Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Antec H2O 620 und H2O 920 - Flüssigkeitskühler für jedermann

Autor: doelf - veröffentlicht am 03.08.2011
s.11/12

Schallpegel vs. Kühlleistung
Da wir nun die Kühlleistung und den Schallpegel vermessen haben, bleibt noch eine Frage: Wie schnell muss der Lüfter drehen, damit der Kühler möglichst effizient arbeitet? Um dies herauszufinden, werden wir im folgenden Diagramm den gemessenen Schallpegel durch die Grad Celsius teilen, welche der jeweilige Kühler bei Volllast ohne Übertaktung unterhalb der Abschalttemperatur des Prozessors bleibt: dB(A) / (Tjunction - max°C)

dB(A) / (Tjunction - max°C) (niedriger ist besser)
be quiet! Dark Rock ProC1
2x 120mm @ 1200U/min
hoher Anpressdruck
0.72
Xigmatek Aegir
1x 120mm @ 1200U/min
0.72
Antec H20 620
1x 120mm @ 1430U/min
0.78
be quiet! Dark Rock ProC1
2x 120mm @ 1200U/min
normaler Anpressdruck
0.80
Noctua NH-C14
2x 140mm @ 1100U/min
0.85
Scythe Mine 2
1x 140mm @ 1100U/min
0.85
Tuniq Tower 120 Extreme
1x 120mm @ 1200U/min
0.85
be quiet! Dark Rock ProC1
2x 120mm @ 1680U/min
hoher Anpressdruck
0.87
Noctua NH-D14
1x 140mm @ 1100U/min
1x 120mm @ 1200U/min
0.87
Noctua NH-C14
2x 140mm @ 1220U/min
0.92
Antec H20 620
1x 120mm @ 2000U/min
0.93
Antec H20 920
2x 120mm @ 900U/min
0.93
Noctua NH-D14
1x 140mm @ 1220U/min
1x 120mm @ 1280U/min
0.95
be quiet! Dark Rock ProC1
2x 120mm @ 1680U/min
normaler Anpressdruck
0.96
Antec H20 620
2x 120mm @ 1430U/min
0.97
Xigmatek Aegir
1x 120mm @ 2000U/min
1.00
Tuniq Tower 120 Extreme
1x 120mm @ 1920U/min
1.10
Scythe Mine 2
1x 140mm @ 1720U/min
1.15
Antec H20 920
2x 120mm @ 2400U/min
1.38

Das obige Diagramm zeigt also, wie viele Dezibel der Kühler pro Grad Celsius unterhalb von Tjunction investiert. Erstrebenswert sind möglichst niedrige Werte, ein Ergebnis von einem Dezibel pro Grad ist gut, während 1,5 Dezibel ausgesprochen schlecht sind. In der folgenden Tabelle können auch laute Kühler gut abschneiden, sofern sie aus dem Schallpegel eine entsprechend gute Kühlleistung herauskitzeln können.

Bei den Flüssigkeitskühlungen schneidet das Modell Antec H20 620 am besten ab, sofern die automatische Regelung der Lüfterdrehzahl genutzt wird. Bei voller Drehzahl sowie bei Bestückung mit zwei Lüftern steigt der Schallpegel deutlich, doch die Kühlleistung verbessert sich kaum. Der Luftstrom kann folglich weit mehr Wäre abtransportieren, als im Radiator ankommt.

Antecs H20 920 besitzt einen deutlich voluminöseren Radiator und kann einen hohen Luftdurchsatz besser nutzen. Arbeiten die Lüfter mit ihrer maximalen Drehzahl dominiert allerdings die immense Lautstärke. Besser sieht es aus, wenn wir das Profil "Silent" verwenden, denn die Lüfter bleiben nun angenehm leise. Allerdings hat der tiefere Radiator auch einen hohen Luftwiderstand und so lässt die geringe Lüfterdrehzahl die Temperatur ansteigen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
24.05.2017 09:58:26
by Jikji CMS 0.9.9c