Werbung
Amazons aktuelle Angebote aus den Bereichen Computer, Smartphone und Amazon-Geräte


Anleitung: Musik von Audio-CDs mit Präemphase entzerren

Meldung von doelf, Samstag der 05.02.2022, 13:38:11 Uhr

logo

Die Präemphase, auch Akzentuierung genannt, ist im Falle von Audio-CDs ein leidiges Thema. Diese Technik wurde insbesondere Anfang der 80er-Jahre beim Erstellen von Audio-CDs eingesetzt und gehört zum "Red Book"-Standard, welcher die Eigenschaften aller Audio-CDs festlegt. Alle Hi-Fi-CD-Spieler der 80er- und 90er-Jahre beherrschen diese Technik und passen den Ton bei der Wiedergabe entsprechend an. Bei modernen Abspielgeräten, insbesondere CD-Spielern aus dem High-End-Bereich, kann man sich leider nicht darauf verlassen und beim Auslesen von CDs am PC fällt die Tonanpassung grundsätzlich weg.

Musik von Audio-CDs mit Präemphase entzerren

Im Prinzip werden die CDs zwar korrekt ausgelesen, doch letztendlich klingen sie falsch. Wer die Emphase der Audiodateien korrigieren will, muss dies mit einem Audio-Editor wie Audacity und den entsprechenden Equalizer-Einstellungen machen. In dieser Anleitung erklären wir, wie das genau funktioniert und haben auch diesmal wieder ein passendes Skript für Audacity bereitgestellt. Dieses funktioniert sowohl mit älteren als auch mit den aktuellen Versionen des Audio-Editors, bei denen der Equalizer umfassend überarbeitet wurde.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]