Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: Aerocool ExtremEngine 3T - 5/6
03.06.2006 by Jan Philip
Der komplette Artikel als Druckversion

Einbau der Hardware: Mainboard und Netzteil
Das Mainboard wird wie gewöhnlich auf Abstandshaltern festgeschraubt, ein Mainboardtray bietet Aerocool leider nicht. Auf mögliche Probleme sind wir leider bei der Montage unseres Netzteils gestoßen. Der Ausschnitt auf der Rückseite ist für unser Netzteil leider etwas zu klein geraten. Die Buchse für das Kaltgerätekabel stößt ganz knapp an das Blech, so dass wir die Schauben dieser Buchse etwas lösen mussten, um den Anschluss einen Millimeter zu verrücken. Man kann das Netzteil zwar auch andersherum montieren, doch wäre dann Kaltgeräteanschluss für unseren Monitor in Bedrängnis geraten.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Hat man schließlich alles gut verkabelt, kommt man zu diesem Ergebnis:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Montage gestaltet sich beim Aerocool ExtremEngine 3T recht einfach. Wünschenswert wäre ein Schienensystem für den Einbau der Laufwerke, das den Ein- und Umbau erleichtern würde. Zudem könnte Aerocool auf diese Weise die nachträglich zu montierenden Halteschienen für die Festplatten einsparen. Abgesehen von dem Problem mit unserem Netzteil, haben wir jedoch nicht wirklich etwas zu bemängeln.

Weiter: 6. Fazit

1. Technische Daten
2. Äußeres
3. Die Belüftung
4. Einbau der Hardware: Die Laufwerke
5. Einbau der Hardware: Mainboard und Netzteil
6. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 18:48:08
by Jikji CMS 0.9.9c