Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

AMD Athlon II X4: 4 Kerne, 45 Watt, ab 90 Euro

Autor: doelf - veröffentlicht am 13.09.2009 - Letztes Update: 17.09.2009
s.16/34

DivX 6.8.4: Video-Encoding
Kommen wir nun zu den Multimedia-Benchmarks. Zunächst werden wir mit DivX 6.8.4 eine 120 Sekunden lange Videosequenz von MPEG2 (720x526, 29,97 fps) nach DivX HD1080P konvertieren und stoppen die hierzu benötigte Zeit. Die Zeitmessung läuft vom Beginn der Konvertierung bis zur Fertigstellung der Menüstruktur.

Um eine bessere Vergleichbarkeit zu gewährleisten, haben wir den Turbo Modus in allen Durchläufen des Core i7 deaktiviert. Die Energiespartechniken Cool'n'Quiet (AMD) und EIST (Intel) werden hingegen genutzt.

DivX 6.8.4: Encoding in s - geringere Werte sind besser
Phenom II X4 965
3,40GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
75.78
Core i7 965
3,20GHz fix/HT
DDR3-1066CL7/3Ch
76.89
Athlon II X4 620
3,38GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
79.49
Phenom II X4 955
3,20GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
80.53
Core i7 940
2,93GHz fix/HT
DDR3-1066CL7/3Ch
82.31
Phenom II X4 945
3,00GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
84.81
Core 2 QX9770
3,20GHz
DDR3-1333CL8/2Ch
85.55
Phenom II X4 940
3,00GHz CnQ
DDR2-1066CL5/2Ch
86.59
Core i7 920
2,66GHz fix/HT
DDR3-1066CL7/3Ch
90.17
Phenom II X3 720
2,80GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
90.50
Core 2 E8400
3,00GHz
DDR3-1333CL8/2Ch
91.80
Phenom II X4 810
2,60GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
92.85
Core 2 Q9400
2,66GHz
DDR3-1333CL8/2Ch
96.14
Athlon II X4 620
2,60GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
97.54
Pentium E6300
2,80GHz
DDR3-1066CL7/2Ch
103.11
Core 2 QX6800
2,93GHz
DDR3-1066CL7/2Ch
103.78
Core 2 Q8200
2,33GHz
DDR3-1333CL8/2Ch
107.89
Athlon II X4 600e
2,20GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
110.19
Phenom X4 9950
2,60GHz CnQ
DDR2-1066CL5/2Ch
110.75
Athlon II X2 250
3,00GHz CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
120.65

Nachdem die Packer eine herbe Niederlage für den Propus waren, steht der Athlon II X4 beim Video-Encoder DivX wieder besser da. Der Athlon II X4 620 braucht nur 5,1 Prozent länger als der Phenom II X4 810 und ist zugleich 10,6 Prozent schneller als der Core Quad 2 Q8200 sowie 13,5 Prozent schneller als der Phenom X4 9950. Mit einer Taktrate von 3,38 GHz zieht er sogar am Phenom II X4 955 vorbei.

Der Athlon II X4 600e arbeitet 13 Prozent länger an der Umwandlung des Videos, gut zwei Sekunden trennen ihm vom Core Quad 2 Q8200. Allerdings kann DivX die vier Kerne nicht voll zur Geltung bringen, so dass beide Athlon II X4 Prozessoren vom Phenom II X3 720 überholt werden.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 17:29:07
by Jikji CMS 0.9.9c