Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

ASUS H87-PRO - Intels Haswell (fast) ohne OC-Ambitionen

Autor: doelf - veröffentlicht am 05.07.2013
s.14/21

Benchmarks: DX11-Spiele mit Radeon HD 7970 und Intel HD4600

Assassin's Creed III
Der dritte Teil der Erfolgsreihe "Assassin's Creed" wurde Ende 2012 von Ubisoft veröffentlicht. "Assassin's Creed III" ist ein klassisches 3D-Action-Abenteuer, dass auf Geschick und Kampfkunst setzt. Die vom Spiel verwendete AnvilNext-Engine bietet DirectX 11 sowie Havok Physics. Für die Umgebung, die Texturen und die Schatten wählen wir eine mittlere Qualität ("normal") und beginnen mit einer Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. HyperThreading auf mehr als zwei Kernen ist bei diesem Spiel von Nachteil.
Als Grafikkarte kommt eine MSI R7970 Lightning (AMD Radeon HD 7970) mit dem Treiber Catalyst 13.4 WHQL zum Einsatz, welche wir im primären (PCIe 3.0 x16) und sekundären (PCIe 2.0 x4) PEG-Steckplatz vermessen. Zudem betrachten wir die Leistung der integrierten Grafikeinheit Intel HD4600 im Zusammenspiel mit dem Treiber 15.31.9.64.3165.
"Assassin's Creed III" - 1366x768 Pixel / mittlere Qualität in fps
MSI Z87-G43
PCIe 3.0 x16
93.593
MSI Z87-G43
PCIe 2.0 x4
92.646
ASUS H87-PRO
PCIe 3.0 x16
89.610
ASUS H87-PRO
PCIe 2.0 x4
88.754
ASUS H87-PRO
Intel HD4600
37.494
MSI Z87-G43
Intel HD4600
37.328
Genau wie bei "The Elder Scrolls: Skyrim" hat das ASUS H87-PRO auch bei "Assassin's Creed III" das Nachsehen - dem Mainboard fehlen ca. 4 fps auf MSIs Z87-G43. Wird der integrierte Grafikkern Intel HD4600 verwendet, liegen die beiden Hauptplatinen dann wieder Kopf an Kopf. Allerdings muss sich Intels iGPU schon ziemlich mühen, um in den spielbaren Bereich zu kommen.
Nun starten wir "Assassin's Creed III" mit voller HD-Auflösung, vierfachem MSAA und FSAA (hoch). Die Qualität von Umgebung und Schatten ist sehr hoch und die der Texturen hoch:
"Assassin's Creed III" - 1920x1080 Pixel / sehr hohe Qualität in fps
MSI Z87-G43
PCIe 3.0 x16
63.869
ASUS H87-PRO
PCIe 3.0 x16
62.642
ASUS H87-PRO
PCIe 2.0 x4
59.354
MSI Z87-G43
PCIe 2.0 x4
59.096
Auch bei "Assassin's Creed III" löst sich die angezogene Handbremse des ASUS H87-PRO dank der anspruchsvolleren Grafikeinstellungen. Die Verwendung des PCIe-3.0-Steckplatzes bringt diesmal 3 bis 4 fps.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
07.12.2016 17:24:00
by Jikji CMS 0.9.9c