Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Werbung
Amazon.de VISA-Karte: Jetzt mit 40 € Startgutschrift


Antec HCG-620 und HCG-750 - Bronze speziell für Spieler

Autor: doelf - veröffentlicht am 17.06.2011
s.3/18

Antec HCG-620 #1
Wir beginnen mit dem Antec HCG-620, welches 620 Watt leistet und somit das schwächere der beiden Netzteile ist. In seinem Karton finden wir neben dem Netzteil auch ein Kaltgerätekabel, vier silberfarbene Schrauben sowie ein mehrsprachiges Handbuch. Genauer gesagt handelt es sich um ein doppelseitig bedrucktes DIN-A3-Blatt, welches die einzelnen Stecker beschreibt. Ein wenig mehr Informationen hätten mit Sicherheit nicht geschadet.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Antec hat das HCG-620 matt schwarz lackiert, Fingerabdrücke haben auf dieser Oberfläche keine Chance. Das Netzteil misst 150 x 160 x 86 mm (B x T x H) und sollte somit problemlos in die meisten Gehäuse passen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das HCG-620 unterstützt die ATX12V-Spezifikation in der Version 2.3 sowie die EPS12V-Spezifikation in der Version 2.91. Zudem wurde seine Energieeffizienz mit 80Plus Bronze zertifiziert. Der aktive Leistungsfaktorkorrekturfilter (PFC) erreicht einen Leistungsfaktor von 0,99.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Antec hat einen Schutz vor Kurzschlüssen (SCP), einen Überstromschutz (OCP), einen Überspannungsschutz (OVP) und einen Überlastungsschutz (OPP) integriert, es fehlt jedoch der Überhitzungsschutz (OTP). Der Hersteller hat auf den Einsatz mehrerer +12V-Spannungskreise verzichtet und vertraut stattdessen auf einen einzelnen +12V-Spannungskreis, der sich mit bis zu 48 Ampere belasten lässt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Diese Maßnahme vereinfacht den Aufbau des Netzteils, zudem kann ein einzelner, besonders starker Spannungskreis laut Antec in dieser Leistungsklasse flexibler auf die wechselnden Lasten von Prozessor und Grafikkarten reagieren, als es bei mehreren Spannungskreisen von vergleichsweise geringer Belastbarkeit der Fall wäre.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2020 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
21.10.2020 09:01:31
by Jikji CMS 0.9.9e