Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

AMD Athlon 64 X2 3600+ EE vs X2 3800+ vs X2 4000+ - 10/14
10.12.2006 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Kompression und mp3-Encoding
7-Zip ist eine kostenlose Kompressionssoftware, die gegenüber vielen Mitbewerbern einen entscheidenden Vorteil hat: Sie ist multi-threaded programmiert und kann mehrere CPU-Kerne nutzen. Ein eingebautes Benchmark-Tool schätzt die Leistung des Prozessors ab:

7-Zip 4.42 Benchmark: Single Thread in MIPS; Multi Thread in MIPS
X2 4000+
2000 MHz
2x1MB L2-Cache
1827
2681

X2 3800+
2000 MHz
2x512KB L2-Cache
1821
2632

X2 3600+ EE
2000 MHz
2x256KB L2-Cache
1755
2564

Der Packer 7-Zip reagiert deutlich auf den Speicherdurchsatz, daher sollten auch die verschiedenen Cache-Größen eine Wirkung hinterlassen. Bezogen auf die Resultate des Athlon 64 X2 3600+ EE arbeitet sich der X2 3800+ einen Vorsprung von 3,8 bzw. 2,7 Prozent heraus, der X2 4000+ kann sich um 4,1 bzw. 4,6 Prozent vom X2 3600+ EE absetzen. Doch wie sieht es in der Praxis aus? Wir packen das 451 MByte große Multiplayer-Demo von F.E.A.R. als .7z-Datei mit normaler Kompressionsrate. Gemessen wird in Sekunden, geringere Werte sind also besser:

7-Zip 4.42 - 451 MByte packen: Single Thread in s; Multi Thread in s
X2 4000+
2000 MHz
2x1MB L2-Cache
288
171

X2 3800+
2000 MHz
2x512KB L2-Cache
304
187

X2 3600+ EE
2000 MHz
2x256KB L2-Cache
328
214

7-Zip reagiert gewohnt heftig: Betrachten wir die Ergebnisse des Athlon 64 X2 3600+ EE als Basis, so packt der X2 3800+ um 7,3 bzw. 12,6 Prozent schneller, der Vorsprung des X2 4000+ beträgt sogar 12,2 und 20,1 Prozent.

Als nächstes testen wir die Leistung beim mp3-Encoding. Wir verwenden hierfür Lame 3.98a6 in Verbindung mit PC Wizard 2006.1.69 und komprimieren eine 60 MByte große WAV-Datei. Gemessen wird in Sekunden, niedrige Werte sind somit besser:

PC Wizard 2006.1.69: Normale Qualität in s
X2 4000+
2000 MHz
2x1MB L2-Cache
25,26
X2 3800+
2000 MHz
2x512KB L2-Cache
25,26
X2 3600+ EE
2000 MHz
2x256KB L2-Cache
25,29

Der Encoder Lame reagiert kaum, die Unterschiede liegen einmal mehr im Bereich der Messtoleranzen.

Weiter: 11. Video-Encoding

1. Von Produktnummern, Taktraten und Cache-Größen
2. CPU- und Speichertakt bei AM2 Prozessoren; Testumgebung
3. Boxed Kühler; Übertakten
4. Stromverbrauch
5. CPU-Leistung (synthetisch)
6. Multithreaded (synthetisch)
7. Datendurchsatz von Speicher und Cache
8. Primzahlen und Pi
9. Raytracing und Rendering
10. Kompression und mp3-Encoding
11. Video-Encoding
12. 3DMark06 und F.E.A.R.
13. Riddick und UT2004
14. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 13:28:28
by Jikji CMS 0.9.9c