Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Benchmarks
Für die Benchmarks spielten wir zuerst Windows XP Professional auf unseren Referenzrechner auf und nahmen auf dem A7A266 mit ALi MAGiK 1 Chipsatz und AMD Athlon-C 1200 (auf 1333 MHz übertaktet) ein paar Benchmarks. Zum Vergleich haben wir ebenfalls einige Benchmarks des diesjährigen Aldi PCs eingetragen, der zwar 100 MHz höher getaktet ist, aber lediglich die SDR SD-RAM Variante des Intel i845 Chipsatzes verwendet. Neben SiSoft's Sandra kam auch ZD's WinBench 99 zum Einsatz.

Asus P4B266
P4 1700
PC2100 CL2.5
Aldi PC
P4 1800
PC133 CL3
Asus A7A266
Athlon 1333
PC2100 CL2.5
CPUMark 99104103120
FPU WinMark 99590062207290
Sandra Dhrystone326834483685
Sandra Whetstone898 (2121 SSE2)940 (2225 SSE2)1828
Sandra INT/SSE688371587306
Sandra FPU/SSE842988468388
Sandra Mem/INT1030618562
Sandra Mem/FPU1075629631

Der AMD Athlon ist ein Kraftpaket und kann die Intel Pentium 4 Konkurrenz bei CPU Benchmarks in Schach halten, obwohl er 466 bzw 366 MHz niedriger getaktet ist. Die Speicherbenchmark von Sandra geht jedoch ganz klar an den Intel i845D auf dem Asus P4B266! Überraschend: der ALi MAGiK 1 zeigt Performnace auf SDR SD-RAM Niveau - für einen DDR SD-RAM Chipsatz enttäuschend!
Ähnlich sieht die Situation auch bei Passmark 3.4 aus:

Asus P4B266
P4 1700
PC2100 CL2.5
Asus A7A266
Athlon 1333
PC2100 CL2.5
Maths251,7246
Memory204,3158,8
MMX238,7263

Der Speichertest geht ganz klar an den i845D Chipsatz (selbst der AMD 760MP kam hier nur auf einen Wert von 176,8). Auch bei mathematischen Berechnungen liegt der Intel Pentium 4 vorne. Der MMX Test unterstützt SSE und 3DNow!, aber kein SSE2. Somit kann der AMD Athlon diesen Test für sich entscheiden.
Als nächstes werfen wir einen Blick auf 3DMark2000 und 2001 von MadOnion sowie Cinebench im Raytracing Test:

Asus P4B266
P4 1700
PC2100 CL2.5
Asus A7A266
Athlon 1333
PC2100 CL2.5
3DMark200050704897
3DMark200133723100
Cinebench
Raytracing
15,6517,94

Bei den 3DMarks zahlen sich die Optimierungen des Intel Pentium 4 aus, der AMD Athlon XP hätte hier sicherlich auch bessere Werte holen können, doch unser Asus A7A266 Revision 1.03. kommt mit den XP-CPUs leider gar nicht gut zurecht. Im Cinebench entscheided wieder pure CPU Karft, der AMD Athlon liegt somit vorne!

Weiter: 4. Kompatibilität und Fazit

1. Das Mainboard
2. BIOS und Overclocking
3. Benchmarks
4. Kompatibilität und Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 22:53:39
by Jikji CMS 0.9.9c