Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

AMDs ATi Radeon HD 5670 - DirectX 11 unter 75 Euro

Autor: doelf - veröffentlicht am 14.01.2010
s.3/17

Das Testsystem
Für unser Testsystem greifen wir auf AMDs AM3-Plattform zurück und als CPU dient uns ein auf 3,50 GHz übertakteter AMD Phenom II X4 955 Black Edition. Hier die weiteren Komponenten:

  • Mainboard: ASUS M4A78T-E mit BIOS 1610
  • CPU: AMD Phenom II X4 955 Black Edition @ 3,50 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2x 1 GByte Qimonda DDR3-1333 CL8
  • Grafikkarten:
    • AMD Radeon HD 5670 512 MB (775/775/1000 MHz) mit Referenztreiber 8.69 RC3
    • AMD Radeon HD 4770 512MB (750/750/800 MHz) mit Catalyst 9.12
    • ECS NGT240-512QI-F (550/1340/850 MHz) mit GeForce 195.62 WHQL, Physx deaktiviert
    • MSI N240GT-MD1G (550/1340/790 MHz) mit GeForce 195.62 WHQL, Physx deaktiviert
  • CPU-Kühler: Xigmatek HDT-S1284 Achilles
  • Festplatte: Seagate 500 GB, 32 MB Cache, 7200 U/min, SATA 3 Gb/s
  • DVD-Brenner: Samsung SH-S183, SATA
  • Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 1000 Watt
  • Betriebssystem: Windows Vista Ultimate 64-Bit SP2
  • DirectX: August 2009 mit DX11 Update

Die Vergleichskarten
Dass AMD gleich zu Anfang des Jahres seine Radeon HD 5670 auf den Markt bringen würde, war kein Geheimnis. Aus diesem Grund haben wir uns bereits zum Jahreswechsel zwei Vergleichskarten auf Basis von NVIDIAs GeForce GT240 Grafikprozessor besorgt. Die ECS NGT240-512QI-F ist mit 512 MByte GDDR5-Speicher und einem Kühler von Arctic Cooling ausgestattet, während es sich bei der MSI N240GT-MD1G um ein schlankes 1-Slot-Design mit 1024 MByte DDR3-Speicher handelt.


ECS NGT240-512QI-F (links) und MSI N240GT-MD1G (rechts)

Laut AMD ist NVIDIAs GeForce GT240 sowohl preislich als auch in Bezug auf den Stromverbrauch der direkte Gegenspieler der Radeon HD 5670 GPU. Beim Stromverbrauch hat AMD mit einer um 8 Watt geringeren TDP auf dem Papier die Nase vorn, doch was den Preis betrifft, muss man derzeit noch abwarten. Mit 512 MByte DDR3 kostet eine GeForce GT240 derzeit 60 Euro, mit 512 MByte GDDR5 sind es 65 Euro und mit 1024 MByte DDR3 liegen diese Karten bei über 70 Euro.


AMD ATi Radeon HD 4770

Zudem haben wir unsere ATi Radeon HD 4770 zum Vergleich herangezogen, da dieses im April 2009 vorgestellte Modell AMDs erster 40nm-Chip war und der Preis zur Markeinführung ebenfalls mit "unter 100 US-Dollar" definiert worden war.

Hier die Radeon HD 5670 zusammen mit den Vergleichsmodellen im Überblick:

Grafikprozessor
Modell GeForce
GT240
Radeon
HD 5670
Radeon
HD 4770
Fertigung (nm) 40 40 40
Chiptakt (MHz) 550 775 750
Shader-Takt (MHz) 1340 775 750
Stromverbrauch (W) 69,00 70,04 80,00
Speichertyp GDDR5
(DDR3)
GDDR5 GDDR5
Speichertakt (MHz) 850
(790)
1000 800
Datenrate (Gbps) 3,4
(1,58)
4,0 3,2
Speichergröße (MByte) 512
-1024
512
-1024
512
-1024
Speicherbus (Bit) 128 128 128
Bandbreite (GB/s) 54,4
(25,28)
64,0 51,2

Es fällt auf, dass wir bei der MSI N240GT-MD1G (Angaben in Klammern) im Vergleich zur ECS NGT240-512QI-F zwar doppelt soviel Grafikspeicher aber nicht einmal die halbe Bandbreite bekommen. Wir sind gespannt, welches Merkmal der GeForce GT240 zu mehr Leistung verhelfen wird.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 12:40:33
by Jikji CMS 0.9.9c