Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 12.10.2008
s.9/13

3DMark06 und F.E.A.R.
Für die 3D-Tests verwenden wir eine MSI NX7900GT-VT2D256E mit NVIDIAs ForceWare 162.18, DirectX 9 befindet sich auf dem Stand von Juni 2007. Soweit nicht anders angegeben, wurden die Standardeinstellungen des Treibers verwendet.

Die Aussagekraft von Futuremarks 3DMark06 v102 konzentriert sich auf die Grafikkarte, die CPU spielt eine untergeordnete Rolle. Dennoch wollen wir das Ergebnis der Vollständigkeit halber aufführen:

Futuremark 3DMark06 v102
Core 2 QX9770
3,20GHz/DDR2-1066CL5
4971
Core 2 QX9650
3,00GHz/DDR2-1066CL5
4933
Core 2 QX6850
3,00GHz/DDR2-1066CL5
4921
Core 2 QX6800
2,93GHz/DDR2-800CL4
4915
Core 2 Q6700*
2,66GHz/DDR2-800CL4
4878
Phenom X4 9750
2,40GHz/DDR2-1066CL5
4860
Core 2 Q6600
2,40GHz/DDR2-800CL4
4848
Phenom X4 9550
2,20GHz/DDR2-1066CL5
4835
Core 2 E8500
3,16GHz/DDR2-1066CL5
4745
Phenom X3 8750
2,40GHz/DDR2-1066CL5
4723
Core 2 E8200
2,66GHz/DDR2-1066CL5
4715

* Die Leistung des Core 2 Quad Q6700 wurde mit Hilfe des Core 2 Extreme QX6800 emuliert.

3DMark2006 macht von allen CPU-Kernen Gebrauch, so dass wir nun wieder die Duelle vom Anfang unserer Benchmarkreihe sehen. Der AMD Phenom X4 9550 kann sich recht deutlich gegen den Intel Core 2 Duo E8500 durchsetzen, während sich der AMD Phenom X3 8750 knapp vor dem Intel Core 2 E8200 platziert.

Kommen wir nun zum Ego-Shooter F.E.A.R.:

Die Ergebnisse werden in Frames pro Sekunde angegeben, höhere Werte sind besser:

F.E.A.R. 1280x960; 4xAA + 8xAF: in fps
Core 2 E8500
3,16GHz/DDR2-1066CL5
50
Core 2 E8200
2,66GHz/DDR2-1066CL5
50
Core 2 QX9770
3,20GHz/DDR2-1066CL5
50
Core 2 QX9650
3,00GHz/DDR2-1066CL5
50
Core 2 QX6800
2,93GHz/DDR2-800CL4
50
Core 2 Q6700*
2,66GHz/DDR2-800CL4
50
Phenom X4 9750
2,40GHz/DDR2-1066CL5
50
Phenom X3 8750
2,40GHz/DDR2-1066CL5
50
Phenom X4 9550
2,20GHz/DDR2-1066CL5
49
Core 2 QX6850
3,00GHz/DDR2-1066CL5
49
Core 2 Q6600
2,40GHz/DDR2-800CL4
49

* Die Leistung des Core 2 Quad Q6700 wurde mit Hilfe des Core 2 Extreme QX6800 emuliert.

F.E.A.R. interessiert sich gar nicht für den Prozessor, alle Durchläufe liegen im Bereich von einem Frame pro Sekunde.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
09.12.2016 06:48:28
by Jikji CMS 0.9.9c