Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI K9A Platinum (ATi Radeon XPRESS 3200) im Test - 5/17
02.11.2006 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

MSI K9A Platinum: Das BIOS
Wir haben das MSI K9A Platinum mit den BIOS Versionen 1.10, 1.20 sowie 1.25 Beta getestet. Dabei erwies sich die Beta-Version als die beste Wahl und wurde für die Benchmarks und Stabilitätstests verwendet. Das MSI K9A Platinum bietet einige Übertaktungsfunktionen, kommt jedoch nicht annährend an die umfangreichen Optionen der NVIDIA basierenden Modelle heran:

CPU, Chipsatz und Spannung (Cell Menu):

  • High Performance Mode: Manual / Optimized
  • Adjust CPU FSB Frequency: 200 - 400 MHz
  • Adjust CPU Ratio: Auto, 5x bis Maximum der jeweiligen CPU
  • CPU Voltage: Auto, 1,200 bis 1,400 in 0,025er Schritten
  • Adjust CPU Voltage: Default, +3,3%, +6,6%, +10,0%, +13,3%, +16,6%, +20,0%, +23,3%
  • HT Link Speed: Standard / For Overclocking
  • PCIE x16 Frequency: 100 - 200 MHz
  • PCIE x1 Frequency: 100 - 107 MHz
  • North Bridge Voltage: 1,80 - 2,15 V in 0,05er Schritten
  • HyperTransport Voltage: 1,20 - 1,50 V in 0,05er Schritten
Speicher (Advaned Chipset Features):
  • TCL: Auto / 3 / 4 / 5 / 6
  • TRCD: Auto / 3 / 4 / 5 / 6
  • TRP: Auto / 3 / 4 / 5 / 6
  • TRAS: Auto / 5 - 18
Speicher (Cell Menu):
  • DDR Memory Frequency: Auto / 400 / 533 / 667 / 800
  • Memory Voltage: 1,80 / 1,85 / 1,90 / 1,95 / 2,00 / 2,05 / 2,10 / 2,20 / 2,30
  • TRC: Auto / 11 - 26
  • TRFC: Auto / 75 / 105 / 127,5 / 195 / 327,5 ns
  • TRRD: Auto / 2 / 3 / 4 / 5
  • TWR: Auto / 3 / 4 / 5 / 6
  • TWTR: Auto / 0 / 1 / 2 / 3
  • TRWT: Auto / 2 - 9
  • 1T/2T Timing: 1T / 2T
  • Async Latency Value: Auto / 0 bis 15 ns

Was MSI mit "High Performance Mode: Manual / Optimized" oder "HT Link Speed: Standard / For Overclocking" meint, bleibt schleierhaft. Wir hätten es vorgezogen, die HyperTransport- und A-Link-Anbindung in Bezug auf Taktung und Bandbreite selber einstellen zu können, doch diese Optionen gibt es nicht. Es ist auch nicht nachvollziehbar, warum MSI die Speichertimings zum Teil unter "Advaned Chipset Features" und den Rest unter "Cell Menu" ablegt. Die Option "PCIE x1 Frequency" mit ihrer Auswahl zwischen 100 und 107 MHz erscheint uns extrem überflüssig.

Das BIOS ist recht übersichtlich gegliedert, die Auswahl an Optionen ist für ein Mainboard im Enthusiasten-Segment jedoch zu mager. Das Mainboard regelt den CPU-Lüfter, wenn eine Zieltemperatur angegeben wird. Die Ziel-Temperatur kann man auf 40, 45, 50 oder 55°C festlegen, dabei kann ein Unschärfebereich von 1 bis 5°C definiert werden. Die Mindestdrehzahl des Lüfters kann auf 0, 12.5, 25, 37.5, 50, 62.5, 75.0 oder 87.5 Prozent eingestellt werden. Gehäuselüfter werden leider nicht gesteuert.

