Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Preis/Leistungsvergleich - 12 aktuelle Grafikkarten im ausführlichen Test - 2/73
22.02.2004 by doelf

Abgesehen von neuen Grafikchips gibt es auch bei der Treiberentwicklung große Fortschitte. Im Test haben wir ATis Catalyst 4.1 sowie NVIDIAs Forceware 53.03 eingesetzt, bei unserer Referenzkarte, der Asus V9950 mit GeForce FX5900 Ultra GPU, verwenden wir zudem den Detonator 45.23, um den Leistungsanstieg durch NVIDIAs Treiberoptimierungen untersuchen zu können.


Referenz: Asus V9950 mit GeForce FX5900 Ultra GPU

Das Testsetup:
Wir haben unser Testsystem ein wenig aufgerüstet, um auch das letzte Quäntchen an Leistung aus unseren Kandidaten herauskitzeln zu können:

  • Gehäuse: 19" Servergehäuse
  • Netzteil: TSP 350 Watt
  • Mainboard: EPoX 4PC3A+
  • CPU: Intel Pentium 4C 3 GHz
  • CPU Cooler: Intel Boxed
  • DDR-RAM Module: 2x MemorySolution 256 MB DDR400
  • Primary Master: Festplatte IBM 17GB 7200RPM
  • Primary Slave: -
  • Secondary Master: CD-ROM Teac 40x
  • Secondary Slave: -
  • Microsoft Wheelmouse (Ball) an PS/2
  • OS: Windows 2000 Professional SP4, DirectX 9b
  • Treiber Intel: INF v5.00.1012, ATi Catalyst 4.1, NVIDIA Forceware 53.03 und Detonator 45.23

Auch beim Benchmarksetup gab es einige Veränderungen, unter anderem sind DirectX 9 Disziplinen hinzu gekommen:

  • Futuremark 3DMark2001SE
  • Futuremark 3DMark2003
  • Unreal Tournament 2003
  • Aquamark03
  • Gunmetal 2
  • Quake III Arena
  • Cinebench 2003
  • Specviewperf 7.1
  • Shadermark 2

Obwohl die Performance ein entscheidender Faktor in diesem Vergleich sein wird, gibt es natürlich auch andere Kaufargumente. Die Bildqualität im 2D-Betrieb, aber auch die Lautstärke der Kühlung ist für eine Empfehlung ausschlaggebend. Eine gute Ausstattung kann zudem das Zünglein an der Waage sein, wenn es um einen Editor's Choice gehen sollte.
Zunächst werden wird die 12 Karten kurz vorstellen, danach wenden wir uns den 42 Benchmarkdisziplinen zu. Übertaktungsoptionen wurden nur bei den Karten getestet, die der Hersteller mit entsprechner Software ausliefert und diese Funktionen auch bewirbt.

