Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Ein völlig subjektiver Blick auf Apples iPhone 5

Autor: martin - veröffentlicht am 14.11.2012
s.3/5
Das iPhone 5 aus Anwendersicht #1
Die augenfälligste Neuerung - und zugleich auch die mit den größten Auswirkungen - ist zweifellos das 4,0-Zoll-Display. Wenn man vom iPhone 3GS kommt, ist es einfach beeindruckend, wie leuchtstark die Farben sind und wie scharf der Text dargestellt wird. Die auf 1.136 x 640 Bildpunkte gesteigerte Auflösung und die auf 10,16 cm gestreckte Bilddiagonale sind aber nicht nur optisch brilliant, sondern hatten auch große Auswirkungen auf mein Nutzerverhalten. Man könnte sagen, für mich sind iPhone und iPad bei diesem Gerät miteinander verschmolzen.
Statt eMails nur zu lesen, beantworte ich sie jetzt direkt auf dem iPhone, da man trotz virtueller Tastatur noch genug Text sehen kann. Durch die hohe Auflösung und Schärfe gestaltet sich auch das Surfen im Netz durchaus praktikabel. Sind iPad oder Computer nicht in Reichweite, surfe ich nun mit dem iPhone und verfasse auch kürzere Beiträge hier im Forum. Auch das Lesen längerer Texte ist wesentlich angenehmer, weil mehr Text auf den Bildschirm passt und man viel weniger scrollen muss. Ich habe sogar damit begonnen, regelmäßig mit der Kindle-App Bücher auf dem iPhone zu lesen. Wenn man lange Wartezeiten überbrücken muss, hilft das die Zeit zu vertreiben und macht sogar regelrecht Spaß. Und mein Kindle bleibt jetzt immer öfter daheim.
Die zweite bedeutende Änderung gegenüber dem iPhone 3GS ist für mich die Kamera. Die Kamera des 3GS konnte man schlicht und einfach vergessen, sie ist nur für Notfälle zu gebrauchen. Für Schnappschüsse unterwegs musste entweder die Kamera vom iPhone 4S meiner Frau herhalten oder es gab halt keine Bilder. Insbesondere für eBay-Fotos erfolgte der Griff zur Kompaktkamera, da man sich mit Fotos vom 3GS um alle Chancen auf ein hohes Gebot bringt.
Ganz anders die Kamera des iPhone 5: Selbst im Keller bei schlechten Lichtverhältnissen reicht die Qualität für eBay allemal und bei Tageslicht gelingen mir sogar richtig gute Bilder. Unterwegs macht außerdem die Panorama-Funktion großen Spaß.
Und dieser wird durch Fotostream noch gesteigert, weil man die Bilder sogleich auf dem iPad in größerer Runde herumreichen kann bzw. die eBay-Fotos aus dem Keller direkt auf dem Desktop weiterverwenden kann, ohne vorher irgendein Kabel anstöpseln zu müssen. Seitdem ich das iPhone 5 habe, ertappe ich mich dabei, immer häufiger Schnappschüsse im Alltag zu machen - beispielsweise von besonders gelungene Essens-Kreationen oder von den Parkkünsten meiner Frau. Kurzum: Das Fotografieren mit dem iPhone 5 macht Spaß!
Unterstützt wird der positive Eindruck durch die bedeutend höhere Geschwindigkeit des neuen iPhone. In der Schwuppdizität steht es dem Macbook Retina oder meiner Core i7 Workstation kaum nach, da scheint eher die Internetanbindung der limitierende Faktor zu sein. So gelingt der Wechsel zwischen Apps rasend schnell, Börsenkurse sind unmittelbar nach App-Aufruf vorhanden und der RSS-Reader wechselt ohne jede spürbare Verzögerung zwischen den einzelnen Rubriken.
All das lief auf dem 3GS wesentlich zäher und hat mir gelegentlich auch die Freude am iPhone verdorben. Von der höheren Rechenpower profitiert auch die Kamera - sowohl bei der Verfügbarkeit bis zum ersten Bild, als auch bei der Verarbeitungsgeschwindigkeit während des Fotografierens. Allerdings darf man die Geschwindigkeitsvorteile nicht ausschließlich der verbesserten Hardware zuschreiben, denn auch iOS 6 trägt seinen Teil bei. Dies gilt insbesondere für das Surfen im Internet.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 07:06:42
by Jikji CMS 0.9.9c