Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

ASUS U50VG und UX50V: Zwei flache Laptops im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 30.07.2009
s.4/11

ASUS UX50V #1
Nochmals knapp fünfzig Euro teurer ist das ASUS UX50V. 847,50 Euro inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten sind ein stolzer Preis, zumal man im Gegenzug weniger bekommt. Der Prozessor dieses Laptops hat nur einen Kern, der Akku nur vier statt sechs Zellen, das optische Laufwerk ist langsamer und einen eSATA-Anschluss gibt es auch nicht. Warum sollte man sich also für das ASUS UX50V entscheiden?


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das Hauptargument für das UX50V ist nicht seine Ausstattung, sondern der darin verbaute Prozessor. Es handelt sich um einen Intel Core 2 Solo SU3500, der mit 1,4 GHz taktet und nur einen Kern sowie 3 MByte L2-Cache besitzt. Mit einer TDP von erstaunlichen 5,5 Watt verbraucht er nur gut doppelt soviel Strom, wie ein Atom N280, soll zugleich aber eine deutlich bessere Leistung erzielen. Ob diese Rechnung aufgeht, werden unsere Benchmarks zeigen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Als Knackpunkt könnte sich der Akku herausstellen, denn dieser besitzt nur vier Zellen (2800 mAh, 41 Wh). Im ASUS U50VG und auch im Eee PC 1000HE stecken hingegen 6-Zellen-Akkus (U50VG: 4400 mAh, 47 Wh; Eee PC 1000HE: 8700 mAh, 62 Wh). An die 6:40 Stunden Laufzeit, welche wir mit dem Eee PC 1000HE bei niedriger CPU-Last erreicht haben, wird das UX50V jedenfalls nicht herankommen. Der Akku verschindet diskret auf der Unterseite des Notebooks, doch auf ihm befindet sich einer der vier Füße, so dass die Standfestigkeit des Laptops ohne seine Batterie leidet.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Bauhöhe des ASUS UX50V ist mit 2,89 bis 3,26 cm noch etwas flacher als beim U50VG. Auf den ersten Blick verbergen sich sämtliche Anschlüsse auf der Rückseite des Gerätes, wir finden hier die Audio-Buchsen für Kopfhörer und Mikrofon, zwei USB-2.0-Ports, den digitalen HDMI-Ausgang und den analogen D-sub-Anschluss sowie die Buchsen für Netzwerk und Netzteil. Auch im UX50V steckt NVIDIAs GeForce G105M, eine diskrete Grafiklösung mit 512 MByte Videospeicher. Über den HDMI-Ausgang lassen sich maximal Auflösungen von 2560 x 1600 Bildpunkten verwirklichen, analog ist die Anzeige auf 2048 x 1536 Pixel beschränkt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Auf der linken Seite scheint es keinerlei Anschlüsse zu geben und auf der rechten sehen wir lediglich den Schlitz des DVD-Brenners. Dessen Auswurfknopf ist zu weit unter das Notebook geraten und lässt sich nicht sonderlich gut erreichen, wenn das ASUS UX50V auf einem ebenen Untergrund - z.B. einer Schreibtischplatte - steht. Zudem ist dieses Laufwerk insbesondere beim Suchen recht laut.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Doch wo hat ASUS den Kartenleser und den dritten USB-Anschluss versteckt? Wir schauen noch einmal etwas genauer hin und finden diese hinter einer schwarzen Klappe auf der linken Seite des Gerätes. Diese labile Konstruktion erinnert an den Staubschutz vor den Buchsen zahlreicher Digitalkameras, sie ist umständlich und passt nicht zum ansonsten wertigen Eindruck des UX50V.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Um einen USB-Stecker oder Speicherkarten einzuführen, muss man das Notebook anheben oder aber sehr, sehr geschickt sein. Abermals handelt es sich um einen 8-in-1 Kartenleser, der die Formate SD, SDHC, MMC, MS, MS-Pro und xD sowie deren Unterformate in Verbindung mit den jeweiligen Adaptern unterstützt.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 15:41:06
by Jikji CMS 0.9.9c