Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Antec Three Hundred im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 06.07.2008
s.6/7

Aufbau und Kabelmanagement
Ein positiver Aspekt ist der Verzicht auf proprietäre Befestigungen. Im Antec Three Hundred wird alles mit Schrauben fixiert und Antec legt hierfür eine große Tüte mit Rändelschrauben bei. Auf diese Weise lassen sich Festplatten, Netzteil und Erweiterungskarten auch ohne Werkzeug befestigen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Auch die Lüfter können ganz normal verschraubt oder alternativ mit Silikonentkopplern angebracht werden. Auf dem Mainboardträger sind die Abstandhalter für Hauptplatinen im ATX-Format gekennzeichnet und im Blech des Festplattenkäfigs ist ein Antec Schriftzug eingeprägt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Diese Details sind zwar wenig funktional, bringen einem beim Zusammenbau trotzdem zum Schmunzeln und unterstreichen Antecs Anspruch als Premiumhersteller. Ein weiteres Feature ist Antecs Ansatz zum Kabelmanagement: So befinden sich hinter den Festplattenschächten zwei Kunststoffschlaufen in denen man die Kabel der Laufwerke oder überflüssige Netzwerkkabel befestigen kann.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Außerdem befinden sich auf dem Mainboardträger ein paar Ausstanzungen, durch die man Kabelbinder führen kann, um den Kabelwust zu bändigen. Leider blieb es in unserem Fall bei der guten Idee seitens Antec, denn erstens kamen wir ob der Enge im Gehäuse nicht mehr an die Aussparungen für die Kabelbinder heran...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

… und zweitens sind die Kabel für die Frontanschlüsse deutlich zu kurz geraden, so dass es einer sehr kreativen Kabelführung bedurfte, um mit dem Kabel für den Front-Audio Anschluss bis zum Mainboard Header zu kommen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Auch das Kabel für den ATX +12V 4-Pin Mainboardanschluss muss wegen des unten verbauten Netzteiles quer übers Board verlegt werden. Bei Netzteilen mit besonders kurzen Kabeln kann es - wie gesagt - schnell zu knapp werden.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Hier das fertig zusammengebaute System, welches wir für unseren Praxistest verwendet haben.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.12.2016 01:01:01
by Jikji CMS 0.9.9c