aus den Tentakeln der Datenkrake Google zu befreien. Schon seit Jahren verzichten wir auf Google Analytics und Googles Werbeanzeigen konnten wir dank der Unterstützung unserer Leser bis zum 18. Dezember 2018 abschalten - Verlängerung möglich. Mit dem heutigen Update geht es der Google-Suche an den Kragen, welche allerdings als optionale Alternative erhalten bleibt. Schließlich wollen wir unseren Lesern zwar Alternativen bieten, zugleich aber niemanden bevormunden!

 [ mehr ]

Update zur Anleitung: Schnelleinstieg ins Ether-Mining

Auch wenn die heftigen Kursschwankungen auf Dauer demotivieren und die angekündigten ASICs den Einsatz von Grafikkarten unrentabel machen: Wir haben unsere Anleitung "Schnelleinstieg ins Ether-Mining" auf den aktuellen Stand gebracht, denn die neueren Versionen des ethminer (ab 0.14.0) erfordern eine Anpassung des Aufrufs per Kommandozeile oder Batch-Datei.

 [ mehr ]

Sonos schafft erfolgreichen Börsenstart

Sonos, ein US-amerikanischer Hersteller von vernetzten Lautsprechern, hatte sich gestern erstmals an die Börse gewagt. Die 13.888.888 Anteile wurden zu einem Ausgabepreis von jeweils 15,00 US-Dollar angeboten, doch bereits zum Start des Handelstages kosteten sie einen US-Dollar mehr.

 [ mehr ]

Apple ist über eine Billion US-Dollar wert

Apples Aktie hatte am gestrigen Donnerstag einen Kurs von 203,45 US-Dollar überschritten und die Firma damit zum ersten US-Unternehmen mit einem Börsenwert von einer Billion US-Dollar gemacht. Zwischenzeitlich notierte das Papier mit 208,38 US-Dollar und der Schlusskurs belief sich auf 207,39 US-Dollar.

 [ mehr ]

macOS 10.14: Autodesk empfiehlt Wechsel zu Windows

Das für Herbst 2018 geplante macOS 10.14 (Mojave) wirft seine Schatten voraus und Autodesk empfiehlt Kunden, welche die Programme Alias oder VRED verwenden, den Umstieg auf Windows. Wer auf die neue Programmversion 19.1 verzichtet, kann indes bei macOS 10.13 (High Sierra) oder älter bleiben.

 [ mehr ]

Flash-Speicher: Preise binnen Monatsfrist um bis zu 8,6% gefallen

Im ersten Halbjahr 2018 waren die Preise für NAND-Flash-Chips kontinuierlich gefallen, zumindest bis Juni. Zwischen Juni und Juli sahen wir dann eine Seitwärtsbewegung, die nun wieder ein Ende gefunden hat: Im Laufe der vergangenen 30 Tage sind die NAND-Flash-Kurse am Spot-Markt in Taiwan um bis zu 8,64 Prozent gefallen.

 [ mehr ]

Preise für DRAM-Chips seit Januar um bis zu 20% gefallen

Seit Jahresbeginn sind die Kurse für Arbeitsspeicher am DRAM-Spot-Markt in Taiwan um bis zu 20,52 Prozent gefallen. 4Gb- und 8Gb-Chips wechseln sich dabei immer wieder ab und diesmal war es wieder an den 4Gb-Chips, ein paar Prozentpunkte vorzulegen.

 [ mehr ]

Marktanteile: Windows 10 und macOS 10.13 legen zu

Einmal im Monat schauen wir bei NetMarketShare auf die aktuelle Marktentwicklung bei den PC-Betriebssystemen. Dabei mussten wir diesmal feststellen, dass NetMarketShare seinen Zahlen für Juni und Februar 2018 nachträglich korrigiert hat. Die Auswirkungen für Februar sind recht gering, doch beim Juni sieht das anders aus.

 [ mehr ]

NVIDIA: Neuer Treiber für Battle for Azeroth

NVIDIA hat seinen Grafiktreiber GeForce Game Ready auf die WHQL-zertifizierte Version 398.82 aktualisiert. Dieses Update wird insbesondere für die Spiele "World of Warcraft: Battle for Azeroth" und "Monster Hunter: World" empfohlen. Es gibt aber auch neue Profile und einige Korrekturen.

 [ mehr ]

Tipp: Return of the Tentacle - Prolog

Das klassische Point&Click-Adventure "Day of the Tentacle", welches 1993 von LucasArts veröffentlicht wurde, war selbst schon der Nachfolger von "Maniac Mansion" (1987). Nun soll es einen dritten Teil namens "Return of the Tentacle" als kostenloses Fan-Projekt auf Basis der Game-Engine Unity geben. Noch ist "Return of the Tentacle", welches von einem kleinen Team entwickelt wird, nicht fertig, aber den Prolog kann man schon spielen.

 [ mehr ]

IDC: Huawei hat Apple überrollt

Laut IDC ist der weltweite Smartphone-Absatz im zweiten Quartal 2018 um 1,8 Prozent auf 342,0 Millionen Geräte geschrumpft. Insbesondere Marktführer Samsung musste dabei Federn lassen, während Apple auf der Stelle trat. Dies konnte der chinesische Hersteller Huawei ausnutzen, der Apple geradezu überrollt hat und nun Samsung ins Visier nimmt.

 [ mehr ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]