Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Werbung
Saisonartikel, Auslaufware, Restposten und vorübergehend heruntergesetzte Überbestände


Asus A8N-VM CSM im Test - 2/12
18.12.2005 by doelf; UPDATE: 22.06.2006
Der komplette Artikel als Druckversion

Das Asus A8N-VM CSM: Layout #1
Mit den beiden Mainboards A8N-VM und A8N-VM CSM hat Asus sowohl ein GeForce 6100 / MCP 410 als auch ein GeForce 6150 / MCP 430 Modell im Programm. Asus gibt die unverbindliche Preisempfehlung beim A8N-VM mit 79 € an, das A8N-VM CSM kostet 10 € mehr. Für einen schnelleren Grafikkern, DVI, zwei weitere SATA II-Anschlüssen und Gigabit-LAN sind diese 10 € unserer Meinung nach sehr gut investiert. Das A8N-VM ist hingegen ein Modell für OEM-Hersteller, bei deren Produktion es auf jeden Cent ankommt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Lieferumfang
Schauen wir doch mal, was Asus dem A8N-VM CSM beipackt:

  • Handbuch
  • Treiber-CD
  • 1x ATA133 Kabel
  • 1x Floppy Kabel
  • 2x SATA Kabel
  • 1x Adapter 1x Molex auf 2x SATA
  • Slotblech mit 1x Firewire
  • ATX-Blende

Der Lieferumfang ist ausreichend, kann aber bei weitem nicht mit den aktuellen Luxus-Modellen mithalten. Dennoch: Alles, was zur Inbetriebnahme gebraucht wird, befindet sich im Lieferumfang. Während Asus ein Slotblech für den Firewire-Header beipackt, spart man sich die USB-Abgriffe für die USB 2.0 Ports 5 bis 8. "Out of the Box" stehen dem Benutzer folglich nur vier USB-Anschlüsse zur Verfügung. Leider packt Asus auch keinen Adapter für den TV-Ausgang und die digitalen Audio-Anschlüsse bei.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das Layout des A8N-VM CSM ist klassisch und durchdacht: Hinter dem ATX-Anschlußpanel ordnet Asus die Stromversorgung an, es folgt der CPU-Sockel und die vier DIMM-Slots, welche DDR400 im Dual-Channel Betrieb unterstützen. Hinter den DIMM-Slots am rechten Rand der Platine befinden sich die beiden ATA133-Anschlüsse sowie der Floppy-Anschluß. Auch der 24-Pin ATX 12V 2.0 Anschluß ist an dieser Stelle zu verorten, der 4-Pin ATX 12V Anschluß liegt oberhalb der Stromversorgung. Statt eines ATX 12V 2.0 Netzteiles kann auch ein Modell mit einem 20 Pin-Stromanschluß verwendet werden, Asus empfiehlt hierbei zumindest 15 A auf der +12 V-Leitung. Generell sollte das Netzteil mindestens 300 Watt liefern.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Northbridge mit GeForce 6150 Grafikkern wird passiv gekühlt, sie hält ausreichenden Abstand zum PCI-Express x16-Steckplatz und zum CPU-Sockel. Bei der Verwendung von ausladenden CPU-Kühlern und Grafikkarten mit Kühlelementen auf der Rückseite könnte es aber dennoch zu Problemen kommen, die sich bei einem Micro-ATX-Design allerdings kaum vermeiden lassen. Lange Grafikkarten blockieren zudem die Verriegelung der DIMM-Slots, so daß für einen Speicherwechsel zunächst die Grafikkarte ausgebaut werden muß. Man hätte diese Engstellen allerdings dadurch entzerren können, daß man den PCI-Express x1-Steckplatz oberhalb des Grafikkartenslots anordnet.

Weiter: 3. Das Asus A8N-VM CSM: Layout #2

1. Chipsatz und Micro-ATX
2. Das Asus A8N-VM CSM: Layout #1
3. Das Asus A8N-VM CSM: Layout #2
4. Das Asus A8N-VM CSM: Layout #3
5. BIOS und Overclocking
6. Setup, Cool'n'Quiet, Leistungsaufnahme, Stabilität und Kompatibilität
7. Audio, USB, Firewire, IDE, SATA und Taktraten
8. Benchmarks: CPU und Speicher
9. Benchmarks: 3D-Spiele
10. Benchmarks: 3D-Anwendungen
11. Benchmarks: Encoding
12. Multimonitorbetrieb und Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2021 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2021 19:00:12
by Jikji CMS 0.9.9e