Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Asus A8N-SLI Deluxe: nForce 4 SLI im Test und Praxiseinsatz - 3/15
5.02.2005 by doelf; UPDATE 16.05.2005
Der komplette Artikel als Druckversion

SLI in Betrieb nehmen
Um nun SLI überhaupt nutzen zu können, muß man auf dem Asus A8N-SLI Deluxe ein paar Vorbereitungen treffen:

  1. Zunächst benötigt man zwei identische Karten (gleiche GPU, gleicher Hersteller, gleiche Firmware)
  2. Danach muß man die Asus EZ Selector Card, welche sich zwischen den beiden PCI x16-Steckplätzen befindet, entfernen und umdrehen. Mit der EZ Selector Card wird der Betrieb von "Single Video Card" auf "Dual Video Cards" umstellt. Ausschlaggebend ist hierbei die dem Slot zugewandte Beschriftung (Pfeil beachten).
  3. Nun baut man die beiden Grafikkarten ein, wobei der Monitor an der oberen Karte (blauer Slot) angeschlossen wird.
  4. Danach verbindet man die beiden Grafikkarten mit dem mitgelieferten SLI Connector. Um diesen an seinem Platz zu halten, montiert man ein Retention Bracket, welches leider einen PCIe x1-Steckplatz blockiert.
  5. Zuletzt steckt man einen Molex-Stromstecker in den Asus EZ Plug-Asnchluß, welcher sich links oberhalb der ersten Grafikkarte befindet.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Gab es im BIOS 1003 noch eine Option, um SLI auf "Auto" oder "Enabled" zu stellen, finden wir unter "SLI Configuration" im BIOS 1006 nur noch den Eintrag "EZ-Plug Warning". Dieser bezieht sich auf einen Molex-Anschluß oberhalb des ersten PEG-Steckplatzes; dort muß für den SLI-Betrieb ein Molex-Stecker als zusätzliche Stromversorgung angeschlossen werden.
Jetzt noch schnell einen SLI-tauglichen Treiber installieren (z.B. die Forceware 71.84), den PC neu starten, in die Treiberkonfiguration gehen, unter SLI ein Häkchen setzen, nochmal neu starten und - wenn nichts schiefgeht - hat man SLI.

SLI in der Praxis
Starten wir nun ein paar Benchmarks und betrachten die Ergebnisse unter Verwendung der Forceware 66.93, Beta 71.80 sowie der aktuellen Version 71.84:

3DMark03 (Build 3.6.0)
2x GT6600
Forceware 71.84
BIOS 1006
13579
2x GT6600
Forceware 71.80
BIOS 1003
13554
2x GT6600
Forceware 66.93
BIOS 1003
13008
1x GT6600
Forceware 71.84
BIOS 1006
8171
1x GT6600
Forceware 71.80
BIOS 1003
8052
1x GT6600
Forceware 66.93
BIOS 1003
8006
Anmerkung: Die Werte des Asus A8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,52% reduziert!

Die Kombination aus neuen BIOS 1006, neuen Chipsatztreibern (6.53 WHQL) und ForceWare 71.84 kann überzeugen, die Performance ist durchweg gestiegen.

3DMark05 (Build 1.2.0)
2x GT6600
Forceware 71.84
BIOS 1006
6187
2x GT6600
Forceware 71.80
BIOS 1003
5956
2x GT6600
Forceware 66.93
BIOS 1003
5514
1x GT6600
Forceware 71.84
BIOS 1006
3541
1x GT6600
Forceware 71.80
BIOS 1003
3488
1x GT6600
Forceware 66.93
BIOS 1003
3244
Anmerkung: Die Werte des Asus A8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,52% reduziert!

3DMark05 ist eine ganz klare Angelegenheit: Die neue Treiber/BIOS-Kombination setzt sich an die Spitze.

Aquamark03: GFX
2x GT6600
Forceware 71.84
BIOS 1006
10508
2x GT6600
Forceware 71.80
BIOS 1003
10242
2x GT6600
Forceware 66.93
BIOS 1003
10147
1x GT6600
Forceware 71.84
BIOS 1006
7672
1x GT6600
Forceware 66.93
BIOS 1003
7530
1x GT6600
Forceware 71.80
BIOS 1003
7521
Anmerkung: Die Werte des Asus A8N-SLI wurden wegen dessen standardmäßiger Übertaktung um 0,52% reduziert!

Auch Aquamark03 bestätigt diesen Trend: Ein Update von BIOS und Treibern kitzelt aus unserer Plattform deutlich mehr Leistung heraus.

Weiter: 4. Weitere SLI-Benchmarks

1. Vorwort
2. Der NVIDIA nForce 4 SLI Chipsatz
3. SLI-Praxis und Benchmarks
4. Weitere SLI-Benchmarks
5. Asus A8N-SLI Deluxe: Lieferumfang
6. Asus A8N-SLI Deluxe: Layout #1
7. Asus A8N-SLI Deluxe: Layout #2
8. Asus A8N-SLI Deluxe: BIOS und Overclocking
9. Asus A8N-SLI Deluxe: Stabilität und Auffälligkeiten
10. Setup, Audio, USB, IDE, Taktraten
11. Benchmarks: CPU und Speicher
12. Benchmarks: 3D-Spiele
13. Benchmarks: 3D-Anwendungen
14. Benchmarks: Encoding
15. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.12.2016 11:16:02
by Jikji CMS 0.9.9c