Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Werbung
Ein halbes Jahr Amazon Music Unlimited gratis beim Kauf des Amazon Echo Dot (4. Generation)


Review: Albatron PX845PEV-800, i845PE auf Steroiden - 12/13
13.04.2003 by doelf

Betrachten wir noch die Leistung beim TMPEG-Encoder. Hierbei wurde eine 2 Minuten lange Videosequenz (Huffyuv, 356x288 Pixel, 25 fps) in das VCD-Format transcoded. Die Qualität stand hierbei auf Maximum.

VideoTMPEG 2.54 (Angaben in Sekunden)
PX845PEV-800
CPU: 2400 MHz
FSB: 533 MHz
RAM: 2x 333 MHz
244 Sekunden
P4-845PE-ProII
CPU: 2400 MHz
FSB: 533 MHz
RAM: 2x 333 MHz
244 Sekunden
PX845PEV-800
CPU: 2700 MHz
FSB: 600 MHz
RAM: 400 MHz
221 Sekunden
PX845PEV-800
CPU: 3060 MHz
FSB: 680 MHz
RAM: 425 MHz
196 Sekunden
PX845PEV-800
CPU: 3060 MHz
FSB: 680 MHz
RAM: 2x 425 MHz
195 Sekunden
PX845PEV-800
CPU: 3150 MHz
FSB: 700 MHz
RAM: 350 MHz
194 Sekunden

Auch hier geben sich P4-845PE-ProII und PX845PEV-800 nichts. Die Intel D850EMV2/PC1066 Kombination wurde mit einer anderen TMPEG-Version getestet, aus diesem Grund wurden diese Werte nicht aufgeführt.

Weiter: 13. Fazit und Empfehlung

1. Einleitung
2. Lieferumfang
3. Albatron P4-845PE-ProII vs. Albatron PX845PEV-800
4. Layout, 1
5. Layout, 2
6. Layout, 3
7. IRQ Routing
8. Setup und Stabilität
9. Benchmarks: SiSoft Sandra
10. Benchmarks: MadOnion
11. Benchmarks: DirectX, OpenGL
12. Benchmarks: TMPEG
13. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2021 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
19.01.2021 19:34:22
by Jikji CMS 0.9.9e