Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Preview: AMDs 790GX / SB750 Chipsatz

Autor: doelf - veröffentlicht am 07.08.2008
s.2/2
weiter next

Southbridge: AMD SB750
Mit dem neuen 790GX Chipsatz erblickt auch die lange erwartete Southbridge SB750 das Licht der Welt. Aufgrund eines kleinen Fehlers benötigt die SB700, welche üblicherweise mit dem 780G Chipsatz gepaart wird, einen externen Taktgeber, denn der interne ist defekt. Dieser Fehler wurde bei der SB750 behoben und zudem löst AMD ein lange angekündigtes Versprechen ein: RAID 5.

Die sechs Serial-ATA 3 Gb/s Ports beherrschen somit IDE, AHCI, JBOD, RAID 0, 1, 5 und 10. Weiterhin bietet die Southbridge einen ATA133-Kanal, zwölf USB 2.0-Anschlüsse, HD-Audio und Anbindung für bis zu sechs PCI-Geräte. Die vier PCI-Express Lanes sind nicht weiter erwähnenswert, da sie für die A-Link Express II Anbindung zur Northbridge genutzt werden.

  AMD SB700 AMD SB750
SATA 3 Gb/s Laufwerke 6 6
ATA133 Laufwerke 2 2
RAID Modi 0, 1, 0+1, JBOD 0, 1, 5, 0+1, JBOD
LAN - -
USB 2.0 Ports 12 12
PCI Slots 6 6
HD Audio ja ja
ACC nein ja

Overclocking: Advanced Clock Calibration
Ein ganz spezielles Thema der SB750 ist das Übertakten. Nun hat die Southbridge eigentlich nur bedingt etwas mit dem Übertakten des Prozessors zu tun, insbesondere wenn lediglich der Multiplikator angehoben wird, doch genau hier will AMD ein Problem ausgemacht haben, welches bisherige Chipsätze aus eigenem Hause von optimalen Ergebnissen abgehalten hat.

Das Zauberwort heißt "Advanced Clock Calibration". AMD sorgt hier für eine direkte Verbindung zwischen CPU und Southbridge, während die Southbridge bisher immer nur über die Northbridge an den Prozessor angekoppelt war.

ACC soll für eine bessere Synchronisierung der Taktraten sorgen und scheint ersten Testberichten zu Folge 3,0 bis 3,1 GHz mit Prozessoren möglich zu machen, die zuvor bereits zwischen 2,7 und 2,8 GHz ins Straucheln geraten waren. Ein neue Version von AMDs OverDrive Utility macht ACC nutzbar.

Fazit
Das Gespann AMD 790GX und SB750 sieht vielversprechend aus: Die Northbridge kann sehr flexibel genutzt werden und eine integrierte Grafiklösung kann nie schaden. Auch die Daten der Southbridge überzeugen, allerdings hatte AMD immer wieder Probleme mit der USB 2.0- und ATA133-Performance sowie mit dem AHCI-Betrieb. Wir sind daher sehr skeptisch, ob diese Schwachstellen bei der SB750 beseitigt wurden oder ob AMD lediglich den Funktionsumfang um RAID 5 und ACC erweitert hat.

Zurück zum Anfang

Inhaltsverzeichnis:
  1. AMDs 790GX Chipsatz
  2. Southbridge SB750 und ACC
weiter next
Mehr zum Thema:

Angebote von Amazon
AMD 790GX

Angebote von eBay
AMD 790GX

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
07.12.2016 13:34:34
by Jikji CMS 0.9.9c