Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Radeon HD 6850: AMDs Referenz gegen PowerColors Eigendesign

Autor: doelf - veröffentlicht am 31.10.2010 - UPDATE: 01.11.2010
s.12/25

Resident Evil 5 (DX10)
Beim Gruselshooter Resident Evil 5 setzt Capcom einzig und alleine auf Action. In Afrika müssen Horden von virusverseuchten Zombies abgeschlachtet werden und dabei geht niemand mit dem Samthandschuh zur Sache. Klar, wenn die Umbrella Corporation ihre Hände im Spiel hat, gehört dieses auch nur in die Hände von Erwachsenen.

Wir haben die Qualitätseinstellungen auf "hoch" gesetzt und für unseren Test den ersten offiziellen Benchmarklauf verwendet, da dieser dem realen Spielgeschehen sehr nahe kommt.

Resident Evil 5 in fps (DX10, Test 1, kein AA, hoch)
AMD/PCS HD 6850
1024 MByte; 1680x1050
121.6
MSI GeForce GTX 460
768 MByte; 1680x1050
114.4
MSI Radeon HD 4890
1024 MByte; 1680x1050
113.1
AMD/PCS HD 6850
1024 MByte; 1920x1080
112.5
MSI Radeon HD 5830
1024 MByte; 1680x1050
111.9
AMD/PCS HD 6850
1024 MByte; 1920x1200
108.0
MSI GeForce GTX 460
768 MByte; 1920x1080
103.2
MSI Radeon HD 4890
1024 MByte; 1920x1080
102.7
MSI Radeon HD 5830
1024 MByte; 1920x1080
100.2
MSI GeForce GTX 460
768 MByte; 1920x1200
98.3
MSI Radeon HD 4890
1024 MByte; 1920x1200
97.4
MSI Radeon HD 5830
1024 MByte; 1920x1200
94.8

"Resident Evil 5" ist nicht allzu anspruchsvoll und die Radeon HD 6850 lässt ihre Muskeln spielen. Sie ist zwischen 8,7 und 13,9 Prozent schneller als die Radeon HD 5830 und übertrifft auch die herstellerseitig übertaktete GeForce GTX 460 von MSI um 6,3 bis 9,9 Prozent. Den größten Vorsprung erarbeitet sich die Radeon HD 6850 dabei in den hohen Auflösungen.

Im Spiel können wir achtfache Kantenglättung aktivieren, wodurch die Framerate deutlich sinkt:

Resident Evil 5 in fps (DX10, Test 1, 8x AA, hoch)
AMD/PCS HD 6850
1024 MByte; 1680x1050
105.1
AMD/PCS HD 6850
1024 MByte; 1920x1080
95.0
MSI GeForce GTX 460
768 MByte; 1680x1050
90.0
AMD/PCS HD 6850
1024 MByte; 1920x1200
89.1
MSI Radeon HD 4890
1024 MByte; 1680x1050
80.3
MSI GeForce GTX 460
768 MByte; 1920x1080
79.9
MSI GeForce GTX 460
768 MByte; 1920x1200
74.8
MSI Radeon HD 5830
1024 MByte; 1680x1050
74.2
MSI Radeon HD 4890
1024 MByte; 1920x1080
72.5
MSI Radeon HD 4890
1024 MByte; 1920x1200
67.4
MSI Radeon HD 5830
1024 MByte; 1920x1080
66.5
MSI Radeon HD 5830
1024 MByte; 1920x1200
62.0

Wird die Kantenglättung aktiviert, sieht die Radeon HD 5830 bei "Resident Evil 5" kein Land mehr. Die Radeon HD 6850 erledigt diese Aufgabe bedeutend besser und erzielt durchschnittlich eine Mehrleistung von 42,7 Prozent. Auch die herstellerseitig übertaktete GeForce GTX 460 768MB von MSI muss sich geschlagen geben, die Frameraten der Radeon HD 6850 fallen um 16,8 bis 19,1 Prozent höher aus.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
09.12.2016 20:27:19
by Jikji CMS 0.9.9c