Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

USB-Flashspeichersticks mit bis zu 200-facher Geschwindigkeit - 14/14
03.04.2007 by doelf; Update: 30.04.2007
Der komplette Artikel als Druckversion

Fazit
Der Preisrutsch, welchen die USB-Flashspeichersticks im letzten Jahr erlebt haben, war gewaltig. Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Flashspeicher ziehen derzeit die Preise an, wodurch ein weiterer Preisrutsch unwahrscheinlich ist. Allerdings hat sich die Ausrichtung der Benutzer geändert: Statt möglichst großer USB-Flashspeichersticks werden nun insbesondere die schnellen Exemplare gesucht - Vista und Ready Boost sei dank. Der Super Talent RBST 200x hat bewiesen, dass aktuelle Modelle sehr schnell sein können und wir werden in Kürze weitere USB-Flashspeichersticks mit hohen Transferraten vorstellen.




Corsair Flash Voyager GT
Im Schnitt erzielt der Super Talent RBST 200x die bessere Leseleistung, doch wenn es um die maximale Schreibrate geht, hat Corsairs Flash Voyager GT die Nase eindeutig vorne. Hinzu kommt der überzeugende Lieferumfang sowie die beinahe unzerstörbare Gummihülle. Die von uns getestete Variante mit vier GByte Speicherkapazität kostet 50 Euro, mit zwei GByte ist der Flash Voyager GT ab 35 Euro zu finden und mit acht GByte kostet das Gerät rund 100 Euro. Damit ist der Flash Voyager GT zwar nicht billig, doch der Preis ist seiner erstklassigen Performance angemessen: Editor's Choice!


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Kingston DataTraveler ReadyFlash 2 GByte
Für nur 22,50 Euro bekommt man mit dem Kingston DataTraveler ReadyFlash 2 GByte einen soliden Speicherstick, der optisch recht unauffällig ist, mit seiner sehr ausgewogenen Lese- und Schreibleistung aber voll und ganz überzeugen kann. Auch bei Vistas Ready Boost macht der DataTravaler eine gute Figur und erhält darum unsere Empfehlung.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Pretec i-Disk II 166x 1 GByte
Vistas Leistungstest Winsat besteht der Pretecs i-Disk II 166x 1 GByte zwar nur knapp, doch in der Praxis schlägt sich der Speicherstick sehr gut. Er hat eine sehr schnelle Leserate, auch wenn Winsat das anders sieht, und eine ordentliche Schreibperformance. Werden sehr große Dateien geschrieben, schreibt der Pretec sogar schneller als seine Mitbewerber. Der Pretecs i-Disk II 166x wird mit praktischen Programmen und einem Trageband geliefert, es handelt sich um ein hochwertiges und robustes Produkt, dessen Preis von 20 Euro angemessen ist.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Super Talent RBST 200x
Der Super Talent RBST 200x liest sehr schnell, schreibt sehr schnell und ist perfekt für Ready Boost geeignet. Der Lieferumfang ist nicht existent und abgesehen vom Aluminiumgehäuse und der großen LED bietet der Stick wenig Überraschungen. Muss er aber auch nicht: Wir sind auf jeden Fall beeindruckt und vergeben ein "Sehr Gut".


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Super Talent DG 120x 1 GByte
Dieses Modell kann mit dem Super Talent RBST 200x zwar nicht mithalten, erzielt aber ebenfalls eine brauchbare Performance und eignet sich somit für Ready Boost. Durch sein Kunststoffgehäuse wirkt der Stick zwar nicht besonders hochwertig, aber sein Innenleben stimmt. Für ca. 15 Euro kann man hier nicht viel falsch machen, allerdings gibt es zu diesem Preis auch den Corsair Flash Voyager, der eine vergleichbare Performance erzielt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Corsair Flash ReadOut 2 GByte
Das Display mit der Anzeige des Laufwerknamens sowie des freien Speicherplatzes ist eine klasse Idee, im Test kann zudem die Leserate des Speichersticks überzeugen, nicht aber seine Schreibrate. Windows Vista sieht das allerdings ganz anders und bescheinigt dem Flash ReadOut eine extrem magere Leserate, dafür jedoch eine befriedigende Schreibrate. Wie dem auch sei, für Ready Boost kann dieses Modell nicht verwendet werden. Mit einem Preis von ca. 25 Euro ist der Flash ReadOut zudem etwas teurer als andere Modelle.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Unser Dank gilt:

1. Einleitung
2. Corsair Flash ReadOut 2 GByte
3. Super Talent DG 120x 1 GByte
4. Super Talent RBST 200x 1 GByte
5. Kingston DataTraveler ReadyFlash 2 GByte
6. Pretecs i-Disk II 166x 1 GByte
7. Corsair Flash Voyager GT 4 GByte
8. SiSoft Sandra 2007 - 512 Byte
9. SiSoft Sandra 2007 - 32 kByte
10. SiSoft Sandra 2007 - 256 kByte
11. SiSoft Sandra 2007 - 2 MByte
12. SiSoft Sandra 2007 - 64 MByte
13. Leistungskurven und Vista Ready Boost
14. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 13:17:49
by Jikji CMS 0.9.9c