Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI K9A Platinum (ATi Radeon XPRESS 3200) im Test - 2/17
02.11.2006 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

MSI K9A Platinum: Lieferumfang
Mit einem Ladenpreis von 115 € kostet das K9A Platinum ca. 15 € weniger als das MSI K9N SLI Platinum und bietet dennoch zwei vollwertige PCI-Express x16 Steckplätze. Dieses CrossFire Mainboard ist somit das preiswerteste AM2-Mainboard, das wir bisher getestet haben - keine Sorge, in den kommenden Testberichten werden wir uns wieder mehr um Einsteiger-Mainboards kümmern.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Angesichts des günstigen Preises erwarten wir einen mittelmäßigen Lieferumfang und werden in unserer Erwartung auch bestätigt:

  • 3x Serial-ATA Kabel
  • 2x Molex-auf-SATA Stromadapter
  • 1x ATA133-Kabel (gerundet)
  • 1x Floppy-Kabel (gerundet)
  • ATX-Anschlussblende
  • Bracket mit zwei USB-Anschlüssen und D-LED
  • Bracket mit einem Firewire-Port
  • Treiber- und Tool-CD

Bei unserem Testmuster fehlte das Handbuch, wir haben uns daher die entsprechende PDF-Datei heruntergeladen. Normalerweise liefert MSI allerdings ein gedrucktes Handbuch mit.

MSI K9A Platinum: Layout #1
Für das K9A Platinum verwendet MSI ein schwarzes PCB im ATX-Format. Das Mainboard verwendet ein traditionelles Layout und ordnet die Spannungswandler hinter dem ATX-Anschlusspanel an. Es folgen von links nach rechts der CPU-Sockel, die DIMM-Slots und die Laufwerksbuchsen sowie der 24-Pin ATX-Stromanschluss. Die passiv gekühlte Northbridge befindet sich unterhalb des CPU-Sockels.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die MOSFETs werden passiv gekühlt. Was zunächst wie ein durchgängiges Profil aussieht, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als drei Profile.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Unterhalb der Stromversorung platziert MSI den 4-Pin ATX 12V-Anschluss, oberhalb des ersten PCI-Express Steckplatzes findet sich zudem eine Molex-Buchse. Letztere ist mit JPW2 beschriftet und soll die Stromversorgung kritischer Grafikkarten sicherstellen. Die ATX 12V-Buchse sitzt für unseren Geschmack zu dicht am CPU-Kühler, so dass besonders ausladende Modelle das Einführen des Steckers erschweren.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Zwei der drei Lüfteranschlüsse finden sich gleich neben der Molex-Buchse. Der 4-Pin Header ist für den CPU-Lüfter vorgesehen und kann auch mit einem 3-Pin Stecker genutzt werden. Im BIOS kann man Eckdaten für die automatische Regelung der Drehzahl des CPU-Lüfters hinterlegen. Der 3-Pin Anschluss ist für den Northbridge-Lüfter gedacht, den es auf diesem Mainboard allerdings gar nicht gibt. Ein dritter Fan-Header sitzt rechts neben der Southbridge, er ist mit 3-Pins bestückt und für Gehäuselüfter vorgesehen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die DIMM-Slots hat MSI farbig markiert: Kanal A ist orange, Kanal B grün. Will man das Mainboard im Dual-Channel Betrieb nutzen, müssen baugleiche Speicherchips jeweils in einen grünen und in einen orangenen Slot gesteckt werden. Statt zweier ATA133-Buchsen gibt es auf dem MSI K9A Platinum nur einen primären IDE-Controller. Es lassen sich folglich nur zwei Parallel-ATA Geräte nutzen, denn MSI bietet keinen zusätzlichen ATA133-Controller an.

Weiter: 3. MSI K9A Platinum: Layout #2

1. ATis CrossFire Xpress 3200 Chipsatz
2. MSI K9A Platinum: Layout #1
3. MSI K9A Platinum: Layout #2
4. MSI K9A Platinum: Layout #3
5. BIOS und Overclocking
6. Kompatibilität, Stabilität und Praxisbetrieb
7. Testumgebung, Audio, USB 2.0 und IDE
8. CPU-Leistung (synthetisch)
9. Multithreaded (synthetisch)
10. Datendurchsatz von Speicher und Cache
11. Primzahlen und Pi
12. Raytracing und Rendering
13. Kompression und mp3-Encoding
14. Video-Encoding
15. 3DMark06 und F.E.A.R.
16. Riddick und UT2004
17. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 07:09:06
by Jikji CMS 0.9.9c