MSI RTX 2080 Serie

Meldungen rund um Apple

Qualcomm vs. Apple: Landgericht Mannheim weist Klagen ab

Der Halbleiterhersteller Qualcomm Incorporated hatte Apple vor dem Landgericht Mannheim aufgrund einer weiteren Patentverletzung verklagt, musste dort aber einen Rückschlag einstecken. Denn im Gegensatz zu den Richtern in München und China wiesen die Kollegen aus Mannheim die Klagen ab.

 [ mehr ]

Intel HD 5000 reißt Sicherheitslücke in macOS 10.13.4 (High Sierra)

Talos, die Sicherheitsspezialisten von Cisco Systems, melden eine kritische Rechteausweitung in macOS 10.13.4 (High Sierra), welche in der Kernel-Erweiterung für Intels Grafikkern HD 5000 steckt (TALOS-2018-0615). Gemeldet wurde die Sicherheitslücke bereits am 30. Mai 2018. Seit dem 24. Dezember 2018 gibt es einen entsprechenden Patch von Apple.

 [ mehr ]

Schlechter Jahresabschluss für Samsung und LG

Knapp eine Woche nach der Umsatzwarnung von Apple gibt es heute schlechte Nachrichten aus Südkorea: Apples ewiger Herausforderer Samsung hat für die Monate Oktober bis Dezember 2018 sehr schwache Zahlen in Aussicht gestellt und auch der Lokalrivale LG enttäuscht mit einer Gewinnwarnung.

 [ mehr ]

werbung: Aktuelle Angebote & Aktionen von Amazon

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 29 Euro.

Apple: Chinesen und Ersatzbatterien sind schuld

Apples Aktie ist an der NASDAQ um gut zehn Prozent auf 142,11 US-Dollar abgerutscht und CEO Tim Cook sucht die Schuld bei anderen. Gegenüber US-Medien bekräftigte der CEO seine Argumentation aus der offiziellen Umsatzwarnung an die Aktionäre: Die Chinesen kaufen zu wenige iPhones, die Mobilfunkanbieter subventionieren Apples Telefone seltener und "manche Kunden" tauschen lieber die Batterie aus, statt sich ein neues iPhone zu kaufen.

 [ mehr ]

Umsatzwarnung: Apple verfehlt seine Prognose deutlich

Anfang November 2018 hatte Apple seinen Anlegern die Laune mit einem mäßigen Ausblick vermiest. Doch auch dieser war offenbar noch viel zu optimistisch ausgefallen, wie einer aktuellen Umsatzwarnung des Konzerns zu entnehmen ist.

 [ mehr ]

Marktanteile: Windows 10 ist Marktführer

Einmal im Monat schauen wir bei NetMarketShare auf die aktuelle Marktentwicklung bei den PC-Betriebssystemen und seit Jahren gab es dabei eine Konstante: Windows 7 stand immer unangefochten auf dem ersten Platz. Das ist seit Dezember 2018 endgültig Geschichte, denn von nun an ist Windows 10 der neue Marktführer.

 [ mehr ]

iPhone: Qualcomm erwirkt ein Verkaufsverbot für Deutschland

In einem weltweit ausgefochtenen Patentstreit hatte der Halbleiterhersteller Qualcomm Incorporated kürzlich in China ein Einfuhrverbot für zahlreiche iPhone-Modelle erwirkt. Wie Qualcomm heute mitteilt, konnte sich die Chip-Firma auch vor dem Amtsgericht München gegen Apple durchsetzen.

 [ mehr ]

Steam sperrt alte macOS-Versionen aus

Ab dem 1. Januar 2019 benötigen Apple-Nutzer für den Zugriff auf die Spieleplattform Steam macOS 10.11 ("El Capitan") oder höher. Wer eine ältere Version von Apples Betriebssystem verwendet, muss jetzt upgraden, sonst ist kein Zugriff auf die über Steam gekauften Spiele mehr möglich.

 [ mehr ]

Apple Music Connect wird eingestellt

Als der Streaming-Dienst Apple Music im Jahr 2015 an den Start ging bzw. als der Umbau des zugekauften Beats Music abgeschlossen war, hatte Apple auch an die Künstler bzw. ihre Plattenfirmen gedacht: Dank Apple Music Connect sollten Informationen von den Musikern über die App direkt an ihre Fans fließen und so zu einer engeren Bindung führen. Diese wird nun wieder gelöst.

 [ mehr ]

Huaweis Finanzchefin auf Kaution entlassen

Ein kanadisches Gericht hat Huaweis Finanzchefin Meng Wanzhou (46) nach zehn Tagen in Untersuchungshaft auf Kaution entlassen. Die Tochter des Firmengründers Ren Zhengfei musste hierfür 10 Millionen kanadische Dollar als Kaution hinterlegen, ihre Pässe abgeben und eine elektronische Fußfessel anlegen.

