Werbung
Restposten Angebote von Amazon: Computer und Zubehör, Baumarkt, Garten, Sport und Freizeit


Kontaktverfolgung per Smartphone - Hintergründe und Analyse

Meldung von doelf, Freitag der 17.04.2020, 15:56:54 Uhr

Die Technologieriesen Apple und Google, Virologen und Politiker aus aller Welt, sind sich einig: Die Menschheit braucht eine Kontaktverfolgung per Smartphone. Doch diese Technikgläubigkeit wird niemanden retten, sondern nur eine Unmenge Daten anhäufen, die letztendlich Begehrlichkeiten wecken. Was Leben retten kann, sind mehr Tests auf eine COVID-19 Infektion. In diesem Beitrag erklären wir die derzeitigen Planungen sowie unsere diesbezüglichen Bedenken.

Kontaktverfolgung per Smartphone: Hintergründe und Analyse

Liebe Leser, die Hölle ist zugefroren! Anders lässt es sich nicht erklären, dass Apple und Google eine gemeinsame Strategie zur Integration der Kontaktverfolgung per Smartphone vorgelegt haben. Die beiden dominierenden Anbieter für mobile Betriebssysteme, die zusammen 99,52 Prozent des Smartphone-Marktes abdecken (Quelle: NetMarketSharey mit Stand März 2020) haben damit das Steuer in die Hand genommen und die Weichen für die weitere Entwicklung gelegt. Zudem steht nun fest: Eine Kontaktverfolgung per Smartphone wird kommen und sie wird praktisch jeden betreffen!

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]