Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel Pentium 4 Mainboard Roundup, Sommer 2002 - 26/40
21.08.2002 by doelf

Wie sieht es auf dem Asus P4B533-V mit der Resourcenvergabe aus? Das Mainboard unterstützt den APIC Modus unter Windows 2000, XP und Linux. Werfen wir einen Blick auf die IRQ-Vergabe:

INT AINT BINT CINT DINT EINT FINT GINT H
AGP/VGAX-------
PCI#1-----X--
PCI#2------X-
PCI#3-------X
PCI#4----X---
PCI#5-----X--
PCI#6--X-----
USB#AX-------
USB#B---X----
USB#C--X-----
USB 2.0-------X
Audio-----X--
LAN---X----

Asus nutzt sieben der acht INTs aus, nur INT B bleibt unbelegt. PCI #2 und #4 sind ungeshared, PCI #1 teilt sich den IRQ mit PCI #5 und dem C-Media Audiocontroller, PCI #3 shared mit dem onboard USB Controller der ICH4 Southbridge, ebenso PCI #6. Auch die onboard Grafik bzw. die AGP Grafikkarte shared mit dem USB 2.0 Controller, der insgesammt 4 IRQs belegt. Die Resourcenvergabe ist zwar nicht perfekt, aber bietet auch nicht zuviel Grund zur Klage.

Neben 2 DIP-Schaltern setzt Asus auch noch 12 Jumper auf das Mainboard:

  • OVER-VOLT erweitert den Manipulationsbereich für die CPU-Spannung
  • KBPWR aktiviert das Aufwachen aus dem Standby durch das Keyboard
  • USBPWR_12, USBPWR_34 und USBPWR_56 aktivieren das Aufwachen aus dem Standby durch USB
  • BCS1 und 2 steuern die Ausgabe von Center-Lautsprecher und Bass beim onboard Sound
  • JEN1 deaktiviert das jumperlose Setup per BIOS
  • SMB20 deaktiviert SMBus 2.0 Support, falls PCI Karten eingesetzt werden, die dies nicht unterstützen
  • SPEECH wählt zwischen onboard Sound und Gehäuselautsprecher für den Asus Post Reporter
  • CLRTC ermöglich das Löschen des CMOS Speichers
Bei CLRTC handelt es sich wieder einmal nicht um einen Jumper sondern nur um zwei Lötpunkte, die man kurzschließen muß. Es ist schon ein Kunststück, bei so vielen Jumpern den wichtigsten nicht auszuführen!


A: der VGA Anschluß; B: 10/100 MBit LAN onboard; C: leise: die Northbridge wird passiv gekühlt; D: IDE und Floppy wurden gut plaziert; E: als Alternative zu ATX-12V gibt es einen normalen Stromanschluß; F: um Speicher zu wechseln, muß die Grafikkarte entfernt werden; G: der CLEAR-CMOS Jumper fehlt mal wieder bei Asus

Werfen wir noch einen Blick auf den Lieferumfang des P4B533-V:

Lieferumfang

  • ein gutes Handbuch
  • Quick Setup Guide
  • die Treiber CD
  • Slotblech mit 2x USB 2.0 und Gameport
  • Slotblech mit COM2
  • ATX Blende
  • 1x 80 adriger ATA133 Kabel
  • 1x 40 adriger ATA33 Kabel
  • 1x Floppykabel
  • ein paar Jumper
  • Asus Gehäuseaufkleber

Weiter: 27. Asus P4B533-V, Stabilität und Kompatibilität

1. Einleitung und Setup
2. Asus P4S533, der SiS 645DX Chipsatz
3. Asus P4S533, Besonderheiten und Ausstattung
4. Asus P4S533, BIOS und Layout
5. Asus P4S533, Stabilität und Kompatibilität
6. Asus P4B533-E, der Intel i845E Chipsatz
7. Asus P4B533-E, Chipsatz und Mainboard
8. Asus P4B533-E, Ausstattung
9. Asus P4B533-E, BIOS und Layout
10. Asus P4B533-E, Stabilität und Kompatibilität
11. MSI 845E MAX2-BLR, der Intel i845E Chipsatz
12. MSI 845E MAX2-BLR, Chipsatz und Mainboard
13. MSI 845E MAX2-BLR, Ausstattung
14. MSI 845E MAX2-BLR, BIOS und Layout
15. MSI 845E MAX2-BLR, Stabilität und Kompatibilität
16. MSI 845E MAX, Chipsatz und Resourcen
17. MSI 845E MAX, Ausstattung, BIOS und Layout
18. MSI 845E MAX, Stabilität und Kompatibilität
19. EPoX 4BEA-R, Intels i845E Chipsatz und Resourcen
20. EPoX 4BEA-R, Speicher und RAID
21. EPoX 4BEA-R, Ausstattung
22. EPoX 4BEA-R, BIOS und Layout
23. EPoX 4BEA-R, Stabilität und Kompatibilität
24. Asus P4B533-V, Intels i845G Chipsatz
25. Asus P4B533-V, Speicher und BIOS
26. Asus P4B533-V, Ausstattung und Resourcen
27. Asus P4B533-V, Stabilität und Kompatibilität
28. Albatron P4845G Pro II, Ausstattung und RAID
29. Albatron P4845G Pro II, Resourcen und Layout
30. Albatron P4845G Pro II, Speicher und BIOS
31. Albatron P4845G Pro II, Overclocking
32. Albatron P4845G Pro II, Stabilität und Kompatibilität
33. Benchmarks: SiSoft Sandra
34. Benchmarks: MadOnion
35. Benchmarks: OpenGL
36. Benchmarks: Video
37. Benchmarks: Auswertung
38. Fazit: Asus P4S533, Asus P4B533-E, MSI 845E MAX2-BLR
39. Fazit: MSI 845E MAX, EPoX 4BEA-R, Asus P4B533-V
40. Fazit: Albatron P4845G Pro II und Übersicht

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 15:41:14
by Jikji CMS 0.9.9c