Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Asus A8N-SLI Deluxe: nForce 4 SLI im Test und Praxiseinsatz - 15/15
5.02.2005 by doelf; UPDATE 16.05.2005
Der komplette Artikel als Druckversion

Fazit
Der zweite Blick auf das Asus A8N-SLI Deluxe hat vor allem zwei Dinge gezeigt:

  • Neuere BIOS-Versionen sind zumeist stabiler und fehlerfreier
  • Neuere BIOS-Versionen sind zumeist langsamer

Hatte das Asus A8N-SLI Deluxe das Asus A8V-E Deluxe zuvor noch klar dominiert, ist der Abstand mit dem BIOS 1006 und den aktuellen Treibern deutlich geschrumpft. Die Vermutung liegt nahe, daß die ersten BIOS-Versionen durch maximale Leistung Benchmarks gewinnen sollten. Das taten 1002 und 1003 auch, doch viele kleinere und größere Probleme sorgten für Frust bei der täglichen Arbeit. Mit dem BIOS 1006 ist das Asus A8N-SLI Deluxe zwar etwas langsamer geworden, die Alltagstauglichkeit wurde jedoch erheblich verbessert.

Natürlich stört es uns, daß der Takt des A8N-SLI Deluxe um 0,52 Prozent zu hoch liegt, und sich das Mainboard in unserer Konfiguration 11,35 MHz Bonustakt erschleicht, doch da wir diesen bei den Benchmarkergebnissen wieder abgezogen haben, läßt sich die Leistung zumindest objektiv beurteilen. Das einzige Problem, das uns noch immer im Magen liegt, ist die unstete IDE-Performance. Schwankungen der Burstrate um 50 bis 60 MByte/s im Zusammenspiel mit NVIDIAs IDE-Treiber finden wir ein wenig happig! Man kann (und sollte) das Problem dadurch beheben, daß man NVIDIAs IDE-Treiber nicht installiert, dennoch würden wir es begrüßen, wenn NVIDIA die ewigen Probleme mit den IDE-Treibern endlich aus der Welt schaffen würde.

Die Ausstattung ist üppig, der Preis ist fair, Cool & Quiet sowie SLI funktionieren problemlos. Auf vier doppelseitige Speichermodule sollte man lieber verzichten, dieses Problem betrifft jedoch die Mehrzahl der Sockel 939 Platinen. Nachdem Asus bei den BIOS Updates gute Arbeit geleistet hat, können wir das Mainboard bedenkenlos empfehlen: Sehr Gut!


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Unser Dank gilt:




1. Vorwort
2. Der NVIDIA nForce 4 SLI Chipsatz
3. SLI-Praxis und Benchmarks
4. Weitere SLI-Benchmarks
5. Asus A8N-SLI Deluxe: Lieferumfang
6. Asus A8N-SLI Deluxe: Layout #1
7. Asus A8N-SLI Deluxe: Layout #2
8. Asus A8N-SLI Deluxe: BIOS und Overclocking
9. Asus A8N-SLI Deluxe: Stabilität und Auffälligkeiten
10. Setup, Audio, USB, IDE, Taktraten
11. Benchmarks: CPU und Speicher
12. Benchmarks: 3D-Spiele
13. Benchmarks: 3D-Anwendungen
14. Benchmarks: Encoding
15. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 16:42:04
by Jikji CMS 0.9.9c