Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

ASUS Maximus V Gene: Anspruchsvolle Z77-Kost im Micro-ATX-Format

Autor: doelf - veröffentlicht am 09.04.2012 - Letztes Update: 25.05.2012
s.9/21
Cinebench 11.529 64-Bit: Rendering
Mit dem Benchmark Cinebench 11.5 kann man die Leistung des PC im Zusammenspiel mit der professionellen 3D-Software Cinema4D testen. Wir verwenden die 64-Bit Variante dieser Software und messen die Rendering-Performance. Um die Turbo-Stufen des Intel Core i7 2600K voll ausschöpfen zu können, waren Cool'n'Quiet bzw. EIST, C1E und die C-States aktiviert.
Cinebench 11.529 64-Bit Rendering: X Threads; 1 Thread in CB
ASUS Maximus V Gene
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
6.91
1.55
Intel DZ77GA-70K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
6.89
1.54
MSI Z68A-GD80 (B3)
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
6.88
1.53
MSI Z77A-GD65
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
6.85
1.53
Cinebench 11.529 64-Bit setzt in erster Linie auf die CPU-Leistung und so macht sich der Taktvorteil des ASUS Maximus V Gene auch in diesem Test bezahlt. Während die MSI-Mainboards im Durchlauf mit einem Thread gleichauf liegen, sehen wir einen kleinen Vorteil für das MSI Z68A-GD80 (B3), sobald acht Threads genutzt werden.
POV-Ray 3.7 RC3 64-Bit: Raytracing
Bei POV-Ray handelt es sich um einen kostenlosen Raytracer, welcher ein offizielles Benchmark-Script beinhaltet. Wir verwenden die 64-Bit Variante der Software und testen mit einem sowie mit der maximalen Anzahl an Threads.
POV-Ray 3.7 RC3 64-Bit: X Threads; 1 Thread in PPS
ASUS Maximus V Gene
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
1215.65
278.81
Intel DZ77GA-70K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
1206.62
276.98
MSI Z77A-GD65
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
1204.97
275.37
MSI Z68A-GD80 (B3)
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
1203.12
275.35
Auch bei POV-Ray 3.7 RC3 64-Bit spielt das ASUS Maximus V Gene seinen Taktvorteil als Trumpf aus. Im MSI-internen Duell kann sich das Z77A-GD65 diesmal gegen seinen Vorgänger durchsetzen. Da die Unterschiede zwischen den drei Mainboards deutlich unter einem Prozent liegen, spürt der Benutzer davon nichts.
7-Zip 9.22 Beta 64-Bit: Archivieren
Wir packen mit 7-Zip die 587 MByte große SPECViewPerf10-Suite. Da wir hierbei bis zu acht Threads verwenden wollen, wählen wir den Datenkompressionsalgorithmus LZMA2.
7-Zip 9.22b, Packen: X Threads; 1 Thread in s - geringere Werte sind besser
Intel DZ77GA-70K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
38
195
MSI Z68A-GD80 (B3)
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
38
196
ASUS Maximus V Gene
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
38
199
MSI Z77A-GD65
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
38
201
Mit acht Threads liegen alle drei Hauptplatinen auf dem selben Leistungsniveau. Wird jedoch nur ein Thread verwendet, zieht das MSI Z68A-GD80 (B3) um drei bis fünf Sekunden davon. Dieser Effekt war über zehn Messläufe hinweg reproduzierbar.
WinRAR 4.01: Archivieren
Ein zweiter, weit verbreiteter Packer, welcher mehr als einen Prozessorkern auslasten kann, ist WinRAR 4.01. Auch bei WinRAR werden wir die Last auf bis zu acht Threads verteilen und komprimieren abermals die 587 MByte große SPECViewPerf10-Suite. Dabei stoppen wir die benötigte Zeit.
WinRAR 4.01 Packen: X Threads; 1 Thread in s - geringere Werte sind besser
Intel DZ77GA-70K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
91
222
MSI Z68A-GD80 (B3)
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
92
222
ASUS Maximus V Gene
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
92
230
MSI Z77A-GD65
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
93
231
Auch WinRAR bestätigt den Effekt, den wir zuvor bei 7-Zip beobachten konnten: Während die drei Motherboards im Multi-Thread-Durchlauf annähernd identische Ergebnisse erzielen, kann sich das MSI Z68A-GD80 (B3) bei Verwendung eines einzelnen Threads einen Vorteil von acht bis neun Sekunden erarbeiten. Auch bei WinRAR ließ sich dieses Verhalten über zehn Messläufe hinweg reproduzieren.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 19:23:42
by Jikji CMS 0.9.9c