Neu von MSI

Durchgespielt: Zak McKracken - Between Time and Space (Directors Cut)

reported by doelf, Mittwoch der 02.09.2015, 18:40:24 Uhr

Sieben Jahre hatte es gedauert, dann war "Zak McKracken - Between Time and Space", die inoffizielle Fortsetzung des LucasArts-Klassikers "Zak McKracken and the Alien Mindbenders", im April 2008 endlich fertig. Weitere sieben Jahre später gibt es jetzt den "Directors Cut" und diese Neuauflage hat es in sich.

Bild

Neben dem Bildformat 16:9 und einer optimierten Steuerung gibt es eine bessere Grafik sowie 3D-Zwischenszenen und französische Untertitel. Neben der Windows-Version wird das Spiel nun auch für Mac OS X und Linux angeboten. Wir haben den "Directors Cut" durchgespielt und werfen dabei auch einen Blick auf den Klassiker "Zak McKracken and the Alien Mindbenders" von 1988.

  Zum Artikel: Durchgespielt: Zak McKracken - Between Time and Space (Directors Cut)
  Diese Meldung diskutieren
  Durchgespielt: Neo Magazin Game Royale - Jäger der verlorenen Glatze
  Keine große Leuchte - LED-Licht und die geplante Obsoleszenz
  Zur Übersicht des Themenbereichs
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]