 [ mehr ]

Apple Pay startet in Deutschland

In den USA wurde Apple Pay schon am 20. Oktober 2014 als Zahlungssystem eingeführt und diente damals als Kaufargument für die iPhones 6 und 6 Plus. Mehr als vier Jahre später kommt Apple Pay nun auch nach Deutschland und ermöglicht das einfache Bezahlen mit dem iPhone, dem iPad oder der Apple Watch.

 [ mehr ]

iPhone: Qualcomm erwirkt Verkaufsverbot für China

Der US-amerikanische Halbleiterhersteller Qualcomm Incorporated wirft Apple diverse Patentverletzungen vor und hat den iPhone-Hersteller in zahlreichen Ländern verklagt. Vor einem Gericht im chinesischen Fuzhou konnte Qualcomm nun zwei einstweilige Verfügungen durchsetzen und ein Verkaufsverbot für zahlreiche iPhone-Modelle erwirken.

 [ mehr ]

Bestätigt: Microsoft hängt sich mit Edge an Chromium

Die quelloffene Software Chromium ist nicht nur der Kern von Googles Webbrowser Chrome, sondern dient auch als Unterbau für Opera und Vivaldi. Die drei großen Alternativen waren bisher Microsofts Edge, Mozillas Firefox (Quantum) und Apples Safari (WebKit). Doch in Redmond setzt man in letzter Zeit verstärkt auf Open Source und so wird nun auch Edge von Chromium assimiliert.

 [ mehr ]

Marktanteile: Windows 7 und 10 trennen weniger als 1 Prozent

Einmal im Monat schauen wir bei NetMarketShare auf die aktuelle Marktentwicklung bei den PC-Betriebssystemen und seit Jahren gab es dabei eine Konstante: Windows 7 stand immer unangefochten auf dem ersten Platz. Doch im November trennten Windows 7 und 10 nur noch 0,75 Punkte, wobei beide Betriebssysteme im Vergleich zu Oktober verloren haben.

 [ mehr ]

Verapplet? Siri zeigt Donald Trump als Penis!

Manchmal muss man sich der künstlichen Intelligenz einfach geschlagen geben: Apples Sprachassistentin Siri antwortet auf die Frage "Wie alt ist Donald Trump" zwar korrekt mit "Donald Trump ist 72", doch das Bild neben der präsentierten Kurzbiografie zeigt einen Penis. Einen menschlichen Penis.

 [ mehr ]

Windows 10 Version 1809 bereitet weiterhin Probleme

Auch das überarbeitete Windows 10 Version 1809 läuft auf vielen Systemen noch nicht rund, wobei die Fehler nicht immer bei Microsoft zu suchen sind. Einen besonders großen Bock hat schon wieder Intel geschossen, denn nach dem falschen Audio-Treiber wurden nun fehlerhafte Grafiktreiber ausgeliefert. Weitere Baustellen sind Apples iCloud, VPN-Tunnel, Netzlaufwerke, Programme von Trend Micro und alte Grafikchips von AMD.

 [ mehr ]

Das iPhone X kommt wohl zurück

Das "fortschrittlichste iPhone aller Zeiten" mit "bahnbrechendem Dual-Kamerasystem" heißt iPhone Xs, doch die Verkaufszahlen sind niedriger als erwartet. Als Konsequenz hat Apple die Bestellungen bei seinen Zulieferern gekappt, doch auf den Displays von Samsung bleibt man sitzen. Daher wird wohl die Produktion des eingestellten iPhone X wieder hochgefahren.

 [ mehr ]

Meldungen der Zulieferer lassen Apple-Aktie einbrechen

Umsatzwarnungen von Zulieferern haben Apples Aktienkurs am gestrigen Handelstag um gut fünf Prozent auf 194,17 US-Dollar einbrechen lassen. Offenbar bleibt die Nachfrage für die neuen iPhones deutlich hinter den Erwartungen der Investoren zurück.

 [ mehr ]

Apple T2: Neuer Chip blockiert Linux und Fremdreparaturen

"Der Apple T2-Chip erhöht die Integration und Sicherheit des Mac noch weiter", schreibt Apple und verspricht neue Funktionen wie "Verschlüsselter Speicher" und "Sicheres Starten". Doch es gibt auch eine Kehrseite dieser Sicherheitsmedaille: Man kann kein freies Betriebssystem wie Linux installieren und muss Reparaturen von offiziellen Apple-Partnern durchführen lassen.

 [ mehr ]

Kurios: Neues MacBook Air schaltet seinen Vorgänger aus

Nein, es geht nicht um eine überragende Leistung, welche das ältere Modell in den Schatten stellt. Unser Kollege Matthias Kremp von Spiegel online stolperte vielmehr über ein sehr seltsames Verhalten, wenn man die beiden Generationen nebeneinander auf dem Schreibtisch platziert.

 [ mehr ]

Marktanteile: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Windows 10 und 7

Einmal im Monat schauen wir bei NetMarketShare auf die aktuelle Marktentwicklung bei den PC-Betriebssystemen und seit Jahren gab es dabei eine Konstante: Windows 7 stand immer unangefochten auf dem ersten Platz. Doch dies dürfte sich noch im laufenden Jahr ändern, da sich Windows 10 und 7 bereits im Oktober ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert haben.

