Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Asrock 939Dual-SATA2 Rev. 1.04 im Test - 9/12
08.09.2005 by doelf; UPDATE: 11.09.2005
Der komplette Artikel als Druckversion

3D-Spiele
Für diese reinen Performancevergleiche greifen wir auf bekannte 3D-Benchmarksuiten zurück, mit denen jeder Benutzer zu Hause unsere Ergebnisse einfach nachstellen kann. Auch wenn diese rein synthetischen Benchmarks mit der tatsächlichen Performance einzelner Spiele wenig gemein haben, läßt sich anhand ihrer hohen Anforderungen die Leistungsfähigkeit eines Mainboards bzw. Chipsatzes gut einschätzen.

3DMark03 (Build 3.6.0)
MSI K8N-SLI
2x GT6600
BIOS 3.1
13653
Albatron K8SLI
2x GT6600
BIOS 1.10
13619
Asus A8N-SLI
2x GT6600
BIOS 1006
13579
Asrock 939Dual-SATA2
1x GT6600
BIOS 1.20
8213
MSI K8N-SLI
1x GT6600
BIOS 3.1
8184
Albatron K8SLI
1x GT6600
BIOS 1.10
8174
Asus A8N-SLI
1x GT6600
BIOS 1006
8171
Chaintech VNF4
1x GT6600
BIOS 3.0
8169
Chaintech S1689
1x 9800Pro
BIOS 7.0
6030
Asrock 939Dual-SATA2
AGP/9800Pro
BIOS 1.20
6024
Die Werte des Asus A8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,52% reduziert!
Die Werte des MSI K8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,47% reduziert!
Die Werte des Chaintech VNF4 wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,46% reduziert!
Die Werte des Albatron K8SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,51% reduziert!

PEG: Und noch eine Überraschung: Bei 3DMark2003 benötigen die nForce 4 Mainboards schon den SLI-Betrieb, um das Asrock 939Dual-SATA2 hinter sich zu lassen. Mit nur einer Grafikkarte bestückt sehen wir die ULi-Platine in Front.

AGP: Die APG-Leistung haben wir im Vergleich zu Chaintechs S1689 (ULi 1689) mit einer Powercolor Radeon 9800Pro gemessen. Beide Mainboards liegen Kopf an Kopf, das Asrock 939Dual-SATA2 erreicht somit volle AGP-Performance!

3DMark05 (Build 1.2.0)
MSI K8N-SLI
2x GT6600
BIOS 3.1
6208
Albatron K8SLI
2x GT6600
BIOS 1.10
6205
Asus A8N-SLI
2x GT6600
BIOS 1006
6187
Chaintech VNF4
1x GT6600
BIOS 3.0
3544
MSI K8N-SLI
1x GT6600
BIOS 3.1
3543
Asus A8N-SLI
1x GT6600
BIOS 1006
3541
Albatron K8SLI
1x GT6600
BIOS 1.10
3503
Asrock 939Dual-SATA2
1x GT6600
BIOS 1.20
3276
Chaintech S1689
1x 9800Pro
BIOS 7.0
2384
Asrock 939Dual-SATA2
AGP/9800Pro
BIOS 1.20
2263
Die Werte des Asus A8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,52% reduziert!
Die Werte des MSI K8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,47% reduziert!
Die Werte des Chaintech VNF4 wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,46% reduziert!
Die Werte des Albatron K8SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,51% reduziert!

PEG: Nachdem wir nun einige Bestleistungen des Asrock 939Dual-SATA2 gesehen haben, geht das Mainboard bei 3DMark05 baden. Wir haben den Test vier mal wiederholt, das Ergebnis blieb konstant. Gleiches galt aber auch für die hervorragenden Ergebnisse bei 3DMark03 und Aquamark03.

AGP: Hier fällt der Unterschied zwar nicht so gravierend aus, dennoch liegt das Asrock 939Dual-SATA2 auch mit der AGP Radeon 9800 Pro bei 3DMark05 zurück.

Aquamark03: GFX
Albatron K8SLI
2x GT6600
BIOS 1.10
10568
MSI K8N-SLI
2x GT6600
BIOS 3.1
10546
Asus A8N-SLI
2x GT6600
BIOS 1006
10508
Asrock 939Dual-SATA2
1x GT6600
BIOS 1.20
7678
Asus A8N-SLI
1x GT6600
BIOS 1006
7672
MSI K8N-SLI
1x GT6600
BIOS 3.1
7662
Chaintech VNF4
1x GT6600
BIOS 3.0
7654
Albatron K8SLI
1x GT6600
BIOS 1.10
7650
Chaintech S1689
1x 9800Pro
BIOS 7.0
6408
Asrock 939Dual-SATA2
AGP/9800Pro
BIOS 1.20
6369
Die Werte des Asus A8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,52% reduziert!
Die Werte des MSI K8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,47% reduziert!
Die Werte des Chaintech VNF4 wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,46% reduziert!
Die Werte des Albatron K8SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,51% reduziert!

PEG: Aquamark03 bestätigt das Ergebnis von 3DMark2003: Das Asrock 939Dual-SATA2 hat ein hohes Spiele-Potential. Warum also liegt die Platine bei 3DMark05 derart weit zurück? Dieser Rückstand ist uns derzeit unerklärlich.

AGP: Im AGP-Betrieb liegen die beiden Platinen von Chaintech und Asrock wieder dicht beisammen. Allerdings gelingt es dem Asrock 939Dual-SATA2 nie, das Chaintech mit der sehr ausgereiften BIOS-Version 7.0 zu bezwingen. Hier hat das junge Asrock Mainboard noch Spielraum für Optimierungen.

Weiter: 10. Benchmarks: 3D-Anwendungen

1. Chipsatz und Lieferumfang
2. Das Layout #1
3. Das Layout #2
4. Das Layout #3
5. BIOS und Overclocking
6. Stabilität und Auffälligkeiten
7. Setup, Audio, USB, IDE, Taktraten
8. Benchmarks: CPU und Speicher
9. Benchmarks: 3D-Spiele
10. Benchmarks: 3D-Anwendungen
11. Benchmarks: Encoding
12. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 22:53:44
by Jikji CMS 0.9.9c