Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Exklusivtest: NesteQ MS550 Mini-ITX Gehäuse

Autor: doelf - veröffentlicht am 09.04.2009
s.6/8

Praxisbetrieb, Temperatur und Lautstärke
Wir verschrauben den Deckel und beginnen mit dem Praxistest. Wenn man das Gehäuse aufstellt, muss man darauf achten, den Luftaustritt nicht zu blockieren. Ein Abstand von mindestens fünf Zentimetern erscheint uns empfehlenswert.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Bei einer vertikalen Aufstellung muss der Luftaustritt nach oben zeigen. Eine andere Ausrichtung würde auch keinen Sinn machen, da man sich dabei den Zugang zu den seitlichen Anschlüssen verbauen würde.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Der nicht entkoppelte 40-mm-Lüfter ist leider nicht so leise, wie NesteQ dies verspricht. Da er zudem einen ungleichmäßigen Lauf hat, messen wird aus einem Meter Abstand Spitzenwerte von 27,38 dB(A). Hier empfiehlt sich der Austausch gegen ein leiseres Modell.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Test erzeugten wir über einen Zeitraum von gut einer Stunde Last mit vier Instanzen des Stresstests von Prime95. Das NesteQ MS550 heizte sich dabei nicht allzu stark auf und die Temperatur der Abluft blieb mit 34 bis 35 Grad Celsius im grünen Bereich. Dabei sollte man allerdings nicht vergessen, dass der Intel Atom 330 ein sehr sparsamer Prozessor ist.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Dem MS550 würde ein zweiter Lüfter gut tun und auch weitere Lüftungsschlitze, beispielsweise im Deckel, würden die Kühlung des Gehäuses deutlich erleichtern.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
07.12.2016 23:19:17
by Jikji CMS 0.9.9c