Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Kontakt
Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
MSI RTX 2080 Serie

Aplus Dark Trooper CS-C1026-10 im Test - 7/7
20.06.2005 by Jan Philip
Der komplette Artikel als Druckversion

Fazit
Das Aplus Trooper Gehäuse hinterlässt einen gespaltenen, aber dennoch überwiegend positiven Gesamteindruck. Einerseits ist die Montage der Fesplatten, Lüfter und Steckkarten ein Kinderspiel, während die Montage eines CD-Laufwerkes in einem ewigen Akt ausartet. Auch ein Mainboardschlitten würde die Arbeiten erleichtern. Die Front des Gehäuses sieht sehr schön aus, fühlt sich auch toll an und überrascht mit einigen Anschlüssen. Leider hat man einen Auswurfknopf für die Laufwerke und den Resetbutton vergessen. Ebenfalls lässt sich eine kompakte Wasserkühlung für warme Sommertage unterbringen.
Für Leute, die nicht mehrmals im Jahr ihre Hardware wechseln und einen schönen Tower haben wollen, ist dieses Gehäuse für 60 EUR ein super Angebot. Wer allerdings einfach nicht die Finger von seiner Hardware lassen kann und oft an seinem PC herumschraubt, der sollte lieber zu einem anderen Gehäuse greifen.

Pro:
  • schickes Design
  • nahezu schraubenlose Montage
  • leise dank 120mm Lüfter
  • Luftfilter
  • Frontanschlüsse
  • entnehmbarer Festplattenkäfig
  • Laufwerksblenden
  • Einbau einer Wasserkühlung möglich
Contra:
  • kein Mainboardschlitten
  • umständliche Montage der optischen Laufwerke
  • kein Restbutton
  • fehlende Auswurfknöpfe bei den Laufwerksblenden
  • wenig Platz zwischen NT und Mainboard


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Unser Dank gilt Maxpoint für die Teststellung des Aplus Dark Trooper CS-C1026-10!

1. Eckdaten, Lieferumfang und Dokumentation
2. Front und Laufwerksschächte
3. Anschlüsse und Seitenteile
4. Einbau der Hardware: Kühlung
5. Einbau der Hardware: Laufwerke
6. Einbau der Hardware: Netzteil und Mainboard
7. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2018 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
generated on
19.12.2018 04:17:58
by Jikji CMS 0.9.9e