Overclocking-Praxis
Im BIOS finden wir keinen Eintrag zu MSIs dynamischer Übertaktungstechnologie D.O.T., darum werden wir das Mainboard ausschließlich in Handarbeit übertakten. Mit dem ASUS M2N32-SLI Deluxe WiFi erreichten wir 300 MHz Bezugstakt, die Versuche mit dem MSI K9N SLI Platinum endeten bei 266 MHz und das Biostar TForce 590 SLI Deluxe erreichte stabile 250 MHz. Und wie schlägt sich das MSI K9A Platinum?

Zum Übertakten stellten wir die Command Rate auf 2T und legten den Speichertakt auf DDR2-533 fest. Für die HyperTransport Anbindung wählten wir die Option "For Overclocking":

  • CPU: 2560,8 MHz; FSB: 256,1 MHz; RAM: 320,13 MHz - stabil
  • CPU: 2600,0 MHz; FSB: 260,0 MHz; RAM: 325,00 MHz - Reboot bei Windowsstart
  • CPU: 2750,0 MHz; FSB: 275,0 MHz; RAM: 344,00 MHz - Grafikfehler

255 MHz sind etwas mager. Erschwerend kommt hinzu, dass beim Übertakten die USB-Anschlüsse Probleme bereiten und die Festplatten nicht immer gefunden werden. Die Übertaktung scheint sich direkt auf die SB600 auszuwirken und oberhalb von 250 MHz brauchen SATA- und PATA-Geräte teilweise 30 Sekunden, um gefunden zu werden. Beim Anschluss eines USB 1.1 Flash-Speichersticks konnten wir regelmäßig spontane Reboots provozieren, die mit Standardtakt nicht auftraten. Auch der Takt der PCI-Express Grafikkarte scheint uns nicht ganz koscher, denn bunte Streifen und Bildfehler kennen wir bisher nur vom Übertakten der Grafikkarte.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Nun stellt sich noch die Frage, wie sich die Taktsteigerung auf die Benchmarks auswirkt. Befragen wir TMPEGEnc:

TMPEGEnc 2.512.52.161 - DVD PAL, Highest Quality: in s (niedriger ist besser)
ASUS M2N32-SLI
DDR2-750 2T
3000 MHz
171
ASUS M2N32-SLI
DDR2-675 2T
2700 MHz
191
MSI K9N SLI
DDR2-800 2T
2651 MHz
193
ASUS M2N32-SLI
DDR2-665 2T
2666 MHz
195
Biostar TForce590
DDR2-623
2494 MHz
203
MSI K9A Platinum
DDR2-640 2T
2550 MHz
210
Biostar TForce590
DDR2-800 2T
2000 MHz
246
MSI K9N SLI
DDR2-800 2T
2000 MHz
251
ASUS M2N32-SLI
DDR2-800 2T
2000 MHz
254
MSI K9A Platinum
DDR2-800 2T
2000 MHz
262

Aufgrund der niedrigen Leistung, welche das MSI K9A Platinum bei TMPEGEnc erzielt, hat das Mainboard hier einen schweren Stand. Selbst mit 2550 MHz Prozessortakt kann es keine Akzente setzen.

Weiter: 6. Kompatibilität, Stabilität und Praxisbetrieb

1. ATis CrossFire Xpress 3200 Chipsatz
2. MSI K9A Platinum: Layout #1
3. MSI K9A Platinum: Layout #2
4. MSI K9A Platinum: Layout #3
5. BIOS und Overclocking
6. Kompatibilität, Stabilität und Praxisbetrieb
7. Testumgebung, Audio, USB 2.0 und IDE
8. CPU-Leistung (synthetisch)
9. Multithreaded (synthetisch)
10. Datendurchsatz von Speicher und Cache
11. Primzahlen und Pi
12. Raytracing und Rendering
13. Kompression und mp3-Encoding
14. Video-Encoding
15. 3DMark06 und F.E.A.R.
16. Riddick und UT2004
17. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 05:44:33
by Jikji CMS 0.9.9c