Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Albatron GeForce 4 Ti4200 P turbo "Medusa" 128MB - 2/3
06.10.2002 by doelf

4. Open GL Performance

VulpineGL 1024x768x32 1280x1024x32 1600x1200x32
Albatron Medusa
GeForce4 Ti4200
300/660MHz

65,2 55,3 46,7
MSI 4600VTD
GeForce4 Ti4600
300/650MHz

65,1 55,2 46,4
Albatron Ti4400
GeForce4 Ti4400
275/550MHz

62,8 52,4 43,1
Albatron Medusa
GeForce4 Ti4200
250/550MHz

62,7 51,9 42,4

Die Medusa erfüllt die Erwartungen voll und ganz: mit den Werkseinstellungen liegt sie nur knapp hinter der Ti4400 aus dem gleichen Stall, übertaktet läßt sie unsere MSI 4600VTD knapp hinter sich. Zudem hatte die Medusa sogar noch Luft nach oben, auch mit 310/675 MHz gab es noch keine Darstellungsfehler.

Fazit
Preiswerte Power für Overclocker und eine solide Karte mit guter Leistung für alle anderen. Aber: wer die Medusa nicht übertaktet ist selber schuld! Die Albatron GeForce 4 Ti4200 P turbo "Medusa" hat mich voll und ganz überzeugt, die Variante mit Video-In/-Out könnte das zwar noch toppen, aber dennoch ist die Karte für eine volle Empfehlung gut!


www.Au-Ja.de Wertung für die Albatron GeForce 4 Ti4200 P turbo "Medusa": Editor's Choice

1. Ausstattung und Merkmale
2. DirectX Benchmarks und Overclocking
3. OpenGL Benchmarks und Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
07.12.2016 23:19:38
by Jikji CMS 0.9.9c