Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

ASUS M4A78T-E - DDR3 für den Phenom II

Autor: doelf - veröffentlicht am 19.03.2009
s.12/33

Cinebench 10 64-Bit: Rendering
Mit dem Benchmark Cinebench 10 kann man die Leistung des PC im Zusammenspiel mit der professionellen 3D-Software Cinema4D testen. Wir verwenden die 64-Bit Variante dieser Software und messen die Rendering-Performance.

DDR2 vs. DDR3
Im Mittelpunkt der ersten Vergleichstabelle stehen die unterschiedlichen Hauptplatinen und somit auch der Arbeitsspeicher. Sollte man weiter auf DDR2-1066 CL5 setzen oder lieber zu DDR3-1333 CL8 greifen?

Cinebench 10 64-Bit Rendering: X Threads; 1 Thread in CB
MSI 790FX-GD70
DDR3-1333CL8/2Ch
10957
3029
Gigabyte MA790GP-DS4H
DDR2-1066CL5/2Ch
10916
3025
ASUS M4A78T-E
DDR3-1333CL8/2Ch
10878
3027

Wieder einmal liegen die drei Mainboards dicht beisammen. Das MSI 790FX-GD70 führt das Feld an, während das ASUS M4A78T-E knapp 0,5 Prozent hinter Gigabytes MA790GP-DS4H zu finden ist.

Cool'n'Quiet
Ist Cool'n'Quiet eine sinnvolle Methode um Strom zu sparen oder eine Leistungsbremse? Mal sehen, wie das ASUS M4A78T-E auf die Stromspartechnologie reagiert:

Cinebench 10 64-Bit Rendering: X Threads; 1 Thread in CB
ASUS M4A78T-E
DDR3-1333CL8/2Ch
10898
3031
ASUS M4A78T-E CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
10878
3027

Bei Cinebench 10 ist der Unterschied zwischen den beiden Testläufen so gering, dass man ihn vernachlässigen kann.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 16:41:55
by Jikji CMS 0.9.9c