Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

ASUS U50VG und UX50V: Zwei flache Laptops im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 30.07.2009
s.8/11

3DMark06 1.1.0
Bei unseren 3D-Messungen werden wir auf die Vergleichswerte der Desktop-Systeme verzichten, da wir keine Ergebnisse mit entsprechend schwachen Grafiklösungen zur Hand haben. Der beliebte 3D-Test 3DMark06 enthält eine CPU-Wertung, welcher wir uns zuerst ansehen wollen. Dieses Benchmarkprogramm kann mehr als vier Threads nutzen.

3DMark06 (AA: - / AF: - / 1024x768 Pixel): CPU-Wertung
ASUS U50VG
Core 2 Duo 2,10GHz
DDR2-800CL6/2Ch
1898
ASUS UX50V
Core 2 Solo 1,40GHz
DDR2-800CL6/2Ch
665
ASUS Eee PC 1000HE
Atom N280 @ 1,66GHz
DDR2-667CL5/1Ch
0

Abermals ist der Core 2 Duo T6500 des ASUS U50VG etwa dreimal so schnell wie der Core 2 Solo SU3500 im ASUS UX50V. Auf dem Eee PC 1000HE endet der Testlauf mit einem Absturz von 3DMark06.

In die Gesamtwertung von 3DMark06 fließen neben der CPU-Messung auch jeweils zwei Grafiktests mit Shader Model 2.0 und 3.0 (HDR) ein. Das Ergebnis für das Shader Model 3.0 dominiert dabei die Wertung. Die beiden Notebooks haben eine native Auflösung von 1366 x 768 Pixel aber eine schwache GPU, weshalb wir diesen Test mit 1024 x 768 Bildpunkten ohne Kantenglättung durchgeführt haben.

3DMark06 (AA: - / AF: - / 1024x768 Pixel): Gesamtwertung
ASUS U50VG
Core 2 Duo 2,10GHz
DDR2-800CL6/2Ch
1850
ASUS UX50V
Core 2 Solo 1,40GHz
DDR2-800CL6/2Ch
1740
ASUS Eee PC 1000HE
Atom N280 @ 1,66GHz
DDR2-667CL5/1Ch
0

Das ASUS U50VG und das UX50V liegen recht dicht beisammen, 110 Punkte sind für 3DMark06 kein großer Unterschied. Aber 1800 Punkte sind auch kein allzu beeindruckendes Ergebnis. Immerhin: Für anspruchslose Spiele reicht die Leistung der GeForce G105M, wie uns das Spiel Unreal Tournament 2004 zeigen wird.

Unreal Tournament 2004 hat in den letzten fünf Jahren ziemlich viel Staub angesetzt, doch wenn vergleichsweise leistungsschwache Grafiklösungen zum Test antreten, ist es auch weiterhin ein guter Indikator. Das gilt in diesem Fall umso mehr, da UT2004 auch deutlich auf die CPU-Leistung und Speicherbandbreite reagiert.

UT2004 (AA: - / AF: - / AS Convoy UT2): in fps
ASUS U50VG
Core 2 Duo 2,10GHz
16Bots/HQ/1024x768
49.56
ASUS UX50V
Core 2 Solo 1,40GHz
16Bots/HQ/1024x768
36.93
ASUS Eee PC 1000HE
8Bots/HP/640x480
17.49
ASUS Eee PC 1000HE
16Bots/HQ/640x480
9.01

Beim ASUS UX50V bremst der Core 2 Solo SU3500 die GeForce G105M aus, denn auf dem ASUS U50VG läuft UT2004 deutliche 34 Prozent schneller. Die Intel GMA 950 IPG des Eee PC 1000HE ist im Gegensatz zu NVIDIAs GPU bereits völlig überfordert. Selbst mit 640 x 480 Bildpunkten, 8 Bots und der Option "hohe Performance" kommen wir auf keine spielbare Framerate.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 03:23:39
by Jikji CMS 0.9.9c