Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: Acer Aspire E1-572-34014G50Dnkk - matte 15,6 Zoll mit Full-HD

Autor: doelf - veröffentlicht am 05.04.2014
s.10/10
weiter next

Fazit

Sehr Gut Ist das Acer Aspire E1-572-34014G50Dnkk das ideale 15,6-Zoll-Notebook? Mitnichten! Wir bewegen uns in einem Preisbereich unter 400 Euro und müssen daher ein paar Kompromisse eingehen. Dazu gehört das Kunststoffgehäuse, das schick aussieht und mit einer Bauhöhe von 25,3 mm erstaunlich schlank geraten ist. Mit anderen Materialien lassen sich jedoch dünnere und verwindungssteifere Notebooks realisieren. Ein weiterer Kompromiss sind der Prozessor und das Fehlen einer diskreten Grafiklösung. Intels Core i3-4010U ist mit seinen beiden Kernen und HyperThreading erstaunlich flott, dennoch darf man von 1,7 GHz keine Wunder erwarten. Bei neuen Programmen profitiert die Haswell-CPU von ihren modernen Befehlssatzerweiterungen und auch der integrierte Grafikkern HD 4400 leistet ordentliche Arbeit. Zur Wiedergabe und Umrechnung von hochauflösenden Videos ist er gut geeignet, bei Spielen stößt er hingegen schnell an seine Grenzen. Dennoch: In Anbetracht einer TDP von lediglich 15 Watt können wir sehr gut mit diesem Prozessor leben.
Das große Plus des Acer Aspire E1-572-34014G50Dnkk ist sein hochauflösendes Display. In der 15,6-Zoll-Klasse sind nach wie vor 1.366 x 768 Pixel üblich und 1.920 x 1.080 Bildpunkte die Ausnahme. Dank Full-HD bietet das Display viel Platz zum Arbeiten und man kann sich einen zusätzlichen Bildschirm sparen. Zudem gefällt die matte Oberfläche, die uns Inhalte statt Spiegelbilder präsentiert. Leider ist der Blinkwinkel, insbesondere in der Vertikalen, recht knapp bemessen. Ein weiterer Minuspunkt ist das Fehlen eines optischen Laufwerks. Da niemand freiwillig mit Linpus Linux arbeiten wird, muss ein anderes Betriebssystem installiert werden - und dabei käme ein interner DVD-Brenner ganz gelegen. Erfreulicherweise unterstützt Acer beim Aspire E1-572-34014G50Dnkk nicht nur Windows 8 und 8.1, sondern auch Windows 7. Somit liegen alle Treiber und Programme zum Download bereit.
Sehr gut gefallen hat uns das leise Betriebsgeräusch, denn selbst unter Volllast wurde das Notebook nie laut. Und obwohl der Lithium-Ionen-Akku des Aspire E1-572-34014G50Dnkk mit 37 Wh (2.500 mAh) recht schwach aufgestellt ist, erreichten wir beim simulierten Surfen über WLAN eine ordentliche Laufzeit von 4 Stunden und 57 Minuten. Acer liefert das Notebook mit einem einzelnen 4-GByte-Speichermodul aus, weshalb nur einer der beiden Speicherkanäle genutzt wird. Ein zweiter 4-GByte-Riegel verspricht daher einen Leistungsgewinn für Rechen- und Grafikaufgaben. Das Öffnen der Wartungsklappe, über die man an die DRAM-Slots und die Festplatte gelangt, ist aufgrund der vielen Kunststoffnasen allerdings eine kleine Mutprobe. Unterm Strich bietet Acer mit dem Aspire E1-572-34014G50Dnkk einen sehr guten Kompromiss aus Preis und Leistung.
In einem Satz: Flottes Alltags-Notebook mit voller HD-Auflösung.
Tipp: Bei Cyberport.de kostet das Acer Aspire E1-572-34014G50Dnkk aktuell nur 399,- Euro. Und nein, für diesen Link hat niemand bezahlt und wir bekommen von Cyberport auch keine Umsatzbeteiligung. Wir wollen lediglich ein gutes Angebot mit unseren Lesern teilen.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 06:04:24
by Jikji CMS 0.9.9c