Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Drei luxuriöse Midi-Tower Gehäuse im Vergleich - 2/15
09.08.2006 by Jan Philip & doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Antec P180B: Eckdaten und Lieferumfang
Der "Advanced Super Mid Tower" (Zitat Antec) namens P180 ist schon etwas länger auf dem Markt, war lange Zeit aber nur in silberner Farbe erhältlich. Nun gibt es mit dem Antec P180B eine elegante, schwarze Alternative, die wir uns heute näher ansehen werden.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Bei den technischen Daten fällt sofort das für einen Miditower verhältnismäßig hohe Gewicht von 14 kg ins Auge. Ein Grund hierfür sind die in Sandwich-Bauweise (Aluminium/Dämmung/Aluminium) aufgebauten Seitenteile und die ebenso konstruierte Front. Dieses Vorgehen soll das Gehäuse einerseits dämmen, zugleich aber auch störende Vibrationen unterdrücken. Die Abmessungen entsprechen in etwa denen des Midi-Tower Klassikers CS601, viele Hersteller setzen derzeit auf eine niedrigere Bauhöhe, geben ihren Gehäusen dafür aber mehr Tiefe, was die Aufstellung unter einem Schreibtisch mit hinterer Verstrebung problematisch macht.

Lieferumfang und Dokumentation
Der Lieferumfang umfaßt folgende Teile:

  • das Gehäuse
  • Laufwerksschienen für externe 5,25"- und 3,5"-Laufwerke
  • ein Beutel mit Schrauben
  • Lüfterklammern
  • Heckspoiler
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Lieferumfang finden wir alles, was zum Betrieb des Gehäuses benötigt wird. Antec setzt wie beim Aluminium-Gehäuse P160 auch beim P180B auf ein Schienensystem zur Montage der Laufwerke - das erleichtert den Ein- und Ausbau. Ein Heckspoiler dient - wie beim Auto - zur Aufwertung der Optik. Zudem hält das Gitter des Spoilers Schmutz davon ab, durch den oberen Lüfter ins Gehäuse zu gelangen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Mit Hilfe der mitgelieferten Klammern ist es möglich, den oberen Festplattenkäfig zu einem Fan-Duct für die Grafikkarten umzufunktionieren. Dabei muß allerdings auf zwei Festplatteneinschübe verzichtet werden:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wir finden es lobenswert, daß Antec gleich drei 120 mm Lüfter mitliefert und diese sogar regelbar sind. Als vorbildlich betrachten wir die beigepackte Bedienungsanleitung: Auf acht DIN A5 Seiten wird detailliert der Einbau der Hardware beschrieben und Tipps zur Verwendung des Gehäuses gegeben.

Weiter: 3. Antec P180B: Das Äußere

1. Einleitung und Übersicht
2. Antec P180B: Eckdaten und Lieferumfang
3. Antec P180B: Das Äußere
4. Antec P180B: Einbau der Laufwerke
5. Antec P180B: Netzteil, Mainboard und Belüftungskonzept
6. Newance Triplecone: Eckdaten und Lieferumfang
7. Newance Triplecone: Das Äußere
8. Newance Triplecone: Im Inneren
9. Newance Triplecone: Einbau von Netzteil und Laufwerken
10. Newance Triplecone: Mainboard und Belüftungskonzept
11. Spire Pininfarina: Eckdaten und Lieferumfang
12. Spire Pininfarina: Das Äußere
13. Spire Pininfarina: Einbau der Laufwerke
14. Spire Pininfarina: Netzteil, Mainboard und Belüftungskonzept
15. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 07:04:53
by Jikji CMS 0.9.9c