 [ mehr ]

Apple hofft auf über 90 Milliarden US-Dollar im Weihnachtsquartal

Apple hatte am 29. September 2018 das fiskalische Jahr 2018 abgeschlossen und in dieser Woche die dazugehörigen Geschäftszahlen veröffentlicht. Wie gewohnt gab es ein weiteres Rekordquartal sowie ein Rekordjahr. In allen Regionen der Welt ist Apples Umsatz dank immer höherer Stückpreise zweistellig gewachsen und für die Monate Oktober bis Dezember hofft das Unternehmen auf bis zu 93 Milliarden US-Dollar Umsatz. Und natürlich wäre auch dies wieder ein neuer Rekord.

 [ mehr ]

Marktanteile: Windows 10 verpasst den Sprung an die Spitze

Einmal im Monat schauen wir bei NetMarketShare auf die aktuelle Marktentwicklung bei den PC-Betriebssystemen. Die Zahlen im August versprachen ein knappes Rennen zwischen Windows 7 und Windows 10, doch das Letztgenannte hat den Sprung an die Spitze klar verpasst. Und während macOS 10.13 erstmals über sechs Prozent geklettert ist, rutsche Windows 8 unter ein Prozent ab.

 [ mehr ]

WhatsApp über RTP-Pakete angreifbar

Am 31. August 2018 dokumentierte Natalie Silvanovich von Googles Project Zero einen kritischen Stapelfehler im WhatsApp-Client für Android und iOS. Da der Fehler vor Ablauf der 90-tägigen Sperrfrist behoben wurde, ist ihr Exploit-Code nun öffentlich einsehbar. Und darum sollten WhatsApp-Nutzer jetzt unbedingt prüfen, ob sie die aktuelle Version der App verwenden.

 [ mehr ]

FBI beweist: Das Gesicht ist ein dummes Passwort

"Sicherheit ist ganz einfach, wenn dein Gesicht dein Passwort ist", sagt Apple. "iPhones entsperren ist ganz einfach, wenn der Telefonbesitzer Face ID verwendet", sagt das FBI. Und die US-Bundespolizei setzt das Ganze auch schon in die Tat um.

 [ mehr ]

Intel hat Lieferengpässe bei CPUs und Chipsätzen

Ende August 2018 hatte Intel seine neuen SoCs der Baureihen Whiskey Lake und Amber Lake vorgestellt, welche sich an energieeffiziente Mobilcomputer richten. Abermals handelte es sich um 14-nm-Prozessoren und das ist für Intel ein großes Problem. Der Chipriese befindet sich nämlich seit Jahren in der Umstellung zur 10-nm-Fertigung und nun gehen ihm die 14-nm-Kapazitäten aus.

 [ mehr ]

Apple stellt EKG-Watch und neue iPhones vor

Die Apple Watch Series 4 ist jetzt ein EKG-Gerät, ruft bei Stürzen um Hilfe und führt das Display näher an den Rand. Die Bildschirmdiagonale des iPhone wurde weiter aufgeblasen und misst nun 5,8 Zoll (14,7 cm), 6,1 Zoll (15,5 cm) oder 6,5 Zoll (16,5 cm). Darüber hinaus bieten die neuen iPhones die besten Kameras für Fotos und Videos und arbeiten nebenbei als Basketball-Trainer. Die Preise: Zwischen 849 und 1.649 Euro.

 [ mehr ]

Marktanteile: Ist Windows 10 schon bald die Nummer 1?

Einmal im Monat schauen wir bei NetMarketShare auf die aktuelle Marktentwicklung bei den PC-Betriebssystemen. Und dort bahnt sich nach Jahren der Dominanz von Windows 7 ein Führungswechsel an, denn Windows 10 ist dem Marktführer bis auf 2,47 Prozent auf die Pelle gerückt. Ebenfalls zulegen konnten macOS 10.13 und Linux.

 [ mehr ]

"Loop Disease" verbreitet sich unter iPhone 7 und 7 Plus

Wie Motherboard berichtet, gibt es ein Qualitätsproblem bei Apples iPhone 7 und 7 Plus. Die Lötstellen der 2016 eingeführten Smartphones zeigen so langsam Alterungserscheinungen, was zu einem Ausfall des Audio-Chips führt. Kurze Zeit später bleiben die Telefone dann beim Einschalten in einer Schleife hängen, weshalb Motherboard den Fehler als "Loop Disease" bezeichnet.

 [ mehr ]

Apple ist über eine Billion US-Dollar wert

Apples Aktie hatte am gestrigen Donnerstag einen Kurs von 203,45 US-Dollar überschritten und die Firma damit zum ersten US-Unternehmen mit einem Börsenwert von einer Billion US-Dollar gemacht. Zwischenzeitlich notierte das Papier mit 208,38 US-Dollar und der Schlusskurs belief sich auf 207,39 US-Dollar.

 [ mehr ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]