Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Stromsparer mit 35 Watt: AMD Athlon 64 X2 3800+ EE SFF - 2/8
12.07.2007 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Der Stromverbrauch
Der wesentliche Grund, sich einen solchen Prozessor zu kaufen, ist mit Sicherheit der geringere Stromverbrauch. Wir haben ein Testsystem auf Basis des Biostar TA690G AM2 Mainboards mit AMDs 690G Chipsatz aufgesetzt.

Dieses wurde ausgerüstet mit zwei Mushkin 1 GByte DDR2-800 Speicherriegeln, dem CPU-Kühler CoolerMaster Susurro, einer Maxtor MaxLine III 250 GB SATA-Festplatte, einem DVD-ROM von Toshiba sowie einer Floppy. Als Netzteil kam das (völlig überdimensionierte) be quiet! BQT P6 520 Watt zum Einsatz. Wir haben zwar auch Netzteile der 300 Watt Klasse, doch diese sind älterer Bauart und arbeiten nicht so effizient wie das moderne 520 Watt Modell.

Um den Stromverbrauch bei identischer Struktur- und Cachegröße senken zu können, muss der Prozessor mit einer niedrigeren Spannung betrieben werden. Das 35 Watt Modell arbeitet unter Volllast mit einer um 0,280 Volt niedrigeren Spannung als die CPU mit einer TDP von 89 Watt:

  X2 3800 X2 3800+ EE X2 3800+ EE SFF
Takt Idle in MHz 1000 1000 1000
VCore Idle in Volt 1,108 1,114 0,992
Takt Last in MHz 2000 2000 2000
VCore Last in Volt 1,352 1,252 1,072

Im IDLE-Betrieb ohne Last wird die Stromspartechnik Cool'n'Quiet verwendet. Takt und CPU-Spannung werden wie gewünscht abgesenkt:

Messen wir nun die Stromaufnahme des kompletten Systems, zunächst ohne Prozessorlast:

Stromverbrauch in Watt ohne Last, niedrigere Werte sind besser
X2 3800+ 35W
46
X2 3800+ 65W
49
X2 3800+ 89W
49

Während der Athlon 64 X2 3800+ und die EE Variante gleich viel Strom verbrauchen - und auch eine vergleichbare Spannung anlegen - spart der X2 3800+ EE SFF rund 3 Watt. Erst unter Volllast, welche wir mit zwei Instanzen von Prime 95 (Option: In-place large FFTs, max. heat + power consumption) erzeugen, werden wir deutlichere Unterschiede messen können:

Stromverbrauch in Watt bei 100% CPU-Last, niedrigere Werte sind besser
X2 3800+ 35W
82
X2 3800+ 65W
95
X2 3800+ 89W
113

Mit 84 Watt stellt der AMD Athlon 64 X2 3800+ EE SFF auch unter Volllast einen Bestwert auf - trotz des überdimensionierten Netzteils. Mit der 35 Watt CPU verbraucht unser Testsystem 13 Watt weniger als mit dem 65 Watt Modell und 28 Watt weniger als mit dem alten 89 Watt Prozessor. Im Zusammenspiel mit einem 300 Watt Netzteil moderner Bauweise wären sicherlich noch ein paar Watt mehr möglich gewesen, dennoch ist dieses Ergebnis sehr ordentlich.

Weiter: 3. Passive Kühlung

1. Eckdaten und Speichertakt
2. Stromverbrauch
3. Passive Kühlung
4. Benchmarks: CPU und Speicher
5. Benchmarks: Raytracing, Rendering, Wissenschaft
6. Benchmarks: Kompression und Video-Encoding
7. Benchmarks: Spiele
8. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 13:38:37
by Jikji CMS 0.9.9c