Weiter: 3. Albatron GeForce FX5900XT 128 MB #1

1. Einleitung und Vergleichstabelle
2. Testsystem und Software
3. Albatron GeForce FX5900XT 128 MB #1
4. Albatron GeForce FX5900XT 128 MB #2
5. AOpen Aeolus GeForce FX5900XT 128 MB #1
6. AOpen Aeolus GeForce FX5900XT 128 MB #2
7. AOpen Aeolus GeForce FX5700 Ultra 128 MB #1
8. AOpen Aeolus GeForce FX5700 Ultra 128 MB #2
9. Asus Radeon 9800XT 256MB #1
10. Asus Radeon 9800XT 256MB #2
11. Asus Radeon 9600XT 128MB #1
12. Asus Radeon 9600XT 128MB #2
13. Asus V9570 TD GeForce FX5700 256 MB #1
14. Asus V9570 TD GeForce FX5700 256 MB #2
15. HIS Radeon 9600XT 128MB Platinum #1
16. HIS Radeon 9600XT 128MB Platinum #2
17. MSI GeForce FX5950 Ultra VTD 256 MB #1
18. MSI GeForce FX5950 Ultra VTD 256 MB #2
19. Pixelview GeForce FX5950 Ultra 256 MB #1
20. Pixelview GeForce FX5950 Ultra 256 MB #2
21. Powercolor Radeon 9600Pro 128MB #1
22. Powercolor Radeon 9600Pro 128MB #2
23. Powercolor Radeon 9800Pro 128MB #1
24. Powercolor Radeon 9800Pro 128MB #2
25. Sapphire Radeon 9600XT 128MB Fireblade #1
26. Sapphire Radeon 9600XT 128MB Fireblade #2
27. Benchmarks: 3DMark2001SE 1024x768
28. Benchmarks: 3DMark2001SE 1600x1200
29. Benchmarks: 3DMark2003
30. Benchmarks: UT2003 Flyby 1024x768
31. Benchmarks: UT2003 Botmatch 1024x768
32. Benchmarks: UT2003 Flyby 1600x1200
33. Benchmarks: UT2003 Botmatch 1600x1200
34. Benchmarks: Aquamark03
35. Benchmarks: Gunmetal 2 1024x768
36. Benchmarks: Gunmetal 2 1600x1200
37. Benchmarks: Quake III Arena 1024x768
38. Benchmarks: Quake III Arena 1600x1200
39. Benchmarks: Cinebench 2003
40. Benchmarks: Specviewperf 7.1: 3ds max
41. Benchmarks: Specviewperf 7.1: DesignReview
42. Benchmarks: Specviewperf 7.1: Data Explorer
43. Benchmarks: Specviewperf 7.1: Lightscape
44. Benchmarks: Specviewperf 7.1: Pro/ENGINEER
45. Benchmarks: Specviewperf 7.1: Unigraphics
46. Benchmarks: Shadermark 2: Per Pixel Diffuse Lighting, 1024x768
47. Benchmarks: Shadermark 2: Per Pixel Diffuse Lighting, 1600x1200
48. Benchmarks: 3DMark2001SE 1024x768, 4xAA 8xAF
49. Benchmarks: 3DMark2001SE 1600x1200, 4xAA 8xAF
50. Benchmarks: 3DMark2003, 4xAA 8xAF
51. Benchmarks: UT2003 Flyby 1024x768, 4xAA 8xAF
52. Benchmarks: UT2003 Botmatch 1024x768, 4xAA 8xAF
53. Benchmarks: UT2003 Flyby 1600x1200, 4xAA 8xAF
54. Benchmarks: UT2003 Botmatch 1600x1200, 4xAA 8xAF
55. Benchmarks: Aquamark03, 4xAA 8xAF
56. Benchmarks: Gunmetal 2 1024x768, 4xAA 8xAF
57. Benchmarks: Gunmetal 2 1600x1200, 4xAA 8xAF
58. Benchmarks: Quake III Arena 1024x768, 4xAA 8xAF
59. Benchmarks: Quake III Arena 1600x1200, 4xAA 8xAF
60. Benchmarks: Cinebench 2003, 4xAA 8xAF
61. Benchmarks: Specviewperf 7.1: 3ds max, 4xAA 8xAF
62. Benchmarks: Specviewperf 7.1: DesignReview, 4xAA 8xAF
63. Benchmarks: Specviewperf 7.1: Data Explorer, 4xAA 8xAF
64. Benchmarks: Specviewperf 7.1: Lightscape, 4xAA 8xAF
65. Benchmarks: Specviewperf 7.1: Pro/ENGINEER, 4xAA 8xAF
66. Benchmarks: Specviewperf 7.1: Unigraphics, 4xAA 8xAF
67. Benchmarks: Shadermark 2: Per Pixel Diffuse Lighting, 1024x768, 4xAA 8xAF
68. Benchmarks: Shadermark 2: Per Pixel Diffuse Lighting, 1600x1200, 4xAA 8xAF
69. Fazit: Grafikchips
70. Fazit: Albatron GeForce FX5900XT, AOpen Aeolus GeForce FX5900XT 128 MB, AOpen Aeolus GeForce FX5700 Ultra 128 MB
71. Fazit: Asus Radeon 9800XT 256MB, Asus Radeon 9600XT 128 MB, Asus V9570 TD GeForce FX5700 256 MB
72. Fazit: HIS Radeon 9600XT 128MB Platinum, MSI GeForce FX5950 Ultra VTD 256 MB, Pixelview GeForce FX5950 Ultra 256 MB
73. Fazit: Powercolor Radeon 9600Pro 128MB, Powercolor Radeon 9800Pro 128MB, Sapphire Radeon 9600XT 128MB Fireblade

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 20:50:41
by Jikji CMS 0.9.9c