Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Apollo Devil Monster 3, ATi Radeon 9500 Pro im Test - 4/5
01.06.2003 by doelf

Das neue Layout wirkt sauber und aufgeräumt, die Verarbeitung ist "Sehr Gut". Der Kühler auf dem Grafikprozessor arbeitet vergleichsweise leise und ist die Standard-Lösung von ATi.

Als Anschlüsse finden wir VGA, DVI sowie einen S-Video Ausgang.

An diesen lassen sich mit dem begefügten Adapter auch Composite-Geräte anschließen. Die Qualität der Anschlüsse läßt sich wie folgt beurteilen:

  • 19" Röhrenmonitor an VGA: Gut
  • 17" TFT an VGA: Gut
  • 19" Röhrenmonitor an DVI (Adapter): Gut
  • 17" TFT an DVI (Adapter): Gut
  • TV-Out S-Video: Gut
  • TV-Out Composite: Gut
Die Bildqualität an allen Anschlüssen ist gut, in Sachen VGA Qualität bietet die MSI GeForce FX5800 Ultra ein noch besseres Bild, im Vergleich mit den anderen ATi-Karten sowie den GeForce 4-Karten von Albatron und MSI ist kaum ein Unterschied bei der Darstellungsqualität auszumachen. Das TV-Bild befindet sich auf dem Niveau der Mitbewerber. Fast alle Karten bieten mittlerweile ein brauchbares TV-Bild, Wunder darf man jedoch noch immer nicht erwarten.

Weiter: 5. Alltagsbetrieb, Benchmarks und Fazit

1. Einleitung und Architekturvergleich
2. Lieferumfang
3. Apollo Devil Monster 3, Layout #1
4. Layout #2 und Bildqualität
5. Alltagsbetrieb, Benchmarks und Fazit

Apollo Devil Monster 3 im Benchmarkvergleich mit 23 weiteren Karten...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 05:11:40
by Jikji CMS 0.9.9c