Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Albatron L17AT: Flachbildschirm und Fernseher - 3/8
04.05.2003 by doelf

Die Power-LED, welche z.B. bei den aktuellen Eizo-TFTs durch die In-Farbe blau binnen kurzer Zeit unangenehm ins Auge sticht (das ist wörtlich zu nehmen!), wurde von Albatron hinter leicht geriffelten, durchsichtigen Kunststoff gesetzt, der an Rauchglas erinnert. Die LED ist somit nur zu erkennen, wenn der Monitor eingeschaltet ist, und leuchtet dann in unaufdringlichem grün (bzw. rot, wenn sich das Gerät im Standby-Modus befindet).

Weiterhin trägt der Monitorfuß zur Eleganz des Monitors bei: Der geschwungene Fuß ruht auf vier Punkten und wurde mit dem gleichen silbernen Kunststoff überzogen wie die Monitorfront. Auf seiner Unterseite befindet sich jedoch eine schwere Stahlplatte, die dem Albatron L17AT eine hohe Standfestigkeit gibt.

Der Grund dafür, daß Albatron den Schwerpunkt des Monitors so tief platziert, liegt u.a. in seiner Schwenkbarkeit. Im Gegensatz zu vielen billigen TFTs kann der Albatron L17AT nämlich horizontal wie vertikal geschwenkt werden.

Dennoch ist das Gewicht des Monitors mit weniger als 7kg recht gering. Laut Albatron liegt die Leistungsaufnahme des L17AT bei 48 Watt. Die Abwärme, die hierbei abgestrahlt wird, ist minimal. Zum Vergleich: 19" Röhrenmonitore liegen bei ca. 100 Watt!

Weiter: 4. Der TV-Tuner

1. Ausstattungsmerkmale
2. Lieferumfang und äußere Erscheinung
3. Der Albatron L17AT im Detail
4. Der TV-Tuner
5. Bild-in-Bild, (Fern-)Bedienung
6. OSD und Praxistest
7. Bildqualität
8. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 20:55:50
by Jikji CMS 0.9.9c