Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

ASUS M2N32-SLI Deluxe WiFi (NVIDIA nForce 590 SLI) im Test - 19/19
29.08.2006 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Fazit
Wir haben einen langen und beschwerlichen Weg hinter uns. Als das ASUS M2N32-SLI Deluxe WiFi im Juni bei uns eintraf, zeigte das Mainboard erhebliche Probleme bei der Speicherkompatibilität, welche sich auch auf die Stabilität auswirkten. Zudem war die USB-Performance recht mäßig und das W-LAN Gerät konnte nach dem Aufwachen aus dem S3 Standby-Modus nicht mehr angesprochen werden. Nach einem CLEAR-CMOS startete das Mainboard nicht mehr bzw. nicht mehr mit allen unseren Speichermodulen. Wir mussten jedesmal die DDR2-533 Riegel von Corsair einsetzen, um zuverlässig starten zu können. Anfang Juni begannen wir unsere Tests mit der BIOS-Version 0406, es folgten 0501 Beta, 0504 und die im Test verwendete 0603. ASUS hat seine Hausaufgaben gemacht: Aus der ehemaligen Problem-Platine ist innerhalb einer dreimonatigen Testphase ein ordentliches Mainboard geworden!

Das ASUS M2N32-SLI Deluxe WiFi beeindruckt in Bezug auf die Ausstattung und seine Stabilität. Ausgestattet mit zwei Gigabit-LAN Ports, Wireless-LAN, Firewire, 8-Kanal High-Definition Audio inklusive Mikrofon und den cleveren Q-Connector Adaptern verdient das Mainboard den Beinamen "Deluxe" und einen Preis von ca. 170 € zu recht. Auf der Platine, die mit einem durchdachten Layout überzeugt, finden sich gleich sieben Lüfteranschlüsse und dank Q-Fan kann man die Steuerung der Lüfter dem Mainboard anvertrauen. Das Mainboard hatte mir zwei Speicherpaaren von G.Skill und Super Talent Probleme, mit vier weiteren Speicherpaaren lief es hoch stabil - auch bei Vollbestückung aller vier DIMM-Slots.

Im BIOS lässt ASUS keine Wünsche offen und unsere Übertaktungsversuche bringen den mit 2 GHz getakteten Athlon 64 X2 4000+ auf erstaunliche 3 GHz. Die Übertaktungsoptionen sind umfassend und lassen sich sowohl per Hand, via Profil oder gar dynamisch einrichten. Bleibt noch die Performance, die insbesondere bei multithreaded Testläufen nicht ganz das Niveau der anderen Kandidaten erreichte. Dazu müssen wir sagen, dass ältere BIOS-Versionen durchaus performanter waren. Allerdings ist es uns lieber, wenn ASUS sein Mainboard auf Stabilität optimiert und das hat man hier definitiv getan.

ASUS legt wieder Wert darauf, dass seine Mainboards leise arbeiten. Daher kommt auf dem M2N32-SLI Deluxe WiFi eine aufwendige Heatpipe zum Einsatz, die ihre Arbeit gut verrichtet, solange man zwei Punkte beachtet:

  1. Das Mainboard darf nicht über Kopf - also mit den Steckplätzen nach oben verbaut werden.
  2. Der CPU-Lüfter muss zumindest indirekt gegen die Radiatoren auf der Stromversorgung blasen.

Wir haben das Gefühl, in den letzten Wochen - nein: Monaten - keinen Test, sondern eine Validierung durchgeführt zu haben, und sicherlich hat ASUS noch Spielraum, die Speicherkompatibilität weiter zu verbessern. Dennoch befindet sich das ASUS M2N32-SLI Deluxe WiFi auf einem guten Weg und ist mit dem aktuellen BIOS 0603 eine klare Empfehlung wert: "Sehr Gut".


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Unser Dank gilt:

1. Die AM2 Prozessoren und der Arbeitsspeicher
2. Leistungsvergleich Sockel 939 vs. AM2: CPU und Speicher
3. Leistungsvergleich Sockel 939 vs. AM2: 3D und Encoding
4. ASUS M2N32-SLI Deluxe: Lieferumfang
5. ASUS M2N32-SLI Deluxe: Layout #1
6. ASUS M2N32-SLI Deluxe: Layout #2
7. BIOS und Overclocking
8. Kompatibilität, Stabilität und Praxisbetrieb
9. Testumgebung, Audio, USB 2.0 und IDE
10. CPU-Leistung (synthetisch)
11. Multithreaded (synthetisch)
12. Datendurchsatz von Speicher und Cache
13. Primzahlen und Pi
14. Raytracing und Rendering
15. Kompression und mp3-Encoding
16. Video-Encoding
17. 3DMark06 und F.E.A.R.
18. Riddick und UT2004
19. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 01:38:24
by Jikji CMS 0.9.9c