Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

AMD Athlon II X4: 4 Kerne, 45 Watt, ab 90 Euro

Autor: doelf - veröffentlicht am 13.09.2009 - Letztes Update: 17.09.2009
s.12/34

7-Zip 4.60 Beta: Benchmark
Der Packer 7-Zip enthält ein Benchmark-Tool, welches die Leistung beim Komprimieren und Dekomprimieren von Daten ermittelt. Im Gegensatz zum Programm selbst, welches maximal zwei Kerne auslastet, kann das Tool auch mit acht Threads umgehen.

Um eine bessere Vergleichbarkeit zu gewährleisten, haben wir den Turbo Modus in allen Durchläufen des Core i7 deaktiviert. Die Energiespartechniken Cool'n'Quiet (AMD) und EIST (Intel) werden hingegen genutzt.

7-Zip 4.60 Beta Benchmark: 8/4, 2 und 1 Threads in MIPS
Core i7 965
3,20GHz fix/HT
DDR3-1066CL7/3Ch
17866
6396
3418
Core i7 940
2,93GHz fix/HT
DDR3-1066CL7/3Ch
16503
5905
3193
Core i7 920
2,66GHz fix/HT
DDR3-1066CL7/3Ch
15223
5363
2914
Phenom II X4 965
3,40GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
12069
6416
3285
Core 2 QX9770
3,20GHz
DDR3-1333CL8/2Ch
11658
6359
3260
Phenom II X4 955
3,20GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
11423
6059
3125
Athlon II X4 620
3,38GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
11408
6133
3031
Phenom II X4 945
3,00GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
10816
5699
2942
Core 2 QX6800
2,93GHz
DDR3-1066CL7/2Ch
10303
5792
2937
Phenom II X4 940
3,00GHz CnQ
DDR2-1066CL5/2Ch
9643
5461
2708
Phenom II X4 810
2,60GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
9392
4964
2574
Core 2 Q9400
2,66GHz
DDR3-1333CL8/2Ch
9363
5284
2759
Athlon II X4 620
2,60GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
9059
4844
2437
Core 2 Q8200
2,33GHz
DDR3-1333CL8/2Ch
8393
4629
2398
Phenom X4 9950
2,60GHz CnQ
DDR2-1066CL5/2Ch
8206
4255
2170
Athlon II X4 600e
2,20GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
7810
4088
2106
Phenom II X3 720
2,80GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
7721
5315
2766
Core 2 E8400
3,00GHz
DDR3-1333CL8/2Ch
5798
3097
Athlon II X2 250
3,00GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
5469
2715
Pentium E6300
2,80GHz
DDR3-1066CL7/2Ch
5003
2687

7-Zip reagiert deutlich auf den Cache und die Speicherbandbreite. Dies zeit sich in abgeschwächter Form bereits im integrierten Leistungstest: Der Phenom II X4 810 ist im Schnitt vier Prozent leistungsfähiger als der Athlon II X4 620, der seinerseits knapp 12,2 Prozent vor dem Phenom X4 9950 bleibt. Auch der Core 2 Quad Q8200 hat das Nachsehen, wobei er mit steigender Thread-Zahl weiter zurückfällt. Mit 3,38 GHz kommt der Athlon II X4 620 immerhin in Reichweite des Phenom II X4 955.

Der Vorsprung des Athlon II X4 620 auf den Athlon II X4 600e beläuft sich im Schnitt auf 16,8 Prozent und sofern der 45W-Prozessor alle Kerne nutzen darf, bleiben die Dual- und Triple-Core-Modelle chancenlos.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 10:00:16
by Jikji CMS 0.9.9c