Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Seagate Momentus 5400.3 ST9120822A: 2,5-Zoll, 120 GB, 5400 U/min - 1/9
21.06.2007 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Es ist einen knappen Monat her, dass wir uns die Seagate Momentus 7200.1 ST980825A mit 7200 U/min angesehen haben. Diese 2,5" Notebookfestplatte setzte neue Maßstäbe in Hinblick auf die Performance, doch nun erreichte uns ein Modell, welches mit niedrigerer Drehzahl ähnlich schnell sein soll: Die Seagate Momentus 5400.3 ST9120822A.

Die Modellreihe Momentus 5400.3 bietet Seagate - wenn man der Produktseite des Herstellers glauben darf - ausschließlich mit Parallel-ATA Anschluss an. Allerdings sind diese Festplatten auch mit Serial-ATA Interface im Handel zu finden, wie uns einige Leser berichteten und diese Behauptung auch mit Preislisten und Fotos untermauerten. Soweit wir es derzeit überblicken, gibt es die Festplatten dieser Baureihe also wahlweise mit PATA- oder SATA-Anschluss sowie mit den Speicherkapazitäten 40, 60, 80, 100, 120 sowie 160 GB. Die Seagate Momentus 5400.3 ST9120822A, welche wir uns heute ansehen werden, ist die Ausführung mit 120 GB.

Bei den Modellen der Momentus 5400.3 Serie verwendet Seagte eine Technik namens "Perpendicular Recording". Hierbei sind die magnetischen Momente, mit denen jeweils ein Bit gespeichert wird, nicht parallel zur Rotationsrichtung des Datenträgers ausgerichtet, sondern stehen senkrecht zu diesem. Auf diese Weise lassen sich weitaus mehr Daten auf der gleichen Grundfläche ablegen, bei identischer Drehzahl steigt somit auch die Menge der gelesenen Daten pro Rotation deutlich an.

Das Testfeld im Überblick
Die Seagate Momentus 5400.3 ST9120822A tritt heute gegen 2,5" Festplatten mit 80 GB Speicherplatz und einer Geschwindigkeit von 5400 bzw. 7200 Umdrehungen pro Minute an:

  Samsung
MP0804H
Seagate
ST9120822A
Seagate
ST980825A
Volumen in GB
lt. Hersteller
80 120 80
Volumen in
Gibibyte
74,56 111,75 74,53
Umdrehungen
pro Minute
5.400 5.400 7.200
Buffer in MByte 8 8 8
mittlere
Zugriffszeit in ms
12,0 11,0 10,5
Interface ATA100 ATA100 ATA100
Leistungsaufnahme
Lesen/Schreiben in W
2,4 2,0/1,8 2,2/2,4
Leistungsaufnahme
IDLE in W
0,85 0,80-1,70 0,95
Leistungsaufnahme
Standby in W
0,25 0,20 0,26
Leistungsaufnahme
Sleep in W
0,10 0,20 k.A.
Gewicht in g 99 102 115
Start/Stop Cycles
(Lebensdauer)
300.000 600.000 600.000
Belastung im
Betrieb
250 G 350 G 250 G
Schallpegel in dB(A) 24-26 24-29 25-29
Preis in Euro 52,93 84,90 79,90
Garantiezeit 5 Jahre 5 Jahre 5 Jahre

In Hinblick auf die Geräuschentwicklung liegt die Seagate Momentus 5400.3 ST9120822A im Bereich der Vergleichsgeräte. Der Stromverbrauch ist vergleichsweise gering und die Lebensdauer mit 600.000 Start/Stop Zyklen (Software) hoch. Der Anlaufstrom beträgt 1,0 Ampere - dies ist ein Problem bei der Verwendung dieser Festplatte in externen Gehäusen, da über den USB-Anschluss lediglich 500 mA zur Verfügung gestellt werden.

Vergleichsgeräte und Testsystem
Abgesehen von den beiden angesprochenen 80 GB Modellen führen wir auch die Messwerte einer Western Digital WD Scorpio WD800VE und unserer Referenzfestplatte auf. Es handelt sich um das Modell Hitachi IC25N060ATMR04, welches mit 4200 U/min arbeitet und eine Speicherkapazität von 60 GB hat:

  • Hitachi IC25N060ATMR04 60 GB 4200 RPM (Referenz)
  • Samsung Spinpoint M MP0804H 80 GB 5400 RPM
  • Seagate Momentus 5400.3 ST9120822A 80 GB 5400 RPM
  • Seagate Momentus 7200.1 ST980825A 80 GB 7200 RPM
  • Western Digital WD Scorpio WD800VE 80 GB 5400 RPM

Für diesen Test werden wir ein ASUS M 2400N Notebook verwenden. Dieses Centrino Notebook basiert auf dem Intel Pentium M 1,6 GHz Prozessor und dem Intel 855 GM Chipsatz, der eine Grafikeinheit enthält und zwei ATA100-Anschlüsse bietet. Das Notebook besitzt 512 MByte RAM. Für diesen Test werden wir die jeweilige Festplatte in das Notebook einbauen, frisch formatieren und Windows XP SP2 aufspielen. Danach starten wir unseren Leistungstest.

Weiter: 2. SiSoft Sandra 2005 - Leserate

1. Technische Daten
2. SiSoft Sandra 2005 - Leserate
3. SiSoft Sandra 2005 - Schreibrate
4. HD Tune - Transferrate
5. HD Tune - Burstrate
6. HD Tune - Zugriffzeit
7. HD Tune - CPU-Last
8. Praxisbetrieb und Temperaturen
9. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 19:26:25
by Jikji CMS 0.9.9c