Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Foxconn WinFast MCP61SM2MA mit NVIDIA MCP61S Chipsatz - 11/17
03.12.2006 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Primzahlen und Pi
Die schnelle Fourier-Transformation (FFT) ist ein Algorithmus, welcher zur Berechnung von Primzahlen genutzt wird. Wir verwenden Prime95 v24.14 im Benchmark-Modus, um die Rechenleistung der CPU zu untersuchen. Die Resultate werden in Millisekunden angegeben, kleinere Werte sind also besser:

Prime95 v24.14 - 10 Iterationen mit 4096K FFT Länge: in ms
Biostar TForce590
DDR2-800 2T
Rev. 1.2
220,97
MSI K9A Platinum
DDR2-800 2T
BIOS 1.25b
220,99
MSI K9N SLI
DDR2-800 2T
BIOS 1.2
221,04
Biostar TForce590
DDR2-800 2T
Rev. 1.0
221,32
ASUS M2N32-SLI
DDR2-800 2T
BIOS 0603
221,71
ASRock ALiveSATA2
DDR2-800 2T
BIOS 1.80
221,52
Foxconn MCP61SM2MA
DDR2-800 2T
BIOS 662W1P16
221,62
Foxconn K8T890
DDR2-800 2T
BIOS 66AW1P12
221,72

Bei der Berechnung der Primzahlen findet sich das Foxconn WinFast MCP61SM2MA mit den VIA-Mainboards am Ende der Rangliste.

Und was passiert, wenn wir die Nachkommstellen von Pi berechnen?

Super PI 1.1e, 1M Stellen: Dauer in s
ASRock ALiveSATA2
DDR2-800 2T
BIOS 1.80
40
ASUS M2N32-SLI
DDR2-800 2T
BIOS 0603
40
Biostar TForce590
DDR2-800 2T
Rev. 1.0
40
Biostar TForce590
DDR2-800 2T
Rev. 1.2
40
Foxconn K8T890
DDR2-800 2T
BIOS 66AW1P12
40
Foxconn MCP61SM2MA
DDR2-800 2T
BIOS 662W1P16
40
MSI K9A Platinum
DDR2-800 2T
BIOS 1.25b
40
MSI K9N SLI
DDR2-800 2T
BIOS 1.2
40

Bei der Berechnung der Zahl PI gibt es einen Gleichstand.

Das Foxconn WinFast MCP61SM2MA zeigt eine gute Leistung in CPU-lastigen Benchmarks, die nur einen Thread verwenden. Bei der Verlastung der Rechenarbeit auf mehrere Kerne fällt es etwas zurück. Sehr mager fällt der Speicherdurchsatz aus: Hier muss Foxconn unbedingt nachbessern, denn der Speichercontroller sitzt in der CPU und somit sollten Mainboard und Chipsatz keinen großen Einfluss auf diesen Wert haben. Die deutliche Abweichung deutet darauf hin, dass hier einige Parameter falsch eingestellt werden und der Arbeitsspeicher unnötigerweise ausgebremst wird.

Weiter: 12. Raytracing und Rendering

1. NVIDIAs MCP61S Chipsatz
2. Foxconn MCP61SM2MA: Layout #1
3. Foxconn MCP61SM2MA: Layout #2
4. Foxconn MCP61SM2MA: IGP und Stromverbrauch
5. BIOS und Overclocking
6. Kompatibilität, Stabilität und Praxisbetrieb
7. Testumgebung, Audio, USB 2.0 und IDE
8. CPU-Leistung (synthetisch)
9. Multithreaded (synthetisch)
10. Datendurchsatz von Speicher und Cache
11. Primzahlen und Pi
12. Raytracing und Rendering
13. Kompression und mp3-Encoding
14. Video-Encoding
15. 3DMark06 und F.E.A.R.
16. Riddick und UT2004
17. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
09.12.2016 06:47:47
by Jikji CMS 0.9.9c