Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Asus A8V-E Deluxe: VIA K8T890 im Testflug - 4/13
29.01.2005 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Asus A8V-E Deluxe: Layout
Von Asus sind wir goldbraune Mainboards mit einem durchdachten Layout und passiven Kühlern gewohnt. Mit diesen "Vorurteilen" im Kopf vermag das A8V-E Deluxe in mehreren Punkten zu überraschen - sowohl im Positiven als auch im Negativen! Seit einiger Zeit verzichtet Asus bei seinen Vorzeige-Platinen auf die goldbraune Farbe und setzt statt dessen auf schwarz. Nun bin ich alles andere als ein Modder und verfüge nicht einmal über ein Gehäuse mit Seitenfenster, dennoch muß ich sagen, daß die schwarze Farbe wesentlich ansprechender und wertiger wirkt. Die zurückhaltende Farbkombination aus schwarz und Silber macht einen eleganten und hochwertigen Eindruck und wird dem Markenimage von Asus gerecht. Böse Zungen könnten allerdings behaupten, man habe dies bei AOpen abgekupfert.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

In Hinblick auf das Layout hat sich Asus keine groben Schnitzer erlaubt: Rechts vom ATX-Anschlußpanel finden wir die Stromversorgung, deren drei MOSFETs von einem passiven Kühlkörper, welcher mit Pushpins befestigt wurde, gekühlt werden. Ob dies unbedingt nötig ist, wagen wir in Frage zu stellen, der passiven Kühler stört aber auch nicht. Unterhalb der Stromversorgung befindet sich der ATX 12V-Asnchluß.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Es folgt der CPU-Sockel und darunter die - Überraschung - aktiv gekühlte Northbridge! Da die Northbridge sehr dicht am CPU-Sockel angeordnet wurde, könnte ein großer, passiver Kühlkörper an dieser Stelle mit einem ausladenden CPU-Kühler kollidieren. Allerdings hätte Asus die Northbridge ohne Probleme 10 oder gar 15 mm weiter nach unten verschieben können, um mehr Abstand zur CPU zu erreichen. Zudem hätte ein passiver Northbridgekühler durch die CPU-Abluft mitgekühlt werden können. Auch wenn die Northbridge nun auch für die PCI-Express-Anbindungen verantwortlich ist, sehen wir keine Not, einen winzigen Lüfter mit 8500 Umdrehungen pro Minute zu verbauen. Zugegeben, der 5-Flügel-Zwerg ist nicht so laut, wie sich das jetzt anhört, dennoch handelt es sich um ein überflüssiges Verschleißteil, welches zudem nicht einfach ersetzt werden kann. Die üblichen Lüfter mit 40 mm Durchmesser bekommt man leicht, diesen 25 mm Winzling jedoch nicht.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Rechts neben dem CPU-Sockel finden wir vier DIMM-Slots für die Speicherriegel, dahinter einen 24-Pin ATX-Stromanschluß und die Laufweksanschlüsse (1x Floppy, 2x ATA133). Diese Anordnung ermöglicht kurze Kabelwege, einen guten Luftfluß und verhindert zudem, daß sich Anschlußkabel und Erweiterungskarten ins Gehege kommen. Mit dem Asus A8V-E Deluxe kann sowohl ein Netzteil mit 20- als auch ein Modell mit 24-Pin Stromanschluß verwendet werden. Sollte man ein 20-Pin Netzteil einsetzen, so bleiben die vier unteren Kontakte der Anschlußbuchse einfach unbestückt. Wir haben das Mainboard im Test sowohl mit einem 420 Watt Netzteil von TSP (20-Pin) als auch mit einem 350 Watt Netzteil von Fortron (24-Pin) problemlos betreiben können.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Weiter: 5. Asus A8V-E Deluxe: Layout #2

1. Vorwort
2. Der VIA K8T890 Chipsatz
3. Asus A8V-E Deluxe: Lieferumfang
4. Asus A8V-E Deluxe: Layout #1
5. Asus A8V-E Deluxe: Layout #2
6. Asus A8V-E Deluxe: BIOS und Overclocking
7. Asus A8V-E Deluxe: Stabilität und Auffälligkeiten
8. Setup, Audio, USB, IDE, Taktraten
9. Benchmarks: CPU und Speicher
10. Benchmarks: 3D-Spiele
11. Benchmarks: 3D-Anwendungen
12. Benchmarks: Encoding
13. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 07:04:42
by Jikji CMS 0.9.9c