Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

AMD Phenom X4 9750 - 2,4 GHz Quad-Core im B3-Stepping

Autor: doelf - veröffentlicht am 17.05.2008
s.4/15

CPU-Leistung (synthetisch)
Traditionell prüfen wir zunächst die mathematische Leistung der Prozessoren mit Hilfe synthetischer Benchmarks. Hierzu verwenden wir SiSoft Sandra 2007 Pro Business (Build 1098):

SiSoft Sandra 2007.1098: Dhrystone ALU in MIPS; Whetstone iSSE3 in MFLOPS
Core 2 QX9650
3,00GHz/DDR2-1066CL5
55434
42729
Core 2 QX6850
3,00GHz/DDR2-1066CL5
55373
37336
Core 2 QX6800
2,93GHz/DDR2-800CL4
54198
36356
Core 2 Q6700*
2,66GHz/DDR2-800CL4
49271
33099
Phenom X4 9750 3,04GHz
DDR2-1066CL5/unganged
44758
38559
Core 2 Q6600
2,40GHz/DDR2-800CL4
44046
29611
Phenom X4 9750 2,40GHz
DDR2-1066CL5/unganged
36383
30627
Phenom X4 9750 2,40GHz
DDR2-1066CL5/ganged
36361
30366

* Die Leistung des Core 2 Quad Q6700 wurde mit Hilfe des Core 2 Extreme QX6800 emuliert.

Während der Phenom X4 9750 bei der Gleitkomma-Leistung mit dem Core 2 Quad Q6600 mithalten kann und sogar einen leichten Vorsprung erzielt, ist Intels CPU bei Ganzzahlenberechnungen klar überlegen. Dies zeigt sich auch beim Vergleich des übertakteten Phenom X4 9750 mit dem Core 2 Extreme QX6850. Da der CPU-Test von SiSoft Sandra 2007.1098 multi-threaded programmiert ist, bevorzugt er den unganged Betrieb.

Ein zweiter Testlauf mit SiSoft Sandra 2007 Pro Business (Build 1098) soll die Multimedia-Performance offenbaren:

SiSoft Sandra 2007.1098: Integer X8 iSSE4 in it/s; FloatingPoint X4 iSSE2 in it/s
Core 2 QX6850
3,00GHz/DDR2-1066CL5
332022
178818
Core 2 QX9650
3,00GHz/DDR2-1066CL5
331316
179469
Core 2 QX6800
2,93GHz/DDR2-800CL4
324763
174965
Core 2 Q6700*
2,66GHz/DDR2-800CL4
295239
159102
Core 2 Q6600
2,40GHz/DDR2-800CL4
264465
142502
Phenom X4 9750 3,04GHz
DDR2-1066CL5/unganged
155327
149109
Phenom X4 9750 2,40GHz
DDR2-1066CL5/unganged
122692
117796
Phenom X4 9750 2,40GHz
DDR2-1066CL5/ganged
122418
117735

* Die Leistung des Core 2 Quad Q6700 wurde mit Hilfe des Core 2 Extreme QX6800 emuliert.

Die Multimedia-Performance dominiert Intel sogar noch deutlicher, allerdings fehlen unserer Version von SiSoft Sandra sowohl Optimierungen für AMDs Phenom als auch für Intels 45 nm Prozessoren. Da die Ergebnisse älterer und neuer Sandra-Versionen voneinander abweichen, müssen wir diesen Manko aus Gründen der Vergleichbarkeit in Kauf nehmen.

Ein zweites Gutachten über die CPU-Leistung holen wir von PC Wizard 2007.1.73 ein, wir beschräken uns allerdings auf den Mandelbrot-Test:

PC Wizard 2007.1.73: Mandelbrot (SSE3) in s
Core 2 QX6850
3,00GHz/DDR2-1066CL5
3.656
Core 2 QX9650
3,00GHz/DDR2-1066CL5
3.672
Core 2 QX6800
2,93GHz/DDR2-800CL4
3.734
Phenom X4 9750 3,04GHz
DDR2-1066CL5/unganged
4.000
Core 2 Q6700*
2,66GHz/DDR2-800CL4
4.094
Core 2 Q6600
2,40GHz/DDR2-800CL4
4.562
Phenom X4 9750 2,40GHz
DDR2-1066CL5/ganged
5.062
Phenom X4 9750 2,40GHz
DDR2-1066CL5/unganged
5.078

* Die Leistung des Core 2 Quad Q6700 wurde mit Hilfe des Core 2 Extreme QX6800 emuliert.

Der Mandelbrot-Test von PC Wizard 2007.1.73 nutzt alle vier Kerne und bevorzugt Intels Prozessoren. Erst mit einer Taktrate von 3,06 GHz kann der Phenom X4 den mit 2,66 GHz getakteten Core 2 Quad Q6700 bezwingen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 15:18:07
by Jikji CMS 0.9.9c