Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

ASUS M4A78T-E - DDR3 für den Phenom II

Autor: doelf - veröffentlicht am 19.03.2009
s.18/33

DivX 6.8.4: Video-Encoding
Kommen wir nun zu den Multimedia-Benchmarks. Zunächst werden wir mit DivX 6.8.4 eine 120 Sekunden lange Videosequenz von MPEG2 (720x526, 29,97 fps) nach DivX HD1080P konvertieren und stoppen die hierzu benötigte Zeit. Die Zeitmessung läuft vom Beginn der Konvertierung bis zur Fertigstellung der Menüstruktur.

DDR2 vs. DDR3
Im Mittelpunkt der ersten Vergleichstabelle stehen die unterschiedlichen Hauptplatinen und somit auch der Arbeitsspeicher. Sollte man weiter auf DDR2-1066 CL5 setzen oder lieber zu DDR3-1333 CL8 greifen?

DivX 6.8.4: Encoding in s - geringere Werte sind besser
ASUS M4A78T-E
DDR3-1333CL8/2Ch
92.85
Gigabyte MA790GP-DS4H
DDR2-1066CL5/2Ch
92.86
MSI 790FX-GD70
DDR3-1333CL8/2Ch
94.60

Bei DivX liefern sich ASUS und Gigabyte wieder ein Kopf-an-Kopf-Duell, während das MSI 790FX-GD70 um knapp 1,9 Prozent dahinter bleibt.

Cool'n'Quiet
Ist Cool'n'Quiet eine sinnvolle Methode um Strom zu sparen oder eine Leistungsbremse? Mal sehen, wie das ASUS M4A78T-E auf die Stromspartechnologie reagiert:

DivX 6.8.4: Encoding in s - geringere Werte sind besser
ASUS M4A78T-E
DDR3-1333CL8/2Ch
92.03
ASUS M4A78T-E CnQ
DDR3-1333CL8/2Ch
92.85

Diesmal lohnt es sich den Unterschied zwischen der Messung mit und ohne Cool'n'Quiet auszurechnen: Es sind knapp 0,9 Prozent.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 13:18:38
by Jikji CMS 0.9.9c