Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: Albatron PX875P Pro Revision 2.0 - 6/13
27.07.2004 by doelf

Stabilität
Unser Albatron PX875P Pro Revision 2.0 wurde mit dem aktuellen BIOS 1.00 geliefert und bereitete keinerlei Probleme - von Anfang an lief die Platine stabil, schnell und sauber.
Wie jedes Mainboard, das wir testen, so mußte auch das Albatron PX875P Pro Revision 2.0 (BIOS 1.00) einen dreistufigen Stabilitätstest über sich ergehen lassen.

  1. Zunächst wurde Windows 2000 installiert und mit SP4 sowie DX9 versehen: keine Probleme
  2. Im zweiten Schritt folgten die Benchmarks bei FSB800/DDR400: keine Probleme
  3. Zuletzt sorgten 3DMark2001SE, SiSoft Sandra und Prime95 für einen Tag Dauerlast: keine Probleme
Hierbei wurde der DDR400 Speicher mit 2,5-8-3-3 Timings betrieben. Hinsichtlich der Kompatibilität zum Arbeitsspeicher gibt es Folgendes zu berichten:
  • 2x Corsair DDR500, 512 MB, doppelseitig, 2,5-8-3-3: keine Probleme
  • 2x MemorySolution DDR400 07/03, 256 MB, einseitig, 2,5-8-3-3: keine Probleme
  • 2x Corsair DDR500, 512 MB, doppelseitig + 2x MemorySolution DDR400 07/03, 256 MB, einseitig; 2,5-8-3-3: keine Probleme
  • 2x MemorySolution DDR400 11/03, 256 MB, einseitig, 2,5-8-3-3: nicht stabil
  • 2x MemorySolution DDR400 11/03, 512 MB, doppelseitig, 2,5-8-3-3: nicht stabil
Die vier Speicherriegel von MemorySolution, die 11/03 gefertigt worden, erwiesen sich wiederum als Problemfall für Pentium 4 Mainboards. Obwohl dieser Speicher mit dem nForce2 Ultra 400 problemlos funktioniert, sorgte er bei Dauerlast auf Pentium 4-Platinen von Intel, EPoX, MSI und Albatron für Abstürze. Aus diesem Grund werden wir diese Speichermodule nicht in die Wertung einfließen lassen und aus unserem Testsetup für den Pentium 4 streichen.
Es bleibt festzuhalten, daß das Albatron PX875P Pro Revision 2.0 eine hervorragende Stabilität erzielt. Allerdings mußten wir bei den Speichertimings selber Hand anlegen, da bei den SPD-Timings irrtümlich 2-7-3-3 statt 2,5-8-3-3 eingestellt wurde. Ein Schönheitsfehler, den wir gerade noch verschmerzen können.

Weiter: 7. Das Testsetup und der Soundcheck

1. Albatron PX875P Pro R2.0: Ausstattung und Lieferumfang
2. Albatron PX875P Pro R2.0: Layout #1
3. Albatron PX875P Pro R2.0: Layout #2
4. Albatron PX875P Pro R2.0: BIOS und Übertakten
5. Albatron PX875P Pro R2.0: Resourcenvergabe
6. Albatron PX875P Pro R2.0: Stabilität
7. Das Testsetup und der Soundcheck
8. USB 2.0-, IDE- und PCI-Performance, CPU-/Bus-/Speichertakt
9. Benchmarks: CPU- und Speicher-Performance
10. Benchmarks: Spiele-Performance #1
11. Benchmarks: Spiele-Performance #2
12. Benchmarks: Encoding
13. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 21:24:08
by Jikji CMS 0.9.9c